Verfahren gegen Geldbuße eingestellt

Beiträge zum Thema Verfahren gegen Geldbuße eingestellt

Blaulicht

Prozess um Verschreibung von 480 Morphiumampullen
Arzt aus Landkreis Stade erhält Geldbuße

tk. Stade. Das Verfahren gegen einen Allgemeinmediziner aus dem Landkreis Stade, dem Untreue und ein Verstoß gegen das Betäubungsmittel-Gesetz vorgeworfen wurde, ist gegen Zahlung einer Geldbuße in einer mittleren fünfstelligen Höhe eingestellt worden. Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas, Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade, bestätigt das auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Verschreibung medizinisch nicht notwendig Der Fall hatte 2017 für Schlagzeilen gesorgt. Der Mediziner soll einer mittlerweile...

  • Stade
  • 15.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.