Willkommenskultur

Beiträge zum Thema Willkommenskultur

Politik
Simon 
Thompson

„Integrationsbeauftragte sind entbehrlich!“ - FDP fordert Broschüre in Landessprache

mum. Hanstedt. Die Hanstedter Liberalen begrüßen das überwältigende ehrenamtliche und private Engagement von Bürgern bei der Begrüßung und Betreuung von Flüchtlingen. „Diese Willkommenskultur ist beispielhaft“, sagt Simon Thompson, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Hanstedt. In der Betreuung gehe es aber jetzt insbesondere darum, Sprachkenntnisse und Grundlagen für das tägliche Leben im Gastland zu vermitteln. Thompson bedaure außerordentlich, dass für den Sprach- und Förderunterricht die...

  • Hanstedt
  • 21.10.15
Panorama
Bekleidet mit "Herzlich willkommen"-Shirts, formetn die Bürger bei der Fotoaktion ein Herz

Gelungene Fotoaktion zur Willkommenskultur für Flüchtlinge

os. Buchholz. Als großen Erfolg werten die Initiatoren die Fotoaktion in der Buchholzer Märchensiedlung: Mehr als 50 Bürger kamen am vergangenen Samstag, um sich vom Profi-Fotografen Frank Kettwig mit einem T-Shirt mit dem Aufdruck "Herzlich willkommen" ablichten zu lassen. Damit wollten die Teilnehmer eine positive Willkommenskultur für die 120 Flüchtlinge dokumentieren, die ab Herbst in eine Containeranlage in der Straße "An Boerns Soll" einziehen sollen - in Sichtweite zur Märchensiedlung...

  • Buchholz
  • 09.06.15
Politik
Kann die Kanzlerin den Kommunen helfen?
2 Bilder

Flüchtlingsunterbringung: Landrat Rempe bittet bei Kanzlerin Merkel um Unsterstützung

mi. Landkreis. Landrat Rainer Rempe (CDU) (Landkreis Harburg) hat sich jetzt mit einem Brief an Bundeskanzlerin Angelika Merkel gewandt. In dem Schreiben bittet Rempe um mehr finanzielle Unterstützung der Landkreise für die Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern durch den Bund. Der Kreistag hatte bereits in seiner letzten Sitzung einstimmig eine Resolution verabschiedet, die den Landrat damit beauftragt, sich bei Bund, Land und Kommunalen Spitzenverbänden mit Nachdruck für eine...

  • Rosengarten
  • 20.03.15
Panorama
Der Libanese Hassan Prahem zeigt Ennis das Trommeln

Moment mal: Das ist gelebte und echte Gastfreundschaft - In Jesteburg sind Flüchtlinge willkommen

Sonntagmorgen auf Platz „1“ in Jesteburg. Da ist richtig was los! Und dabei spielt noch nicht einmal die Liga-Mannschaft, sondern die kleinen Kicker der U6 des VfL Jesteburg. Sie haben den TV Welle zu Gast. Dennoch wimmelt es auf der Anlage „Am Alten Moor“ nur so von Menschen. Gleich neben den Fußball-Zwergen spielen Flüchtlinge gemeinsam mit Jesteburgern Fußball. Sprachprobleme? Die gibt es beim Kicken nicht. Dass alle Spaß haben, sieht man an den glücklichen Gesichtern. Glücklich sind nach...

  • Jesteburg
  • 17.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.