VHS Stade

Beiträge zum Thema VHS Stade

Panorama
Kay Hestermann nimmt als einzige Dozentin in Stade die weltweit anerkannten Cambridge-Prüfungen ab

Einzige Frau unter 700 Männern: VHS-Dozentin Kay Hestermann hat viel zu erzählen

lt. Grünendeich. Oft kommt im Leben alles anders als geplant, aber das ist auch gut so. Wie bei Kay Hestermann. Die gebürtige Engländerin, die ihr Alter nicht verraten möchte, lebt inzwischen seit mehreren Jahrzehnten im Alten Land und ist im ganzen Landkreis bekannt "wie ein bunter Hund". Im Auftrag der VHS hat sie unzähligen Menschen Englisch beigebracht und vielen den Weg zum Universitätsstudium oder ins Arbeitsleben geebnet. "Erst kürzlich dankte mir eine Mutter, deren Sohn ich...

  • Stade
  • 22.06.18
Panorama
Susanne Meyer von der VHS Stade ist erste Ansprechpartnerin im Bereich "Deutsch als Zweitsprache"

Schweigend im Zugabteil: Geflüchtete lernen bei der VHS nicht nur Grammatik-Regeln

lt. Stade. Wie kann Integration - sowohl kulturell als auch beruflich - gelingen? Ein Schlüssel liegt in der Sprache, weiß Susanne Meyer, stellvertretende Leiterin der VHS Stade und Fachbereichsleiterin "Deutsch als Zweitsprache". Sie ist eine von knapp 30 Dozenten, die Erwachsenen ab 18 Jahren in verschiedenen Kursen deutsch beibringen. Doch wie funktioniert der Spracherwerb eigentlich? Die Möglichkeit Deutsch zu lernen hat grundsätzlich jeder Geflüchtete. Seit drei Jahren gibt es in Stade...

  • Stade
  • 01.12.17
Wirtschaft
Mentee Mona Lemke, Mentor Udo Meyer, Stades 
Gleichstellungsbeauftragte Karina Holst und Dr. Frauke Ilse, 
Projektleiterin bei der VHS Stade Foto: bc

Mehr Frauen in die Führung

bc. Stade. Die Steine, die Frauen bei ihrer Karriereplanung in den Weg gelegt werden, scheinen immer noch größer zu sein, als diejenigen, die Männer beim beruflichen Aufstieg umgehen müssen. Das Leuchtturm-Projekt „Pfiff“ (Potenziale von Frauen in Führung fördern), das in Stade federführend von der Volkshochschule (VHS) und der Stadt betreut wird, will Frauen bei der Übernahme von Führung und Verantwortung im Job unterstützen. Die erste Qualifizierungsrunde seit Projektstart im vergangenen...

  • Buxtehude
  • 23.06.17
Panorama
Erster Kreisrat Dr. Eckhart Lantz und VHS-Leiterin Katja Buse unterzeichnen die Kooperationavereinbarung

Zusammenarbeit von Landkreis Stade und VHS Stade: Ein lebenslanger Weg zu mehr Bildung

Kooperation zwischen Kreis und Bildungsberatung tk. Stade. Die Volkshochschule (VHS) Stade ist ein wichtiger Träger der Erwachsenenbildung im Landkreis Stade. Für die Jahre 2017 bis 2019 ist die Finanzierung der Bildungsberatung Stade gesichert. "Die VHS ist ein wichtiger Partner im Landkreis Stade, wenn es um lebenslanges Lernen geht", sagt Erster Kreisrat Dr. Eckhart Lanz bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung. "Orientierung zu schaffen ist die Kernaufgabe der...

  • Buxtehude
  • 20.01.17
Panorama
Mirela Schewalje (v. li.), Schole Albers und Martyna Maria Krelska sind mit ihrem IQ-Netzwerkbüro umgezogen

Umzug des IQ-Büros

sb. Stade. Die Abkürzung "IQ" steht nicht nur für "Intelligenzquotient", sondern auch für das Netzwerk "Integration durch Qualifzierung". Ziel der Initiative ist, die Arbeitsmarktchancen von Migranten zu verbessern. Für die Landkreise Stade, Rotenburg und Harburg ist die Volkshochschule Stade Mitglied des Netzwerks. Seit Kurzem sind die Beraterinnen Schole Albers, Martyna Maria Krelska und Mirela Schewalje mit ihrem "IQ"-Büro umgezogen. Zu finden sind sie jetzt in der Sachsenstraße 7 (Eingang...

  • Stade
  • 11.08.16
Service

In Burweg den Weg zur Entspannung lernen

tp. Burweg. Methoden der Muskelentspannung, des autogenen Trainings, der Atemtherapie und Phantasie-Reisen lernen Teilnehmer eines Kurses der Volkshochschule (VHS) am Freitag und Samstag, 6. und 7. November, im Weinhof in Burweg. Kurszeiten sind am Freitag von 18 bis 21 Uhr und am Samstag von 10 bis 15.30 Uhr. • Tel. 04144 - 680095.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.10.15
Sport

Aqua-Mix mit Musik

ig. Drochtersen. Fitness-Training im Wasser für Leute bis 30 bietet die VHS Stade vom 21. Februar bis 28. Februar von 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr im Drochterser Hallenbad. In diesem Kurs können Schwimmer unter 30 Jahren zu angesagter und motivierender Musik mit unterschiedlichen Geräten und Techniken von Aqua-Fitness bis Aqua-Jogging etwas für die Gesundheit tun. Info: Stefanie Bube-Terpstra, 041 43 - 910316 und www.vhs-stade.de.

  • Stade
  • 17.02.15
Service

Körpertraining nach Pilates

sb. Fredenbeck. Ein Pilates-Kursus für Fortgeschrittene der Volkshochschule Stade, Außenstelle Fredenbeck, startet am Donnerstag, 19. Juni, 19 bis 20 Uhr, in der Geestlandschule in Fredenbeck. Weitere Infos über die Außenstellenleiterin Katrin Leinz, Tel.: 041 49 - 90 02 17 und www.vhs-stade.de

  • Fredenbeck
  • 17.06.14
Panorama
Schmiedemeister Bernd Bannach am "Glühofen"
6 Bilder

Windspiele, Skulpturen und eine Grillgabel

Faszination "Feuer und Eisen" / Schmiedekurs vor der Drochterser Kulturscheune ig. Drochtersen. „Feuer und Eisen haben wie kaum andere Elemente die Geschicke der Menschheit beeinflusst“, sagt Bernd Bannach. „Wir staunen, wenn rotglühendes Eisen zwischen Hammer und Amboss neue Gestalt annimmt.“ Von der Faszination beim Arbeiten mit Feier und Eisen ließen sich am vergangenen Wochenende 20 Teilnehmer anstecken, die vor der Drochterser Kulturscheune an einem zweitägigen Kurs des Winsener...

  • Drochtersen
  • 13.05.14
Panorama
Konnte viele Kooperationspartner für das Projekt "Du bist wichtig." gewinnen: Karina Holst (re.), Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stade

Modellprojekt für Frauen "Du bist wichtig." startet in die nächste Runde

lt. Stade. Das Modellprojekt "Du bist wichtig.", das das Netzwerk interkulturell der Hansestadt Stade in Kooperation mit dem AWO-Kreisverband Stade und der VHS Stade auf die Beine stellt (das WOCHENBLATT berichtete) startet in die nächste Runde. Insgesamt neun Kooperationspartner bieten ab Juni zahlreiche Projekte und Aktivitäten für Frauen aller Kulturen in Stade an. Der Landkreis Stade beteiligt sich mit einem Fahrradprojekt für Frauen, das am Montag, 2. Juni, in Bützfleth beginnt. Die...

  • Stade
  • 06.05.14
Panorama
Mit dem Projekt sollen Frauen jeden Alters mit Migrationshintergrund angesprochen werden

"Du bist wichtig." / Modellprojekt für Frauen mit Migrationshintergrund in Stade

lt. Stade. Viele Frauen mit Migrationshintergrund sprechen auch nach Jahren noch nicht gut deutsch, fühlen sich isoliert von der übrigen Gesellschaft und haben kaum Kontakte außerhalb ihres familiären Umfelds. Diese Frauen sind die Zielgruppe des Modellprojektes "Du bis wichtig.", das das Netzwerk interkulturell der Hansestadt Stade jetzt in Kooperation mit dem AWO-Kreisverband Stade und der VHS Stade auf die Beine stellt. "Wir wollen die Frauen direkt ansprechen und sie dort abholen, wo sie...

  • Stade
  • 31.01.14
Service

Kochen im Advent

sb. Himmelpforten. Ein winterliches Menü kochen Teilnehmer des Volkshochschulkurses "Oh du Fröhliche…" am Samstag, 23. November, 10.30 bis 14.15 Uhr in der Außenstelle Himmelpforten. Genutzt wird die Küche der Porta-Coeli-Schule. Infos und Anmeldung unter Tel. 041 44 - 698 29 21, www.vhs-stade.de

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.11.13
Service

Wasserspaß und Phantasiereise

sb. Stade. Die Volkshochschule (VHS) Stade lädt zu folgenden Kursen und Vorträgen ein: • Pinguin-Kurs: Wasserspaß für Kinder von zwei bis drei Jahren (19.11 2013 bis 21. Januar 2014, 9.15 bis 10 Uhr im Solemio) • Georg Christoph Lichtenberg: Vortrag über den Mathematiker (20. November, 18.30Uhr, Wallstr. 17) • Mexikanische Küche: Kochkursus (22. November, 18 bis 21.45 Uhr, Wallstr. 17) • Phantasiereisen: den kreativen Raum öffnen (23. November, 19 bis 21.15 Uhr, Wallstr. 17) • Infos und...

  • Stade
  • 12.11.13
Service

Training mit dem Pferd

ig. Drochtersen. "Präventives Training mit und auf dem Pferd." Das ist das Thema eines Kurses der VHS-Außenstelle vom 18. September bis 6. November. Das Angebot richtig sich an Erwachsene, "die ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen", so VHS-Assistentin Anke Ahlff. Auch trage das Training zum Abbau von Stress bei und fördere die allgemeine Erholung. Für den Kurs sind keine reiterlichen Vorkenntnisse erforderlich. Info: Stefanie Bube-Terpstra, Tel. 041 43 - 910 316.

  • Drochtersen
  • 10.09.13
Service

Freie Plätze in den Kursen der Volkshochschule Stade

Die Volkshochschule Stade meldet freie Plätze in folgenden Kursen: • Französischer Gesprächskreis „Début de soirée en français“ am Donnerstag, 10. Januar, um 17.30 Uhr • „Korbflechten mit Weiden“ am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar, von 10 bis 18 Uhr • „Bierbrauerei leicht gemacht“ am Samstag, 12. Januar und 2. Februar, von 10 bis 17.30 Uhr • „PC-Einstieg“ am Samstag, 12. Januar, von 9 bis 16 Uhr • Anmeldung unter Tel. 04141 – 4099-0;...

  • Stade
  • 10.12.12
Service

Für Senioren: PC-Einstieg in die Fotobearbeitung

An „digitale Einsteiger“ im Seniorenalter wendet sich die Volkshochschule mit dem PC-Aufbaukursus „Einführung in die digitale Fotowelt“ ab Donnerstag, 10. Januar, um 20 Uhr in der Geestlandschule in Fredenbeck. • Anmeldung: Tel. 04149 – 1034, www.vhs-stade.de

  • Fredenbeck
  • 10.12.12
Service

Kursus in Holzbildhauerei bei der VHS

Unter dem Titel „Erlebnis Holz“ steht der Bildhauerei-Kursus der Volkshochschule Stade am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar, von 9.30 bis 17 Uhr im "KunstWerkGrün" in Oberndorf. Verschiedene Techniken werden ausprobiert. • Anmeldung: Tel. 04141 – 4099-0; www.vhs-stade.de

  • Nordkehdingen
  • 10.12.12
Panorama

VHS-Seminar über das Frauenbild in der Literatur der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts

Das Frauenbild im deutschen Schauspiel der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts rückt die Volkshochschule Stade in ihrem Seminar ab Montag, 3. Dezember, um 18 Uhr in den Fokus. Dr. Christof Zierath analysiert anhand der Dramen von Lessing, Lenz, Wagner und Schiller die Rolle der "Bürgerlichen Frauen als tragische Helden" zu einer Zeit, in der die Grenzen zwischen Adel und Bürgertum allmählich verschwinden. Anmeldung unter Tel. 04141 - 4099-0, www.vhs-stade.de.

  • Stade
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.