Versuchte Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Versuchte Vergewaltigung

Blaulicht
Freispruch vor dem Amtsgericht Buxtehude  Foto: tk

Prozess vor dem Amtsgericht Buxtehude wegen versuchter Vergewaltigung
Mit Handschellen rein, als freier Mann raus

Täterfoto ist nicht mit Angeklagten identisch tk. Buxtehude. Zum Prozess-auftakt wurde der Angeklagte A. (30) in Handschellen in den Gerichtssaal geführt. Er saß seit Mai in Untersuchungshaft. Das Buxtehuder Amtsgericht verließ er aber als freier Mann. Der seit 2015 in Deutschland lebende Sudanese war wegen versuchter Vergewaltigung angeklagt. Das Opfer, das als Zeugin aussagte, war sicher: Der Angeklagte sei nicht mit dem Mann identisch, den es auf Fotos bei der Polizei identifiziert hatte....

  • Buxtehude
  • 16.08.19
Blaulicht
Frauen werden immer wieder Opfer von Beziehungstaten (Symbolbild)

Keine Haft dank Geständnis: Täter (41) wollte Ex-Partnerin vergewaltigen

jd. Buxtehude. Auf das Beziehungs-Aus folgte der sexuelle Übergriff: Ein 41-Jähriger versuchte, in der gemeinsamen Wohnung - beide lebten trotz Trennung noch zusammen - seine ehemalige Lebensgefährtin (40) zu vergewaltigen. Der kräftige Mann ließ erst von seiner Ex-Partnerin ab, als die gemeinsame Tochter (6) die verzweifelten Hilferufe der Mutter hörte und zu weinen begann. Die absurde Logik des Täters war so simpel wie brutal: "Wenn du mit anderen Männern fi***, kannst du das auch mit mir...

  • Buxtehude
  • 21.01.18
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht

Sextäter wollte Jugendliche in Stade beim Tanz in den Mai vergewaltigen

tk. Stade. Alptraum für eine Jugendliche beim Tanz in den Mai auf dem Schützenfest in Stade-Wiepenkathen: Eine Unbekannter wollte die junge Frau (16) vergewaltigen. Der Sextäter zerrte die Jugendliche aus Diepholz zwischen 1 und 3 Uhr vom Festplatz zu einem Feldweg. Sie schrie lautstark um Hilfe. Das hörten drei ebenfalls noch Unbekannte, die durch ihr Kommen den Täter vertrieben. Er verschwand in der Dunkelheit. Die drei Zeugen boten der Jugendlichen ihre Hilfe an, doch die lehnte unter...

  • Buxtehude
  • 08.05.15
Blaulicht

Versuchte Vergewaltigung nach Discobesuch in Hittfeld

Zwei Frauen von drei Männern überfallen / Polizei sucht dringend Zeugen thl. Hittfeld. Zwei Frauen im Alter von 20 und 24 Jahren sind am frühen Sonntagmorgen von drei Unbekannten überfallen worden. Die Frauen waren zwischen 2 und 3 Uhr aus der Discothek "Hittfelder Mühle" gekommen. Auf dem Vorplatz fühlten sie sich von mehreren Männern beobachtet, weswegen sie nicht über die Zufahrt vom Gelände gingen, sondern über einen Zaun auf ein Nachbargrundstück kletterten. Von dort gingen die beiden...

  • Seevetal
  • 23.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.