Unfälle auf der A1

Beiträge zum Thema Unfälle auf der A1

Blaulicht

Im Maschener Kreuz und Buchholzer Dreieck
Mehrere Unfälle sorgen für lange Staus auf der A1

bim. Maschen/Buchholz. Mehrere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Samstag auf der A1 zwischen dem Maschener Kreuz und der Landesgrenze Hamburg und sorgten für Staus. Zunächst fuhr eine Fahrzeugführerin aus Kassel auf die Pkw eines 29-Jährigen aus Dormagen und eines 39-Jährigen aus Peine auf, als die ihre Fahrzeuge aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens abbremsen mussten. Bei diesem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. Im Stau kam es zu zwei weiteren Unfällen im Bereich des Maschener...

  • Seevetal
  • 06.09.20
Blaulicht
Beim Unfall auf der A1 bei Hollenstedt wurden ein Lkw- und ein Skoda-Fahrer schwer verletzt   Fotos: Polizei
2 Bilder

Zwei Unfälle wegen Nässe auf der A1

bim. Hollenstedt/Sittensen. Bis zu eineinhalb Stunden Stau war die Folge eines Unfalls am Mittwochmorgen um 7.45 Uhr auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Rade und Hollenstedt. Ein 68-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem Fahrzeug in Richtung Bremen unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn nach links auf den Überholfahrstreifen wechselte. Der dort fahrende 43-jährige Fahrzeugführer eines Mitsubishi konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Lkw auf. Beide Fahrzeuge...

  • Tostedt
  • 13.07.18
Blaulicht
Das Wohnmobil kam bei Heidenau von der Fahrbahn ab
4 Bilder

Unfallträchtige Pfingsttage auf der Hansalinie

bim. Heidenau/Wenzendorf. Unfallträchtig waren die Pfingstage auf der Hansalinie. Am Pfingstsonntag ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen bei Heidenau ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Wohnmobils. Nach ersten Ermittlungen kam der 68-jährige Fahrzeugführer des Wohnmobils aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben, wo das Fahrzeug umkippte. Der Fahrzeugführer konnte das Wohnmobil unverletzt verlassen. Ein...

  • Tostedt
  • 16.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.