Uwe Luhmann

Beiträge zum Thema Uwe Luhmann

Panorama
Gratulation zu Dienstjubiläum und erfolgreichem Ausbildungsabschluss (v. li.): 
Uwe Luhmann, Johanna Behr und Rolf Roth Foto: Samtgemeinde Elbmarsch

Dienstjubiläum und Start in die Beamtenlaufbahn im Marschachter Rathaus

ce. Elbmarsch. Sein 40-jähriges Dienstjubiläum in der Elbmarscher Samtgemeindeverwaltung feierte jetzt Uwe Luhmann aus Tespe. Im Jahr 1978 hatte der Samtgemeindeausschuss erstmalig die Einstellung einer Ausbildungskraft beschlossen. Uwe Luhmann bewarb sich auf die Stellenausschreibung und bestand die Eignungsprüfung für den Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten mit Bravour. Nach einer dreijährigen, erfolgreich abgeschlossenen Lehre wurde Luhmann 1980 zum...

  • Winsen
  • 08.08.18
Politik
Die Kooperation ist unterzeichnet: Die Bürgermeister Torsten Rödenbeck, Michael Herbst, Achim Gründel und Peter Herm (vo., v. re.) machen den Beitritt zum Glasfaserausbau im Beisein der Vertreter der Samtgemeinden Elbmarsch und Bardowick sowie des Elbkom-Verwaltungsrats (h.v.l.) perfekt

Bardowick und Elbmarsch: Zusammenschluss bei Ausbau des Glasfasernetzes

bs. Bardowick. Ein Schulterschluss für technischen Fortschritt: Nachdem die Gemeinderäte in Barum, Handorf, Radbruch und Wittorf ihren Beitritt zur Beteiligung am Glasfaserprojekt der Samtgemeinde Elbmarsch (das WOCHENBLATT berichtete) beschlossen hatten, wurde jetzt in den Räumen der Samtgemeinde Bardowick die offizielle Zweckvereinbarung von den Gemeindebürgermeistern Torsten Rödenbeck (Barum), Michael Herbst (Wittorf), Achim Gründel (Wittorf) und Peter Herm (Handorf) unterschrieben. Seit...

  • Winsen
  • 07.02.16
Panorama
Beim ersten Spatenstich (v. li.): Diana Wodetzki, Uwe Luhmann, Sven Voerner, Rolf Roth, Heinz Lüers, Uwe Krabbe und Christopher Koch

"Investition in die Zukunft": Offizieller erster Spatenstich für Glasfaserausbau in der Elbmarsch

ce. Tespe. "Glasfasernetz - selbst gemacht oder Nimm Dein Glück selbst in die Hand!": Dieses Motto gab jetzt der Elbmarscher Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth heraus, als in Tespe der erste offizielle Spatenstich für den flächendeckenden Glasfaserausbau in der Elbmarsch vorgenommen wurde. Mit dabei: Diana Wodetzki und Uwe Luhmann von der samtgemeindeeigenen Gesellschaft öffentlichen Rechts "Elbmarsch Kommunal Service" ("Elbkom"), die für die Finanzierung und den Ausbau des Netzes...

  • Elbmarsch
  • 28.07.15
Panorama
Bei einem Infoabend (v. li.): Uwe Luhmann, Diana Wodetzki, Uwe Krabbe ("LAN Consult"), Christoph Koch ("Pepcom") und Tobias Wenck unterstützen das Glasfaser-Projekt

"Wir sind auf einem guten Weg": Countdown läuft für Beantragung von Glasfaserausbau in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. "Wir sind zuversichtlich, dass wir die erforderliche Quote knacken!" Das sagt Uwe Luhmann, der mit Diana Wodetzki zusammen den Vorstand des Elbmarsch Kommunal Service (ElbKom) bildet. Die samtgemeindeeigene Gesellschaft des öffentlichen Rechts ist für die Finanzierung des geplanten Glasfaserausbaus in der Region (das WOCHENBLATT berichtete) verantwortlich. Beraten wird die Samtgemeinde vom Unternehmen "LAN Consult", Kabelnetzbetreiber würde das Unternehmen "Pepcom" sein. Gebaut...

  • Elbmarsch
  • 21.04.15
Panorama
Stellten das Glasfasernetz-Projekt vor (v. li.): Uwe Krabbe, Rolf Roth, Diana Wodetzki, Rüdiger Schmidt und Uwe Luhmann

"Solidarpakt" für schnelles Internet: Samtgemeinde Elbmarsch startet Initiative zum Glasfaser-Ausbau

ce. Marschacht. "Das ist ein Solidarpakt, den wir eingehen. Wenn alle mitmachen, kommen wir unserem gemeinsamen Ziel näher." Mit diesen Worten appellierte der Elbmarscher Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth jetzt an die Bürger der Region, sich am Großprojekt "Glasfaser in der Elbmarsch" zu beteiligen. Im "Marschachter Hof" erörterte Roth das Vorhaben auf einer Pressekonferenz. Mit dabei: Uwe Luhmann und Diana Wodetzki vom Vorstand der samtgemeindeeigenen Gesellschaft öffentlichen Rechts...

  • Elbmarsch
  • 24.02.15
Panorama

Verhandlungen über Breitbandversorgung in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Der EU-weite Teilnahmewettbewerb für die Ausschreibung der Breitbandversorgung in der Samtgemeinde Elbmarsch ist abgeschlossen. Das teilt die "ElbKom" (Elbmarsch Kommunal Service) als kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts mit. Demnach haben sich zahlreiche Telekommunikations-Unternehmen für den späteren Netzbetrieb und für die Anpachtung des passiven Breitbandnetzes beworben. Die nun folgenden Verhandlungen zwischen der "ElbKom" und den Bietern können sich noch bis November...

  • Elbmarsch
  • 23.09.14
Service

"ElbKom" hat Ausschreibung für Breitbandnetz-Betreiber in der Elbmarsch gestartet

ce. Elbmarsch. Die europaweite Ausschreibung für die Suche nach einem Netzbetreiber und Pächter für die Anmietung eines kommunalen passiven Breitbandnetzes in der Elbmarsch ist jetzt veröffentlicht worden. Das teilt jetzt der "Elbmarsch Kommunal Service (ElbKom)" als Anstalt des öffentlichen Rechts in der Samtgemeinde mit. Bis Anfang September können sich demnach regionale und überregionale Netzbetreiber an dem Wettbewerb beteiligen. "Die eingehenden Angebote werden in einem...

  • Elbmarsch
  • 12.08.14
Panorama

Mit "ElbKom" zu besserer Breitbandversorgung in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Für das vom Elbmarscher Samtgemeinderat beschlossene Projekt "Elbmarsch Kommunal Service (ElbKom)" als Anstalt des öffentlichen Rechts hat jetzt auch die Kommunalaufsicht des Landkreises Harburg grünes Licht gegeben. Auf seiner konstituierenden Sitzung beschloss der "ElbKom"-Verwaltungsrat, die EU-weite Ausschreibung für die Verpachtung eines passiven kommunalen Glasfasernetzes sowie den Netzbetrieb für eine bessere Breitbandversorgung in der Elbmarsch zu starten. Damit soll...

  • Elbmarsch
  • 29.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.