Volkstrauertag Hollenstedt

Beiträge zum Thema Volkstrauertag Hollenstedt

Panorama

In Hollenstedt
Der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt gedacht

bim. Hollenstedt. Trotz der Corona-bedingten Absage der öffentlichen Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertages wollte Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (Mi.) der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt gedenken. "Ich habe daher mit den Vorständen des Schützenvereins Hollenstedt und des TuS Jahn Hollenstedt Kränze am Ehrendenkmal niedergelegt und das Totengedenken gesprochen. Im Anschluss daran wurde auch ein Kranz am Ehrenmal in Wohlesbostel niedergelegt."

  • Hollenstedt
  • 17.11.20
  • 122× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.