Beiträge zum Thema Veranstaltungsstätte Horneburg

Politik
Der marode Auedamm in Horneburg soll zwischen den beiden nächsten Herbstmärkten saniert werden
3 Bilder

Auedamm in Horneburg wird saniert / Studie zu "Stechmanns" wird vorgestellt

lt. Horneburg. Die Sanierung des Ortskerns rund um die Lange Straße ist zwar inzwischen abgeschlossen, doch die Liste mit Projekten zur Aufwertung Horneburgs ist noch lang. Insgesamt wird der Flecken Horneburg in diesem Jahr mehr als eine Million Euro investieren. Die größte Summe im Haushalt ist mit 600.000 Euro für die Sanierung des maroden Auedamms eingeplant. Dazu kommen noch 400.000 Euro aus dem Haushalt vom vergangenen Jahr. Von der Kreissparkasse bis zur Auebrücke wird die vielbefahrene...

  • Horneburg
  • 18.02.20
  • 179× gelesen
Panorama
Die Studie muss zeigen, ob Stechmann's Gasthof die neue
Veranstaltungsstätte Horneburgs wird Foto: jab

Wohin mit den Veranstaltungen?

Bauausschuss spricht sich für die Gaststätte Stechmann aus / Kosten zum Umbau werden geprüft jab. Horneburg. Der Verkauf der Festhalle in Horneburg ist endgültig besiegelt und somit auch der Abriss im Mai (das WOCHENBLATT berichtete). Schon seit rund zwei Jahren steht im Flecken die Frage im Raum, wo in Zukunft Veranstaltungen stattfinden können. Damit befasste sich kürzlich in einer Sitzung der Horneburger Bauausschuss. Bereits seit eineinhalb Jahren beschäftigt sich in Horneburg eine...

  • Horneburg
  • 06.03.19
  • 225× gelesen
Politik
Eine Veranstaltungsmanagerin gibt es mit Vanessa Heider in Horneburg bereits. Eine Veranstaltungsstätte wird noch gesucht

Horneburg: Veranstaltungsstätte wird weiter gesucht

lt. Horneburg. Die Suche nach einer neuen Veranstaltungstätte für den Flecken Horneburg gestaltet sich schwierig. Wie berichtet, wurde die Entscheidung darüber jüngst vertagt, weil es noch zu viele offene Fragen gibt. Fest steht, dass Stechmanns Gasthaus in Absprache mit dem Eigentümer zur neuen Veranstaltungststätte umgebaut werden könnte. Planer Bernd Ritzenhoff hat im Rahmen einer vom Flecken beauftragten Modernisierungsvoruntersuchung das Gebäude bereits in Augenschein genommen. Da das...

  • Stade
  • 20.03.18
  • 390× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.