Wildpark Lüneburger Heide

Beiträge zum Thema Wildpark Lüneburger Heide

Service

Ostereier-Suche im Wildpark

bim/nw. Hanstedt. Die Osterhasen stehen in den Startlöchern. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf unterstützt Maskottchen „Willi Wildpark“ Meister Lampe, wenn am Ostersonntag und -montag, 31. März und 1. Apri, die große Ostereiersuche im riesigen begehbaren Stroh-Osternest ansteht. In der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr darf gewühlt, gesucht und genascht werden. Die Wildpark-Osterhasen sind sehr fleißig und so ist für jedes Kind etwas da. Und „Willi Wildpark“ steht seinen Fans...

  • Buchholz
  • 27.03.13
Service

Wer wird Junior-Tierpfleger?

bim/nw. Hanstedt. Wer möchte Junior-Tierpfleger werden? Diese tolle Möglichkeit bietet der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf Schulkindern ab neun Jahren, die noch keine Ferienbeschäftigung haben. Die Kinder verbringen am Mittwoch, 27. März, oder Donnerstag, 28. März, einen Nachmittag mit den Profi-Tierpflegern aus dem Wildpark, gehen bei den täglich anfallenden Arbeiten zur Hand und werfen einen einmaligen Blick hinter die Kulissen. Eine Anmeldung zu diesem Angebot ist dringend...

  • Buchholz
  • 25.03.13
Politik

Mit Bussen schneller zum Wildpark

ce. Nindorf/Marschacht. Die Busanbindung für den Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf soll verbessert werden und so noch mehr Besucher in die beliebte Freizeitstätte locken. Dafür plädierte der Ausschuss für Wirtschaft, ÖPNV und Tourismus des Landkreises einstimmig in seiner jüngsten Sitzung in Marschacht. Als neuestes Projekt im Wildpark wird im Mai das erste Schäferdorf Deutschlands mit zunächst 80 Schlafplätzen für Gäste eröffnen (das WOCHENBLATT berichtete). Das Dorf solle - so...

  • Winsen
  • 01.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.