Wespennest

Beiträge zum Thema Wespennest

Panorama
Wespen stehen unter Naturschutz.
Sie sind wichtig für die Natur: Sie bestäuben Pflanzen, fangen Mücken und Fliegen und sind selbst Nahrungsquelle für andere Tiere
9 Bilder

Faszinierende Flügelwesen
Tipps für den Umgang mit Wespen

as. Tötensen. Der Insektenschutz fängt bei Manfred Meyer (78) schon vor der Haustür an: Ein bunter Blühstreifen säumt seine Auffahrt. Meyer ist für den Landkreis Harburg ehrenamtlich als Experte für Bienen, Hornissen, Wespen, Hummeln und Co. in der Gemeinde Rosengarten im Einsatz. Er wird gerufen, wenn Menschen ein Wespen- oder im Garten oder im Haus entdecken. Sein Job: Sicherstellen, dass die Insekten nicht vernichtet werden. "Das ist sehr wichtig, denn wir müssen die Insektenvielfalt...

  • Rosengarten
  • 26.06.20
Panorama
Alena und Opa Klaus-Hermann vor dem Kinderhäuschen mit dem Wespennest  Foto: jd

Alena Löhden aus Ottendorf räumte ihr Kinderhaus
Die kleine Wespenfreundin

jd. Ottendorf. Wenn es einen Naturschutz-Orden für Kinder gäbe, dann hätte ihn Alena Löhden aus Ottendorf verdient. Die Sechsjährige räumte ihr Spielhaus im elterlichen Garten für ganz besondere "Untermieter": In dem Kinderhäuschen nistete sich ein Wespenvolk ein. Alena war sich mit ihrem Opa Klaus-Hermann Löhden sofort einig. Die geflügelten Gäste dürfen dort wohnen bleiben. Statt die Wespen zu vertreiben und das Nest zu zerstören, sorgten die beiden dafür, dass das summende Völkchen in Ruhe...

  • Harsefeld
  • 11.11.19
Panorama
Wespen fressen Mücken, Bremsen und Fliegen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung von Pflanzen
4 Bilder

Wespen als Untermieter: Die gefährdeten Insekten sind besser als ihr Ruf

(lt). Das Telefon steht in diesen Tagen kaum still bei Marco und Tanja Jungclaus. Die ehrenamtlichen Wespen- und Hornissenberater aus Neuland (Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten) haben in diesem Sommer überdurchschnittlich viel zu tun und mussten schon diverse Male ausrücken, um Nester umzusiedeln. In vielen Fällen sei aber ein friedliches Zusammenleben zwischen Wespe und Mensch durchaus möglich, betonen die Insekten-Freunde und Hobby-Imker. Wespen seien besser als ihr Ruf - und Panik fehl...

  • Stade
  • 24.08.18
Service
Zu nah an Terrasse oder Balkon? Wenn Wespen mit ihrem Nest zu ungeliebten Untermietern werden, helfen die ehrenamtlichen Experten der Naturschutzabteilung weiter

Wespen und Hornissen als ungeliebte "Untermieter": Experten helfen

(kb/nw). „Hilfe, wir haben ein Wespennest.“ Mit diesen oder ähnlichen Hilferufen wenden sich Bürger während der Sommermonate fast täglich an Behörden, Feuerwehren, die Polizei oder die Rettungsleitstelle. Oft sind die Anrufer verunsichert wenn Hornissen, Wespen und ihre Artgenossen ihr Nest an einer ungünstigen Stelle gebaut haben und wissen nicht, wie sie sich im Umgang mit den ungewohnten Untermietern verhalten sollen. Die Naturschutzabteilung des Landkreises Harburg hat deshalb ein...

  • Seevetal
  • 25.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.