Vinci

Beiträge zum Thema Vinci

Politik
Tunnel-Fertigstellung frühestens 2023: Enak Ferlemann

Bremse für "Vincis" A20-Vorstoß

Staatssekretär Ferlemann relativiert Erwartungen auf schnellen Autobahn- und Tunnelbau tp. Drochtersen. Was ist aus den Plänen des französischen Infrastrukturkonzerns „Vinci“ geworden, die Küstenautobahn A20 (früher A22) samt Elbtunnel bei Drochtersen in kurzer Zeit komplett fertigzustellen? Nachdem das Unternehmen im August mit dem kühnen Vorstoß Schlagzeilen machte, Autobahn und Tunnel mit Hilfe von Maut-Einnahmen zu finanzieren, ist es still um das Projekt geworden. „Doch es liegt nach wie...

  • Drochtersen
  • 10.01.14
Politik
Sven-Christian Kindler (Grüne)

"Privater A20-Bau birgt Risiken"

Grüne kritisieren Finanzierungsmodell aus Frankreich tp. Stade. Sven-Christian Kindler, Grünen-Bundestagsabgeordneter aus Niedersachsen und Haushaltsberichterstatter für den Verkehrsetat, erklärt anlässlich der Vorlage eines Angebotes des französischen Baukonzerns "Vinci" die Autobahn 20 privat zu bauen: "Dies wäre haushalts- und verkehrspolitisch unverantwortlich." Der Vorschlag von "Vinci" berge enorme Risiken für die Steuerzahler und ändere nichts an der "Unsinnigkeit der...

  • Stade
  • 30.08.13
Wirtschaft
Die Teilnehmer der Konferenz der Wirtschafts- und Verkehrsminister der Küstenländer in Cuxhaven

A20-Vorschlag geht in die richtige Richtung

IHK Nord begrüßt A20-Initiative aus Frankreich (tp). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord hat am Montag in Cuxhaven gemeinsam mit den Wirtschafts- und Verkehrsministern der fünf Küstenländer über eine noch stärkere Positionierung norddeutscher Themen in der Bundespolitik beraten. Die 13 Kammern innerhalb der IHK Nord sind sich mit den politischen Vertretern darüber einig, dass die Anliegen der norddeutschen Länder in Berlin noch mehr Gehör finden müssen. Ein wichtiges Projekt ist dabei...

  • Stade
  • 26.08.13
Wirtschaft
"Chance für die Region": Drochtersens Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch
3 Bilder

Franzosen packen Projekt A20 mit Tunnel bei Drochtersen an

Konzern "Vinci" will Küstenautobahn mit Elbquerung in Kehdingen realisieren / Finanzierung mit Maut tp. Drochtersen. Der französische Infrastrukturkonzern "Vinci" will die Küstenautobahn A20 (früher A22), die von Bad Segeberg bis Bremerhaven und quer durch den Kreis Stade verlaufen soll, in kurzer Zeit komplett fertigstellen. Laut Medienberichten will "Vinci" innerhalb von nur fünf Jahren den 150 Kilometer langen A20-Abschnitt inklusive Elbquerung zwischen Drochtersen und Glückstadt in die Tat...

  • Stade
  • 22.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.