Alles zum Thema Warnung vor falschen Polizisten

Beiträge zum Thema Warnung vor falschen Polizisten

Blaulicht

Falsche Polizisten rufen in Stade Senioren an

tk. Stade. Die Polizei warnt erneut vor falschen Polizisten: Am Dienstagvormittag sind mindestens 15 ältere Staderinnen und Stader von einem vermeintlichen Polizisten angerufen worden. Der Mann erkundigte sich nach den Lebensumständen. Angeblich habe man Einbrecher festgenommen, bei denen der Name des Angerufene auf einer Notiz gefunden wurde. Oder aber der falsche Kriminalpolizist fragte nach Wertsachen, weil es in der Nachbarschaft zu Einbrüchen gekommen sei.  Besonders hinterhältig: Mit...

  • Buxtehude
  • 13.11.18
Blaulicht

Mehrere Zehntausend Euro Schaden: Falsche Polizeibeamte waren dreimal erfolgreich

Polizei warnt erneut vor perfider Betrugsmasche / Opfer sind vor allem Senioren (thl). In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei eine regelrechte Welle von betrügerischen Anrufen bei vornehmlich älteren Menschen im Landkreis Harburg. Schwerpunkte waren die Bereiche Tostedt, Buchholz und Rosengarten. Die Masche der Täter, sich telefonisch als Polizeibeamte auszugeben und dabei im Display des angerufenen Telefons auch die Amtsnummer der jeweiligen Polizeidienststelle einzublenden...

  • Winsen
  • 22.09.17
Blaulicht

Falscher Polizist fragte Staderin nach Wertsachen im Haus

tk. Stade. Schon wieder hat am Dienstag ein falscher Polizist sein Unwesen getrieben. Er rief bei einer Frau in Stade an und wollte wissen, ob sie Wertsachen im Haus habe. Perfide: Er gab sich als Kommissar Bohmbach aus. Der Stader Polizeisprecher Rainer Bohmbach ist nicht verwundert, dass sein Name für diese Betrugsmaschen missbraucht wird. "Als Sprecher stehe ich mit meinem Namen in der Öffentlichkeit." Er warnt eindringlich davor, am Telefon über persönliche Lebensumstände Auskunft zu...

  • Buxtehude
  • 26.07.17
Blaulicht

Polizei Stade warnt vor falschem Polizisten Thomas Wagner

tk. Stade. Die Polizeiinspektion Stade warnt vor Anrufen eines falschen Polizisten bei Senioren. In den vergangenen Tagen hat mehrfach ein Mann bei älteren Menschen angerufen. Er gab sich als Polizeibeamter namens Thomas Wagner aus. Der falsche Polizist verwickelte die Angerufenen in einer vertrauliches Gespräch und stellte Fragen nach Wertgegenständen, Vermögen und Lebensumständen. Appell der Stader Polizei: "Geben Sie niemals persönliche Daten preis, übergeben Sie nie Geld an Fremde." Im...

  • Buxtehude
  • 08.06.17
Blaulicht

Polizei warnt erneut vor Anrufen durch falsche "Kollegen"

ce. Tostedt. Die Polizei warnt erneut vor Betrug durch angebliche "Kollegen". Am Sonntagabend erhielten mehrere Bürger aus dem Raum Tostedt einen Anruf von der Telefonnummer "04182 110". Ein Mann, der sich als "Polizeibeamter Thomas Wagner" ausgab, versuchte die Gesprächspartner davon zu überzeugen, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien, die Zettel mit den Namen der Angerufenen bei sich gehabt hätten. Weiterhin wurde hinterfragt, ob die Angerufenen Wertgegenstände bei sich zuhause...

  • Winsen
  • 05.06.17