Beiträge zum Thema Wehmeyer und Peter

Wirtschaft
Hans-Jürgen Peter (vorne sitzend), Lars Kratzenberg (stehend, 2. v. li.) und Rolf Wehmeyer (stehend, 4. v. li.) mit ihrem Team
Fotos: Wehmeyer und Peter/ 2Punkt1 (Foto entstand vor Corona)
3 Bilder

Frischer Wind in etabliertem Architektenteam
Harsefelder Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter wird "2Punkt1 Ingenieurgesellschaft mbH"

Aus der Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter in Harsefeld wird "2Punkt1 Ingenieurgesellschaft mbH": Bauingenieur Lars Kratzenberg, neben Rolf Wehmeyer und Prof. Hans-Jürgen Peter seit zwei Jahren geschäftsführender Gesellschafter, führt das Harsefelder Unternehmen ab Jahreswechsel unter dem neuen Namen alleine weiter. Eine große Aufgabe, denn vom Neubau des Harsefelder Rathauses über mehrere Kindergärten in der Region, die Harsefelder Jugendbegegnungsstätte Jubs und das Schulzentrum...

  • Buxtehude
  • 01.01.21
Politik
So soll der Anbau an das alte Schulgebäude in Ahlerstedt aussehen Visualisierung: Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter

Neues Konzept für die Grundschule Ahlerstedt empfohlen / Kosten steigen auf 10,6 Mio. Euro
Ein Gebäude für die Zukunft

sc. Ahlerstedt. Die Änderungen überzeugten: Einstimmig hat der Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld das geänderte Konzept für das Schulzentrum Ahlerstedt empfohlen. Bei der vergangenen Ausschusssitzung vor einigen Wochen kritisierten Lehrerschaft und Eltern aus Ahlerstedt die ersten Entwürfe für das Schulzentrum. Die Harsefelder Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter überarbeitete ihre Pläne und stellten diese erneut im Ausschuss vor - und erhielt neben der positiven Reaktion der...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
Politik
Das Konzept für den Teilabriss der Grundschule Ahlerstedt findet bei Lehrern und Eltern keinen Anklang

Pläne für die Grundschule Ahlerstedt sorgten für Diskussion im Schulausschuss
Eltern und Lehrer üben Kritik an Gesamtkonzept

sc. Ahlerstedt. Eine bessere Kommunikation und mehr Mitspracherecht forderten Lehrer und Elternvertreter bei der vergangenen Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Harsefeld. Denn für die vorgestellten Pläne für die Grundschule Ahlerstedt gab es von ihnen viel Kritik. Im Vorfeld habe es keine Gespräche gegeben, bemängelte Monika Hanschen, Schulleiterin der Ahlerstedter Grundschule, unterstützt durch ihre Lehrerkollegen. Dass Redebedarf besteht, zeigte das große Interesse an der...

  • Harsefeld
  • 18.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.