Beiträge zum Thema Welpen

Panorama
Im Blitzlichtgewitter: So ganz geheuer scheinen dem Welpen 
die vielen Fotografen nicht zu sein Fotos: as
9 Bilder

Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

Vier kleine Welpen wuseln durchs Wolfsgehege / Arzttermin für Familie Isegrimm as. Rosengarten. Tapfer steht die kleine Wölfin auf der Box, lässt sich von Tierärztin Dr. Martina Schmoock abtasten und ins Gebiss schauen. Ganz geheuer scheint ihr das alles nicht zu sein. Verständlich, denn es ist das erste Mal, dass der Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf Kontakt zu Menschen hat. Die Familie von Dunja (5) und Django (4) hat vor einigen Wochen erneut Zuwachs...

  • Rosengarten
  • 13.07.18
  • 409× gelesen
Panorama

Skandal-Welpen aus Stade sind wieder beim Besitzer

Tierarztkosten Beglichen: Amt ohne Handhabe tp. Stade. Das Veterinäramt Stade musste die Hunde, die Ende Februar im Fall des ersten aufgedeckten illegalen Welpenhandels im Landkreis Stade Schlagzeilen machten, an die Besitzer zurückgegeben. Wie berichtet, hatten Aktivisten des Vereins Tierhilfe Stade in einer Gemeinschaftsaktion mit Polizei und Veterinärbehörde den Welpenhandel durch Internet-Recherchen und ein fingiertes Verkaufsgespräch in einer Wohnung im Altländer Viertel in Stade...

  • Stade
  • 16.05.17
  • 174× gelesen
Panorama
Eine der ausgesetzten Katzenmütter und ihre Welpen
2 Bilder

Herzlos: Katzenmütter und acht Welpen in Müllsack ausgesetzt

os. Buchholz. Wer kann nur so herzlos sein? Unbekannte haben in Buchholz zwei Katzen und ihre insgesamt acht Welpen einfach in einem grauen Müllsack ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Eine Passantin und ihr Sohn fanden die schreienden Tiere vor einem Glascontainer am Buchholzer Schützenplatz. Mitarbeiter des Tierheimes nahmen sich der armen Geschöpfe an. "Die ganze Bande war total geschockt und hatte mächtig Kohldampf", erklärt Tierheim-Leiterin Melanie Neumann. Die zehn Katzen erholen...

  • Buchholz
  • 09.08.13
  • 385× gelesen
Panorama
Nadine Koch (2. v. re.) ist froh, dass (v. li.) Julia Löwenkamp, Torsten Proch und Alice Koch drei Hunde "adoptiert" haben
2 Bilder

Der Abschied fällt schwer - Vier der ausgesetzten Hunde-Welpen haben ein neues Zuhause gefunden / Wer möchte „Shina“?

mum. Buchholz. Das Schicksal von acht kleinen Hunde-Welpen berührte Mitte September die WOCHENBLATT-Leser. Ein Unbekannter hatte sie wenige Stunden nach der Geburt in einer Box vor dem Buchholzer Tierheim ausgesetzt. Dann ein kleines Wunder: die Dobermann-Hündin „Peaches“ von Nadine Koch war „scheinträchtig“ und adoptierte die Welpen. Ganz so, als ob es ihre eigenen Jungen wären, umsorgte „Peaches“ ihren Nachwuchs. Bis vergangenen Samstag: Drei der Welpen haben jetzt ein neues Zuhause gefunden....

  • Buchholz
  • 28.11.12
  • 1.076× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.