Verursacher ermittelt

Beiträge zum Thema Verursacher ermittelt

Blaulicht

Verursacher ermittelt?

thl. Neu Wulmstorf. "Rolltor begräbt Kind unter sich" titelte das WOCHENBLATT am Mittwoch und berichtete über einen tragischen Unfall, bei dem ein Kind (6) ums Leben kam. Jetzt gelang es der Polizei offenbar, den Verursacher zu ermitteln. Hierbei handelt es sich um den Fahrer eines Klein-Lkw, der zur Unfallzeit in der Werner-von-Siemens-Straße war. Nach Polizeiangaben will er nichts von einem Anstoß beim Rolltor bemerkt haben. Zudem seien an seinem Fahrzeug keine Unfallspuren zu finden. Jetzt...

  • Winsen
  • 30.11.18
Blaulicht

Nach Zusammenstoß mit Radfahrer - Beteiligter wurde ermittelt

thl. Tostedt. Am Montag ist ein 59-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße lebensgefährlich verletzt worden. Siehe auch hier: Unfallflucht mit lebensgefährlich verletzten Fahrradfahrer Der genaue Hergang war zunächst nicht klar, konnte aber inzwischen ermittelt werden. Demnach war der Radfahrer auf dem linken Geh- und Radweg der Bahnhofstraße in Richtung Welle unterwegs und überquerte in Höhe der Einmündung Alte Kleinbahn plötzlich die Fahrbahn. Dabei wurde er...

  • Winsen
  • 01.11.17
Blaulicht

Radfahrer übersehen auf der K1 in Fliegenberg

thl. Stelle. Am Sonntag gegen 13 Uhr ereignete sich auf der K1 im Ortsteil Fliegenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 30-jähriger Radfahrer verletzt wurde. Ein 67-jähriger Mann, der mit seinem Mercedes in Richtung Winsen unterwegs war, hatte einen anderen Pkw überholt und hierbei übersehen, dass ihm der Radler entgegenkam. Der 30-Jährige machte mit seinem Fahrrad eine Vollbremsung, um nicht mit dem Auto zu kollidieren und stürzte hierdurch. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt zunächst...

  • Winsen
  • 07.08.17
Blaulicht

Über Holzpoller und Blumenbeet gefahren

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Sonntag gegen 2 Uhr ereignete sich an der Straße Seevekamp eine Verkehrsunfallflucht. Ein zunächst Unbekannter war mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen, hatte drei Holzpoller sowie ein etwa 45 Meter langes Beet durchfahren. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Allerdings hatte er bei dem Zusammenstoß neben mehreren Fahrzeugteilen auch noch ein Kennzeichen verloren. Die Polizei suchte den Halter des Fahrzeugs noch in der Nacht auf. Da der...

  • Winsen
  • 19.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.