Wilfried Reinke

Beiträge zum Thema Wilfried Reinke

Politik
"Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen ergeben Sinn": Holger Guse (li.) und Wilfried Reinke

"Verantwortung nicht wegalbern!"

Nach WOCHENBLATT-Bericht über Oldtimertreffen: Polizei hält Sicherheitskonzept für Veranstaltungen für wichtig os. Buchholz. Nach dem WOCHENBLATT-Artikel über den Gastronom Heiner Frommann, der für sein Oldtimertreffen in Buchholz-Dibbersen ein detailliertes Sicherheitskonzept vorlegen musste, meldet sich jetzt die Polizeiinspektion (PI) Harburg in Buchholz zu Wort. „Die Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Wir finden es legitim, wenn Veranstalter in die Pflicht genommen werden, sich Gedanken...

  • Buchholz
  • 24.03.17
Blaulicht
Stellten die Statistik und Präventionsarbeit vor (v. li.): Dirk Poppinga, Wilfried Reinke, Frank Waldhaus und Lothar Reinhard

Dreimal wurden über 80-Jährige bei Straßenüberquerungen getötet / Polizei stellte Verkehrsunfallstatistik 2015 vor

(bim). Im vergangenen Jahr nahmen die Polizeibeamten im Landkreis Harburg im Schnitt alle 90 Minuten einen Verkehrsunfall auf - 6.287 waren es insgesamt und damit 354 mehr als 2014, so Wilfried Reinke, Einsatzleiter der Polizeiinspektion Harburg. Dabei starben zwölf Menschen im Straßenverkehr. Reinke stellte die Verkehrsunfallstatistik 2015 jetzt gemeinsam mit Lothar Reinhard, dem scheidenden Sachbearbeiter Verkehr, dessen Nachfolger Frank Waldhaus und Verkehrssicherheitsberater Dirk Poppinga...

  • Tostedt
  • 18.03.16
Blaulicht
Insgesamt wurden 73 Fahrzeuge und 128 Personen kontrolliert
  2 Bilder

Neue Erkenntnisse gewonnen

thl. Seevetal/Rosengarten. Keinen Täter geschnappt, aber wertvolle Erkenntnisse gewonnen - das ist die Bilanz einer polizeilichen Großkontrollen am Dienstagabend in Hittfeld und Tötensen. Hauptziel der Aktion: die Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Hintergrund: Im Landkreis Harburg wurden in diesem Jahr mehr als 1.000 Einbrüche aktenkundig. Das sind satte 45 Prozent mehr als im Vorjahr. Deswegen machen die Beamten verstärkt gegen die Täter mobil. "Die Bekämpfung dieses...

  • Seevetal
  • 23.12.15
Blaulicht
Stellten die Unfallstatistik vor: (v. li.) Dirk Poppinga, Lothar Reinhard und Wilfried Reinke

Weniger Unfälle im Landkreis Harburg

Polizeiinspektion legt Unfallstatistik vor / Fahranfänger bei der Prävention weiter im Fokus os. Buchholz. Die Zahl der Unfälle im Landkreis Harburg ist im vergangenen Jahr zurückgegangen: Insgesamt habe man 5.933 Unfälle aufgenommen (2013: 6.106), erklärte Lothar Reinhard, Sachbearbeiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Harburg, am Montag in Buchholz bei der Vorstellung der Unfallstatistik. Alle 89 Minuten habe sich ein Unfall ereignet, alle acht Stunden gab es einen Wildunfall, berichtete...

  • Buchholz
  • 17.03.15
Blaulicht
Insgesamt wurden 345 Fahrzeuge kontrolliert
  3 Bilder

"Viele neue Erkenntnisse gewonnen"

thl. Hittfeld. Unerwarteter Zwischenstopp für Autofahrer! Die Polizei hat am Dienstagabend auf der L213 in Höhe des Schulzentrums Hittfeld eine großangelegte Verkehrskontrolle durchgeführt. Insgesamt waren dabei fünf Stunden lang etwa 30 Beamte im Einsatz. Mit dabei waren zehn Studenten der Polizeiakademie, die gerade ein so genanntes Praxismodul in den Dienststellen absolvieren. Der Einsatzleiter, Polizeirat Wilfried Reinke, hatte für die Kontrolle einen ganzheitlichen Ansatz gewählt. Neben...

  • Seevetal
  • 05.11.14
Blaulicht
Insgesamt wurden 422 Fahrzeuge näher in Augenschein genommen
  3 Bilder

Jagd auf Einbrecherbanden im Landkreis

Kein "dicker Fisch" dabei, aber wertvolle Erkenntnisse gewonnen thl. Landkreis. Über 100 Beamten waren am Dienstag im Einsatz, um Einbrecherbanden, die seit Beginn der dunklen Jahreszeit wieder verstärkt aktiv sind, den Kampf anzusagen. Unterstützt wurden die Beamten der Polizeiinspektion Harburg dabei von einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei. "Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Taten zwar mit derzeit rund 700 etwas gefallen. Das dennoch hohe Niveau wollen wir aber mit allen...

  • Winsen
  • 18.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.