Beiträge zum Thema Wölfe bejagen

Politik
Die zunehmende Zahl der Wölfe wird für Tierhalter zu einem immer größeren Problem

Problemwölfe abschießen
Repräsentative Umfrage: Mehrheit der Bürger spricht sich für Wolfsmanagement aus

(jd). Ja zum Wolf - aber nicht überall und um jeden Preis: So lautet das Fazit, das Landwirte und Weidetierhalter nach einer landesweiten Umfrage zum Thema Wolf ziehen. Das Ergebnis der Befragung: Eine deutliche Mehrheit von 70 Prozent der Befragten spricht sich für eine Bestandskontrolle bei der Wolfspopulation aus. "Es ist begrüßenswert, dass es in der Bevölkerung eine wachsende Zustimmung für ein aktives Wolfsmanagement gibt", sagt der Winsener Schäfer Wendelin Schmücker. Schmücker hat die...

  • Stade
  • 12.07.21
  • 364× gelesen
  • 1
Politik
Ortstermin am Deich: Die Politiker trafen sich mit Schäfer Kay Krogmann (Mitte, mit Hut)
3 Bilder

"Stader Resolution" verabschiedet - Agrarpolitische Sprecher der CDU tagten in der Hansestadt

jd. Stade. Über Agrarthemen wird in unserem landwirtschaftlich geprägten Landkreis häufig gesprochen. Jetzt wurden in Stade einige Themenbereiche auf bundespolitische Ebene gehievt: In der Hansestadt trafen sich die agrarpolitischen Sprecher der CDU-Fraktionen der deutschen Landtage zur jährlichen Klausurtagung. Gastgeber Helmut Dammann-Tamke, der den Vorsitz des Gremiums innehat, machte die Politiker aus ganz Deutschland auf die Probleme aufmerksam, mit denen sich die Landwirte in der Region...

  • Harsefeld
  • 16.04.18
  • 93× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.