++ A K T U E L L ++

86-JÄHRIGER WEGEN SEXUELLEN MISSBRAUCHS ANGEKLAGT

Warnstreik ÖPNV

Beiträge zum Thema Warnstreik ÖPNV

Wirtschaft
Vor dem Tor der KVG Stade streikten die Mitarbeiter wegen Corona abwechselnd

Arbeit niedergelegt
Busfahrer streiken in Stade für bessere Arbeitsbedingungen

jab. Stade. Die Mitarbeiter der KVG Stade rollten am Samstag ihre Transparente aus, denn die Gewerkschaft Verdi rief zum Warnstreik auf. Die Beschäftigten im Flächentarifvertrag befinden sich gemeinsam mit der Gewerkschaft derzeit in Tarifverhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (AVN). Das Ziel: bessere Löhne und Arbeitsbedingungen im öffentlichen Nahverkehr. Gestreikt wurde wegen Corona in Schichten. Bewusst wurde am Samstag gestreikt, um insbesondere den...

  • Stade
  • 16.03.21
  • 471× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.