Vatertagstour

Beiträge zum Thema Vatertagstour

Blaulicht
Zieht eine positive Bilanz: 
Jan Krüger   Foto: Polizei

Bürger hielten sich an Regeln
"Erfreulich wenig Verstöße am Vatertag"

Polizei zieht eine positive Vatertags-Bilanz / Die meisten Menschen hielten sich an die Regeln thl. Winsen. Die meisten Menschen im Landkreis Harburg haben sich am Vatertag an die Corona-Schutzregeln gehalten. "Es hat erfreulich wenige Verstöße gegeben", zieht Polizeisprecher Jan Krüger eine positive Bilanz. Insgesamt neun Mal mussten die Beamten einschreiten und schrieben insgesamt 34 Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Einmal wurde eine Gruppe junger Männer gestoppt, die eine Kiste Bier dabei...

  • Winsen
  • 22.05.20
Blaulicht
Solche Cliquenbildung ist am "Vatertag" verboten und zieht empfindliche Bußgelder nach sich   Foto: bc

Polizei kontrolliert Einhaltung der Corona-Regeln
Vatertagstouren sind in Winsen verboten

thl. Winsen. Große Gruppen auf Fahrradtour, Bierwagen und Grillevents, vielerorts auch Fußgruppen mit Bollerwagen - das gängige Bild vergangener "Vatertage" am Himmelfahrtstag wird es in diesem Jahr nicht geben. "Die klassische Vatertagstour muss in diesem Jahr leider ausfallen – die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens stehen einem Gruppenausflug in die Heide oder an die Elbe entgegen", sagt Katja Bendig, Sprecherin des Landkreises Harburg....

  • Winsen
  • 19.05.20
Panorama
"Holt wieder Tagestouristen ins Altes Land", fordern Gastronomen, Obstbauern, Einzelhändler und der Bürgerverein aus Jork

Feiertage im Alten Land
Vatertags-Tour im Alten Land möglich? Bürgerverein Jork fordert Tourismus-Öffnung zu den bevorstehenden Feiertagen

Für das von ihm verfügte Betretungsverbot der Elbdeiche musste Michael Roesberg kürzlich reichlich Kritik einstecken. Der Bürgerverein Jork. e.V. hat sich jetzt in einem Schreiben an den Stader Landrat gewandt und fordert zu den anstehenden Feiertagen wie Muttertag, Himmelfahrt und Pfingsten eine Wiederaufnahme des Tourismus für das Alte Land. Die Infektionszahlen im Landkreis Stade seien extrem gering. Die Leute hätten sich an Abstandsregeln und das Tragen der Masken schnell gewöhnt und seien...

  • Jork
  • 06.05.20
Panorama
Haben den Ernteanhänger zum Vatertagsmobil umgebaut (Hinten v. li.): Calle, Chris, Jan, "Füüüd" sowie  Rico (vorne li.) und Marco
2 Bilder

"Einmal machen, was man will" - Männer auf Vatertagstour im Landkreis

(as). (as). Ob Vater oder nicht, ob Bollerwagen oder motorisiert, die Vatertagstour an Himmelfahrt ist für viele Jugendliche und Männer Tradition. So waren auch an diesem Donnerstag zahlreiche Gruppen mit ihren Gefährten im Landkreis Harburg unterwegs. Auch Marco war mit seiner Truppe und einem umgebauten Ernteanhänger unterwegs. „Angefangen hat alles mal mit einem Bollerwagen, mittlerweile sind wir mit 30 Mann unterwegs und brauchen drei Tage, um den Anhänger vatertagstauglich zu machen“,...

  • Rosengarten
  • 25.05.17
Panorama
Auf vielen Vatertagsfeten sind kaum noch "echte" Väter anzutreffen. Oft fließt der Alkohol schon auf dem Hinweg in Strömen

Pech für Schluckspechte: kein Vatertags-Besäufnis in Kakerbeck

jd. Landkreis. Vatertagstreffen abgeblasen: Veranstaltung wird für Einsatzkräfte immer mehr zu einem Himmelfahrtskommando. Auf Polizeistationen und Rettungswachen macht man drei Kreuze, wenn dieser Tag vorbei ist: Für die meisten Einsatzkäfte bedeutet Christi Himmelfahrt, besser bekannt als Vatertag, Stress pur: Schlägereien, Sachbeschädigungen und Sauforgien bestimmen das Bild vieler "Vati-Partys". Im Landkreis Stade konzentrieren sich die Vatertags-Exzesse seit Jahren auf wenige Brennpunkte....

  • Harsefeld
  • 11.04.14
Service
Waren stolz auf ihr Vatertagsgefährt (v. li): Fritz, Dustin, Philipp, Felix und Patric (knieend)
6 Bilder

Mit Buddel und Bollerwagen ging es los

(mi). Bier, Bollerwagen, Sonne und Schnaps: Väter - und solche die es noch werden wollen - genossen den freien Tag in vollen Zügen. Dabei reichte so manch lustiger Truppe der Bollerwagen als Transportmittel nicht. Da musste es schon etwas ausgefallener sein. Wie bei Fritz, Dustin, Philipp, Felix und Patric. Die Vatertagstourer aus Hittfeld hatten ihr Gefährt vom Chassis bis zum Sonnenschirm selbst entworfen und gebaut. Inklusive Highlights wie Autohupe, Musikanlage und LED-Beleuchtung....

  • Buchholz
  • 09.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.