Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Polizei schnappt jugendliche Einbrecher

thl. Lüneburg/Winsen. Nach einer Serie von mehreren Straftaten in der Region Lüneburg und dem Landkreis Harburg konnten jetzt zwei dringend tatverdächtige 17 und 18 Jahre alte junge Männer (dominikanische und bulgarische Staatsbürger) aus Geesthacht und Lauenburg ermittelt werden. In den Nächten zum 19. bzw. 20. März war es im Lüneburger Stadtteil Goseburg zu mehreren Einbrüchen in Kfz-Betriebe gekommen, wobei die Täter u.a. Tablets, Bargeld und auch zwei Pkw VW Fox und VW Golf erbeuteten. In...

  • Winsen
  • 04.04.20
Blaulicht

Motorradfahrer flüchtet nach Sturz in der Zufahrt zur A1 in Richtung Dibbersen

thl. Buchholz. Ein Unbekannter prallte am Samstag gegen 20.20 Uhr mit seinem Motorrad Honda auf der A261 - in der Zufahrt zur A1 in Richtung Dibbersen - in die linke Leitplanke und stürzte. Anschließend flüchtete er und ließ seine Maschine am Unfallort zurück. Ob sich der Fahrer verletzte und weshalb er die Kontrolle über seine Masdchine verloren hatte, ist bislang unklar. Die Ermittlungen der Autobahnpolizei dazu dauern an. Die Beamten stellten das Unfallfahrzeug sicher. Der Schaden wird auf...

  • Buchholz
  • 30.03.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Auto angefahren und geflüchtet

as. Winsen. Zeugen gesucht: Auf dem Parkplatz beim Penny-Markt in Winsen, Lüneburger Straße, beschädigte am Samstagmorgen ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen dort geparkten Renault Clio. Die mögliche Tatzeit beläuft sich auf ein kurzes Zeitfenster: Samstagmorgen, zwischen 9.30 Uhr und 9.49 Uhr. Da der Parkplatz von einigen Passanten frequentiert war, ist es möglich, dass die unfallflüchtige Person durch Passanten gesehen worden ist. Diesbezügliche...

  • Winsen
  • 29.03.20
Blaulicht

Keinen Führerschein, aber doppelte Unfallflucht

thl. Winsen. Am Freitagabend kam es zwischen Scharmbeck und Ashausen zu einem Verkehrsunfall. Hierbei missachtete der Fahrer eines grünen VW Golf die Vorfahrt eines kreuzenden Opel Mokka, sodass an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand. Nach einem kurzen Gespräch zwischen den Unfallbeteiligten setzte sich der Unfallverursacher wieder zu seinem Beifahrer in den VW Golf und entfernte sich fluchtartig von der Unfallstelle. Hierbei kam der unfallverursachende Pkw einer bereits alarmierten...

  • Winsen
  • 22.03.20
Blaulicht
Rüdiger Störtebecker hat noch immer starke Schmerzen

"Fahrer haute einfach ab"

Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht / Opfer liegt in Klinik thl. Winsen. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag gegen 12.10 Uhr auf der Luhdorfer Straße ereignet hat. "Ich war mit meinem Fahrrad von der Innenstadt in Richtung Luhdorf unterwegs, als ein weißer Ford Transit aus dem Ilmer Weg kommend an die Hauptstraße heranfuhr", so Rüdiger Störtebecker (67). "Der Fahrer bremste seinen Kleintransporter ab, fuhr dann aber doch nach rechts in die...

  • Winsen
  • 19.03.20
Blaulicht

Polizei schnappt Unfallflüchtigen
Mit 1,85 Promille in den Gegenverkehr

mum. Winsen. Samstagmorgen kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Luhdorf und Radbruch. Dort kam zunächst ein aus Richtung Winsen kommender VW Golf in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten und einen Metallzaun. Vermutlich durch das Gegenlenken geriet der Golf anschließend in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegen kommenden Polo. Der Unfallfahrer flüchtete zu Fuß in ein angrenzendes Waldgebiet. Er wurde von...

  • Winsen
  • 15.03.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfallflucht am Schulzentrum II am Sprötzer Weg

mum. Buchholz. Bereits am Donnerstag, 12. März, kam es in der Zeit zwischen 7.55 und13.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der BBS beim Schulzentrum II (Sprötzer Weg). Dort wurde ein geparkter Peugeot (schwarz)  angefahren. Flüchtig ist vermutlich ein roter Pkw. Wer Hinweise geben kann, wirdgebeten, sich bei der Polizeiinspektion Harburg zu melden. Die Telefonnummer lautet 04181-2850.

  • Buchholz
  • 15.03.20
Blaulicht

Fußgänger angefahren und verletzt
Polizei sucht älteren Unfallverursacher

tk. Stade. Ein Mann aus Stade wurde am Samstagnachmittag gegen 16.25 Uhr angefahren. Der 45-Jährige war zu Fuß am Drosselstieg unterwegs. Hinter dem Kreisverkehr wollte er auf einem Fußgängerüberwegs die Fahrbahn überqueren. Ein älterer Herr in einem Opel fuhr ihn dabei an und verletzte ihn an der Hand. Der Senior fuhr davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise: Tel.04141 - 102215.

  • Stade
  • 09.03.20
Blaulicht

Unfallverursacher flüchtet
Autofahrer rammt Schülerin vom Rad

tk. Stade. Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Montag eine Radfahrerin (15) gerammt hat. Die Schülerin war gegen 8 Uhr in Stade auf der Parkstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich mit der Wetternstraße fuhr von hinten ein Auto auf. Die 15-Jährige stürzte auf die Straße und wurde erheblich verletzt. Sie kam ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise: Tel. 04141 - 102215.

  • Stade
  • 05.03.20
Blaulicht
Ein Blick auf die Unfallstelle in Vahrendorf   Foto: Feuerwehr LK Harburg

Autodieb schrottet vier Pkw

Anschließend entfernte sich der Betrunkene zu Fuß von der Unfallstelle, wurde aber geschnappt thl. Rosengarten. Ein Schaden von mehr als 20.000 Euro ist in der Nacht zu Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Harburger Straße in Vahrendorf entstanden. Der Verursacher blieb nahezu unverletzt. Gegen 1.25 Uhr war ein VW Tiguan von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen "fällte" zuerst eine Straßenlaterne und schob anschließend drei Pkw zusammen, die auf einem Grundstück geparkt worden waren....

  • Rosengarten
  • 31.01.20
Blaulicht

23-Jähriger nach Raubüberfall festgenommen

thl. Buchholz. Am Montagabend gegen 21.30 Uhr erschien eine 61-jährige Frau auf der Wache in der Schützenstraße. Sie gab an, soeben im Bereich des Bahnhofes beraubt worden zu sein. Ein junger Mann, der sich mit einer Mütze und einem Schal maskiert hatte, hatte der Frau ein Klappmesser vorgehalten und sie aufgefordert, ihr Bargeld herauszugeben. Mit den rund 50 Euro Beute entfernte sich der Mann in Richtung der Lindenstraße. Die 61-Jährige blieb unverletzt. Unverzüglich wurden mehrere...

  • Buchholz
  • 29.01.20
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Winsen. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 9.50 und 10.05 Uhr, ereignete sich auf dem beschrankten Parkplatz des Gesundheitszentrums im Haselhorsthof eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei touchierte der unbekannte Verursacher auf nicht näher bekannte Art und Weise einen geparkten Ford Mondeo. Dieser stand auf der gegenüberliegenden Seite des Eingangs zum Ästhetikum, in der äußerst rechten Parkbucht. Als der Besitzer nach nur zehn Minuten wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er den Schaden am...

  • Winsen
  • 17.01.20
Blaulicht

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

thl. Seevetal. Vor der Tankstelle an der Glüsinger Straße kam es am Mittwochabend gegen 21 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Dabei ist eine 19-jährige Frau leicht verletzt worden. Die Heranwachsende war auf dem linksseitigen Gehweg in Richtung Ortsmitte unterwegs, als eine Frau mit ihrem Kleinwagen vom Gelände der Tankstelle in die Straße einfahren wollte. Nach Aussage der 19-Jährigen hatte der Pkw zunächst gehalten. Als die Frau gerade die Einmündung passierte, ist der Wagen plötzlich angefahren...

  • Seevetal
  • 09.01.20
Blaulicht

Betrunken über Verkehrsinsel gefahren und geflüchtet

thl. Neu Wulmstorf. Auf der Bahnhofstraße kam es am Sonntagnachmittag zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 39-jähriger Mann war mit seinem Mercedes die Straße entlang gefahren. Unmittelbar vor der Bahnunterführung geriet der Mann in die Fahrbahnmitte, überfuhr eine Verkehrsinsel und verursachte dadurch erheblichen Sachschaden. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort. Der Polizei fiel es allerdings nicht schwer, den Verursacher zu ermitteln: Eine Spur von Betriebsflüssigkeiten führte von...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Fußgänger, die sich durch Sprung zur Seite retten mussten

thl. Moisburg. Am Mittwoch kam es gegen 9.35 Uhr in der Buxtehuder Straße (L141) in Moisburg zu einem waghalsigen Überholmanöver eines Transporters, das fast zu einem Unfall mit Fußgängern führte. Der 46-jährige Fahrer hatte kurz vor dem Ortsaugang in Richtung Buxtehude einen Lkw eines Baustoffhandels überholt. Hierbei wählte er verbotenerweise den Weg links an einer Verkehrsinsel vorbei. Drei Fußgänger, darunter zwei Kinder, wollten gerade die Straße an dieser Stelle überqueren. Der guten...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.10.19
Blaulicht

Auto in Harsefeld beschädigt
Polizei sucht Unfallverursacher

jab. Harsefeld. Die Polizei Harsefeld ist auf der Suche nach einem Unfallverursacher. Dieser beschädigte am Mittwoch, 9. Oktober, zwischen 8 und 10.30 Uhr einen auf Höhe Meybohmstraße 12 geparkten Hyundai i20 auf der hinteren rechten Seite. Der Unfallfahrer hinterließ zwar einen Zettel mit einer Handynummer. Die war allerdings unvollständig. Der Verursacher wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04164-909590 zu melden.

  • Harsefeld
  • 15.10.19
Blaulicht

Fahrer kümmert sich nicht um Schaden
Zeugen für Unfallflucht gesucht

jab. Bargstedt. Auf der Landstraße in Bargstedt kam es am Montag um 6.30 Uhr zu einem Unfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein 33-jähriger Sattelzugfahrer aus Bremerhaven war mit seinem Fahrzeug auf der L123 in Richtung Bargstedt unterwegs, als ihm eine weiße Lkw-Zugmaschine der Marke DAF entgegenkam. Nach Aussagen des Sattelzugfahrers fuhr diese zu weit rechts, sodass ein Außenspiegel beschädigt wurde. Der Fahrer der Zugmaschine fuhr allerdings weiter, ohne sich um die Schadensregulierung...

  • Harsefeld
  • 11.10.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Tostedt
Erst Unfall verursacht, dann geflüchtet

thl. Tostedt. Eine 41-jährige Frau hat am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der Bremer Straße verursacht. Die Frau wollte gegen 16.40 Uhr mit ihrem Opel Corsa, von einem Grundstück kommend, nach links in die Bremer Straße einbiegen. Dabei beschleunigte sie allerdings so stark, dass der Wagen über die komplette Fahrbahn rollte und auf der gegenüberliegenden Seite einen Poller überfuhr. Beim Wiedereinfahren in die Fahrbahn prallte der Corsa seitlich in die Fahrerseite eines in...

  • Tostedt
  • 13.09.19
Blaulicht

Unfall in Stelle
Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Stelle. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Harburger Straße ist es am Mittwoch zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. In der Zeit zwischen 18.50 und 19 Uhr stand dort ein Skoda Octavia. Der Wagen ist durch ein unbekanntes Fahrzeug auf der Fahrerseite touchiert und beschädigt worden. Der Schaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

  • Stelle
  • 22.08.19
Blaulicht

Tostedt
Senior flüchtet vom Unfallort

as. Tostedt. Ein Senior aus Zeven (82) beschädigte am Freitag gegen 15:25 Uhr am Bahnhof in Tostedt mit seinem Mercedes beim Ausparken aus einer Parklücke einen auf der gegenüberliegenden Seite auf dem Parkstreifen parkenden Nissan. Der Vorfall wurde durch eine Zeugin beobachtet, jedoch fuhr der Unfallverursacher trotz mehrfachen Rufen und Winkens der Zeugin davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Da sich die Zeugin das Kennzeichen des Verursachers gemerkt hatte, konnte dieser...

  • Tostedt
  • 04.08.19
Blaulicht

Stundenlange Fahndung an der A1
Unfallfahrer haute zunächst ab und leistete später volltrunken Widerstand

(thl). Nach einer über mehrere Stunden dauernden Suche nach einem Unfallflüchtigen haben Beamte der Autobahnpolizei Sittensen am späten Dienstagnachmittag einen 37-jährigen Mann aus Hamburg im Landkreis Harburg aufgreifen können. Kurz vor 14 Uhr war der Polizei eine Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung auf der Hansalinie A1 in Höhe der Rastanlage Grundbergsee gemeldet worden. Der Fahrer eines weißen BMW der 1er-Reihe habe einen Autofahrer aus Osnabrück zunächst rechts überholt und dann auf...

  • Tostedt
  • 04.07.19
Blaulicht

Schülerin (11) in Drochtersen leicht verletzt
Unfallflucht: Schwarzer Kleinwagen mit rosa Blumenmuster gesucht

tk. Drochtersen. Der Unfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag, 14. Juni, in Drochtersen.  Gegen 15 Uhr wurde auf der Zentrumstraße  ein Mädchen (11) leicht verletzt. Die Schülerin fuhr mit einer Freundin die Zentrumstraße entlang, als ihnen ein Pkw entgegenkam. Der Wagen kam ihnen so nahe, dass sie ausweichen mussten. Dabei fuhr die 11-Jährige gegen den Kantstein und stürzte. Sie verletzte sich durch den Sturz leicht.  Der Unfallverursacher hielt nicht an. Die beiden Mädchen...

  • Stade
  • 19.06.19
Blaulicht

Unfallflucht in Winsen
Transporter rammt Schaustellerbude

thl. Winsen. Bereits am 29. Mai ereignete sich in der Rathausstraße eine Verkehrsunfallflucht, zu der die Polizei einen wichtigen Zeugen sucht. An diesem Tag waren die Aufbauarbeiten zum Winsener Stadtfest in vollem Gange. Gegen 8.10 Uhr war ein unbekannter Mann mit seinem Transporter gegen einen in Höhe der Hausnummer 7 abgestellten Schaustelleranhänger gefahren. Von dem Anhänger, der einen Ballwurfstand beinhaltet, wurden große Teile der Beleuchtung und der Verkleidung abgerissen. Der Schaden...

  • Winsen
  • 06.06.19
Blaulicht

Unfallflucht in Seevetal
Drei Tage altes Auto beschädigt

thl. Seevetal. Am Freitag wurde zwischen 12.30 Uhr und 13.15 Uhr ein drei Tage altes, geparktes, rotes Mercedes -Benz Cabriolet auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Schaden am Fahrzeug in Höhe von etwa 5.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 04105 - 6200 in Verbindung zu setzen.

  • Seevetal
  • 26.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.