verschwundener Schotte

Beiträge zum Thema verschwundener Schotte

Blaulicht
Die Freiwilligen suchen immer noch nach Liam Colgan Fotos: Dana Müller
4 Bilder

Freiwillige suchen noch immer nach Liam

Der Einsatz der vielen Helfer ist ungebrochen hoch / Weitere Unterstützer gesucht / Neue Spur in Harsefeld tk. Landkreis. Sie geben nicht auf: Vor sechs Wochen, in der Nacht des 10. Februar, verschwand der Schotte Liam Colgan vom Hamburger Kiez. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. In einer deutschlandweit nie dagewesenen Aktion suchen nach wie vor hunderte Freiwillige nach ihm. Sie hängen Plakate auf und haben dafür gesorgt, dass die Post in Hamburg 300.000 Flugblätter mit dem Suchaufruf...

  • Buxtehude
  • 23.03.18
Blaulicht
Yosi ist ein erfahrener Suchhund und kann mit ihrer Spürnase noch  Tage später Hinweise auf Menschen erschnüffeln

Suchhunde im Einsatz: Sie finden noch nach Tagen eine heiße Spur

Bayrische Gebirgsschweißhunde der Hamburger Polizei waren aich in Buxtehude im Sucheinsatz tk. Buxtehude/Hamburg. Wunder können sie nicht vollbringen. Aber die speziell ausgebildeten Suchhunde der Hamburger Polizei der Rasse Bayrischer Gebirgsschweißhund leisten mit ihrer Spürnase Dinge, die unglaublich erscheinen. Sie finden auch nach Tagen noch die Spur eines Menschen. So wie jüngst in Buxtehude. Dort war Yosi mit ihrem Hundeführer Ralf Schumacher im Einsatz, um nach dem verschwundenen...

  • Buxtehude
  • 06.03.18
Blaulicht
Eamonn Colgan sucht nach seinem verschwundenen Bruder Liam in Buxtehude
2 Bilder

Der Bruder des verschwundenen Schotten: "Wir geben Liam nicht auf"

Seit zwei Wochen wird der Schotte Liam Colgan vermisst / Suche in Hamburg und Buxtehude bisher erfolglos / Sein Bruder dankt den vielen Helfern tk. Buxtehude. Wenn Eamonn Colgan (33) morgens aufwacht denkt er, dass alles nur ein Alptraum sein könnte. Doch dann realisiert er sofort: Es ist die furchtbare Wirklichkeit. Seit zwei Wochen sucht der Polizist aus Schottland seinen Bruder Liam (29). Er hatte für Eamonn Colgan einen Junggesellenabschied mit Freunden auf dem Kiez organisiert. Gegen...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
Blaulicht
Sean (re.) ist aus Schottland angereist. Er koordiniert den Einsatz der Feiwilligen, die in Buxtehdue nach Liam Colgan suchen und Plakate aufhängen

Freiwillige im Einsatz: Die Suche nach Liam Colgan in Buxtehude geht weiter

tk. Buxtehude. Die Hoffnung stirbt zuletzt: Das treibt die Menschen an, die nach Liam Colgan suchen. Der Schotte ist seit zweieinhalb Wochen verschwunden. Er hatte für seinen Bruder Eamon eine Junggesellenparty auf dem Hamburger Kiez organisiert und war am Samstag, 3. Februar, nachts aus der Kneipe "Hamborger Veermaster" gegen 1.30 Uhr verschwunden. Mittwochmorgen auf dem Buxtehuder Bahnhof: Eine kleine Gruppe Freiwilliger trifft sich, um erneut nach Liam zu suchen. Organisiert wird diese...

  • Buxtehude
  • 21.02.18
Blaulicht
Die Polizei hatte am Freitagmittag mit einem Suchhund erneut vergeblich nach Liam Colgan in Buxtehude gesucht
3 Bilder

Vermisster Schotte: Keine neue Spur von Liam Colgan in Buxtehude

+++ UPDATE +++ Mehr zur aktuellen Entwicklung lesen Sie hier tk. Buxtehude/Hamburg. Das rätselhafte Verschwinden von Liam Colgan (29) und seine mögliche Odyssee durch Buxtehude gibt der Polizei Rätsel auf. Der Schotte wird seit  Samstag vor anderthalb Wochen vermisst. Er hatte für seinen Bruder einen Junggesellenabschied auf dem Kiez organisiert und ist seit Samstag, 10. Februar, 1.30 Uhr von der Bildfläche verschwunden. Nachdem es mehrere Zeugenhinweise aus Buxtehude gab, hatte die Polizei...

  • Buxtehude
  • 20.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.