Wärmeinsel

Beiträge zum Thema Wärmeinsel

Politik
Auf dem Rathausdach liegen bereits Solarmodule. Ein Monitor zeigt an, wieviel CO2 so vermieden wird

Viel Wärme für wenig Geld

jd. Harsefeld. Pläne der Samtgemeinde Harsefeld sind nicht nur gut für die Umwelt, sie schonen auch den Gemeindesäckel. Beim Energiesparen macht den Harsefeldern so schnell niemand etwas vor: Die Samtgemeinde ist für ihre Konzepte zur Reduzierung der Strom- und Heizkosten bereits vor Jahren mit dem Titel "Klimakommune" ausgezeichnet worden. Jetzt geht man noch einen Schritt weiter: Die Samtgemeinde will einen Großteil ihrer öffentlichen Gebäude künftig mit erneuerbarer Energie versorgen....

  • Harsefeld
  • 17.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.