Wildpark Lüneburger Heide

Beiträge zum Thema Wildpark Lüneburger Heide

Panorama
Falkner und Adler im Wildpark Lüneburger Heide stehen in den Startlöchern. Lothar Askani (v. re.) mit dem afrikanischen Schreiseeadler "Jambo", Elke Siebert mit dem amerikanischen Weißkopfseeadler "Mara" und Michael Kirchner mit dem europäischen Seeadler "Barbossa"
4 Bilder

Der Wildpark Lüneburger Heide startet in die neue Saison

Raubtiertage läuten Veranstaltungspogramm ein / Ab sofort wieder tägliche Greifvogel-Flugshow. mum. Hanstedt-Nindorf. Raubtiere stehen im Mittelpunkt zweier Thementage, mit dem der Wildpark Lüneburger Heide am Samstag und Sonntag, 11. und 12. März, in die neue Saison startet. In der Bärenschlucht eröffnet die Zooschule an beiden Tagen zwischen 12 und 16 Uhr eine Außenstation und beantwortet Fragen rund ums Thema Raubtiere, von denen es im Wildpark eine ganze Reihe von Arten gibt. Zuerst fallen...

  • Hanstedt
  • 10.03.17
Blaulicht
War es wirklich so ein Uhu, der die Spaziergängerin und ihren Hund angegriffen hat?

War es wirklich ein Uhu? - Spaziergängerin wurde Opfer eines Greifvogelangriffs im Wald in Seevetal

thl. Seevetal. Greifvogelattacke im Waldgebiet Höpen in Seevetal. Eine Spaziergängerin, die am Dienstag gegen 16.30 Uhr in dem Wäldchen mit ihrem Bordercollie unterwegs war, ist nach eigener Meinung von einem Uhu angegriffen worden. "Die Frau gab bei meinen Kollegen an, dass der Uhu unvermittelt aufgetaucht sei und dann zunächst ihren Hund und anschließend sie selbst angegriffen zu haben", sagt Polizeisprecher Johannes Voskors. Weder die Frau noch ihr Hund seien bei der Attacke verletzt worden....

  • Seevetal
  • 28.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.