Winsener Landstraße

Beiträge zum Thema Winsener Landstraße

Panorama
Die Vollsperrung für die Bauarbeiten an der Winsener Landstraße brachte Umwege mit sich

Freie Fahrt
Bauarbeiten an Winsener Landstraße enden am 9. Juli

ts. Glüsingen/Karoxbostel. Die Straßeninstandsetzungsarbeiten an der Winsener Landstraße (K79) in Höhe Glüsingen und Karoxbostel enden früher als ursprünglich geplant. Der Verkehr könne ab Donnerstag, 9. Juli, wieder fließen, teilte der Landkreis Harburg am Dienstagnachmittag mit.  Seit Ende März wurde wurde die Fahrbahndecke der Kreisstraße 79 auf dem 1,6 Kilometer langen Abschnitt zwischen Glüsinger Straße (K34) und Karoxbosteler Chausee erneuert und der Gehweg instandgesetzt. Gleichzeitig...

  • Seevetal
  • 07.07.20
Panorama
Das schwere Eingangstor der Rowa Lack GmbH an der Winsener Landstraße liegt umgefahren am Boden Foto: Stephanie Knappe
  3 Bilder

Baustellenärger
Eisentor umgefahren: Rabiate Wendemanöver an der Winsener Landstraße

ts. Glüsingen. Was gibt es an den Verkehrszeichen "Sackgasse" und "Durchfahrt verboten" nicht zu verstehen? Schilder weisen zwar unmissverständlich auf die Vollsperrung der Winsener Landstraße in Höhe Glüsingen und Karoxbostel hin - dennoch suchen Verkehrsteilnehmer, die keine Anwohner sind, immer wieder ihren Weg über die wegen Bauarbeiten gesperrte Kreisstraße. Besonders betroffen ist das Unternehmen Rowa Lack GmbH. Grund: Die Seevetaler Niederlassung der Rowa Group liegt an einem Ende der...

  • Seevetal
  • 30.06.20
Wirtschaft
Landwirtin Gina Peters (li.) und Gastronomin Bianka Derboven auf der vollgesperrten
Winsener Landstraße in Höhe Karoxbostere Chaussee Fotos: ts
  2 Bilder

Hauptverkehrsader gesperrt
Baustelle an Winsener Landstraße macht Gewerbetreibenden zu schaffen

ts. Karoxbostel. Elke Derboven hadert mit der Straßensperrung vor ihrem Hotel. Die Gastronomin fühlt sich von den Auswirkungen der Baustelle zur Modernisierung der Winsener Landstraße bedroht, mit der lange Umwege für Gäste bis zum 19. Juli einhergehen. Nach wochenlanger Zwangspause wegen der Coronavirus-Pandemie ist jetzt ausgerechnet die Hauptverkehrsader gesperrt. Das Hotel und Restaurant Derboven in Karoxbostel ist lediglich über eine Zufahrt zu erreichen. Vor allem ältere Gäste würden...

  • Seevetal
  • 16.06.20
Service
An der Winsener Landstraße, hier in Fleestedt,  werden Fahrbahn, Fuß- und Radweg saniert

Glüsingen
Bauarbeiten: Winsener Landstraße ab 11. Mai voll gesperrt

ts. Glüsingen/Karoxbostel. In einem nächsten Schritt bei den Instandsetzungsarbeiten wird die Winsener Landstraße (Kreisstraße 79) auf dem Abschnitt zwischen den Straßen Auf der Lohe und Karoxbosteler Chaussee ab Montag, 11. Mai, voll gesperrt. Das teilte der Landkreis Harburg mit. Wie lange die Vollsperrung voraussichtlich dauern wird, dazu machte die Kreisverwaltung keine Angaben. Betroffen von der Sperrung ist die Buslinie 343, die Fleestedt mit Maschen verbindet. Die Haltestelle Maschen,...

  • Seevetal
  • 08.05.20
Politik
Matthias Clausen (v. li.), Gerd Otto Kruse und Alexander von Heydebreck (alle Die Grünen) sind erfreut, dass die sechs zum Fällen vorgesehenen Bäume an der Winsener Landstraße nun doch stehenbleiben sollen Foto: Marlies Clausen

Winsener Landstraße
Vor dem Fällen bedrohte Bäume bleiben in Glüsingen doch erhalten

ts. Glüsingen. Sechs Alleebäume an der Winsener Landstraße, die gefällt werden sollten, bleiben nun doch erhalten. Das teilten die Seevetaler Grünen mit. Die Grünen berufen sich dabei auf Gespräche mit dem Leiter des Betriebs Kreisstraßen des Landkreises Harburg, Uwe Karsten, und dem Leiter der Unteren Naturschutzbehörde, Detlef Gumz. Der Betrieb Kreisstraßen habe sich entschlossen, den gemeinsamen Geh- und Radweg im Bereich der Bäume nicht zu verbreitern, um die Bäume erhalten zu können. Das...

  • Seevetal
  • 21.04.20
Politik
Die Seevetaler Ratsmitglieder Matthias Clausen (li.) und Gerd Otto Kruse (beide Die Grünen) setzen sich für den Erhalt von fünf Bäumen an der Winsener Landstraße in Glüsingen ein  Foto: Die Grünen Seevetal

Klimaschutz
Die Grünen wollen fünf Alleebäume in Glüsingen retten

ts. Glüsingen. Kontaktsperren und Bewegungseinschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie erschweren den ehrenamtlichen Politikern, das Verwaltungshandeln zu kontrollieren. Den Seevetaler Grünen sind dennoch fünf Bäume in Glüsingen aufgefallen, die der Landkreis Harburg fällen lassen will. Die Grünen fordern, die Bäume zu erhalten. "Der Landkreis Harburg hat fünf gesunde alte Alleebäume an der Winsener Landstraße in Glüsingen mit Kreuzen gekennzeichnet und zum Fällen vorgesehen", sagt...

  • Seevetal
  • 14.04.20
Panorama
Baustelle an der Winsener Landstraße in Fleestedt: Das wird ein gewohntes Bild werden für Autofahrer

Winsener Landstraße
Mehrere Baustellen werden ab September den Verkehr in Fleestedt beeinträchtigen

ts. Fleestedt. Wen bereits heute die Baustelle auf der Winsener Landstraße in Höhe des Lidl-Neubaus mit ihrer Fahrbahnverengung auf eine Spur stört, wird im Spätsommer starke Nerven mitbringen müssen. Wegen Straßenbauarbeiten kommen auf den Autofahrer in Fleestedt noch größere Verkehrsbehinderungen zu. Ab dem 1. September ist vorgesehen, mit dem Bau eines Kreisverkehrs vor dem Neubau des Audi-Zentrums des Unternehmens Kuhn + Witte zu beginnen. Dazu wird die Winsener Landstraße (K 79) auf dem...

  • Seevetal
  • 11.06.19
Politik
Anwohner der Winsener Landstraße empfinden den Verkehrslärm und die Raserei vor ihrer Haustür als unerträglich

Bürger fordern Schutz vor Lärm und Rasern

Winsener Landstraße in Fleestedt: Anwohner halten den Verkehr für unzumutbar ts. Fleestedt. Anwohner der Winsener Landstraße fordern, den Verkehr an Fleestedts wichtigster innerörtlicher Straße einzuschränken. Die Lautstärke des Verkehrslärms, die Raserei vor ihren Häusern, die Dichte des Lkw-Durchgangsverkehrs und die Luftverschmutzung haben ihrer Ansicht nach ein nicht mehr hinnehmbares Maß erreicht. Mit einem Schreiben haben sie sich an die Gemeindeverwaltung gewandt. Bei einem...

  • Seevetal
  • 24.07.18
Panorama
Diese Lücke in der Lärmschutzwand an der Bahnüberführung 
Winsener Landstraße in Fleestedt wird geschlossen werden

Winsener Landstraße in Fleestedt wird acht Tage lang gesperrt

Die Deutsche Bahn schließt Lücke in der Lärmschutzwand. Bauarbeiten von Montag, 11. Juni, bis Dienstag, 19. Juni. Behinderungen für den Auto- und Radverkehr und Einschränkung im Linienbusverkehr erwartet. ts. Fleestedt. Autofahrer und Radfahrer in Fleestedt werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt: Die wichtige Verkehrsader Winsener Landstraße muss acht Tage lang im Bereich der Eisenbahnbrücke von Montag, 11. Juni, 8 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 19. Juni, 10 Uhr, für Fahrzeuge,...

  • Seevetal
  • 05.06.18
Panorama
Alltägliches Bild: Nichts geht mehr an der Anschlussstelle Maschen

Maschen: Ampel-Optimierung legt Verkehr lahm

kb. Maschen. kb. Maschen. Entschleunigung - ein Trend, dem sich anscheinend auch die Landesverkehrsbehörde in Verden verschrieben hat. Seit kürzlich die Ampelanlage an der Anschlussstelle Maschen erneuert wurde, staut sich der Verkehr auf der Winsener Straße wie selten zuvor. Stoßstange reiht sich an Stoßstange, Autofahrer sind genervt, ewig lange Rotphasen zerren an ihrer Geduld. Absurd - sollte die neue Ampel doch eigentlich dafür sorgen, dass der Verkehr besser läuft. Was läuft schief? Das...

  • Seevetal
  • 16.05.17
Politik
Die Zuwegung zum neuen Wohngebiet war ursprünglich über den Westpreußenweg geplant, nun ist auch ein Anschluss an die Winsener Landstraße denkbar

Nach Anwohner-Kritik an Erschließung "Sportplatz Fleestedt": Alternative ist machbar

kb. Fleestedt. Seevetal braucht neuen Wohnraum, das ist unstrittig. Ein Areal, auf dem rund 89 Wohneinheiten entstehen sollen, ist der derzeitige Sportplatz in Fleestedt an der Winsener Landstraße. Und wie schon im Baugebiet "Nördlich Göhlenbach" in Hittfeld gibt es auch in Fleestedt Diskussionen um die Erschließung des neuen Wohngebietes. Hintergrund: Laut einer ersten Planzeichnung aus dem vergangenen Jahr ist die Zuwegung bisher über Westpreußenweg und Kiefernweg durch das angrenzende...

  • Seevetal
  • 27.01.16
Blaulicht

Zwei schwere Unfälle - zwei Menschen lebensgefährlich verletzt

thl. Seevetal. Gleich zwei schwere Unfälle haben sich am Mittwochmorgen in der Gemeinde Seevetal ereignet. Dabei wurden zwei Menschen lebensgefährlich verletzt. Der erste Unfall geschah gegen 6.35 Uhr auf der K9 in Ohlendorf. Ein Bus setzte in Höhe eines Gemüsefelders mehrere Erntehelfer ab. Direkt nach dem Aussteigen trat eine dunkelgekleidete Arbeiterin (23) hinter dem Bus auf die Straße und wurde dort frontal von einem herannahenden Pkw erfasst. Die Pkw-Fahrerin (61) hatte die Frau offenbar...

  • Seevetal
  • 07.10.15
Blaulicht
Der Smart wurde schwer beschädigt
  3 Bilder

Frontalzusammenstoß fordert vier Verletzte

mi/nw. Feestedt. Vier verletzte Personen hat ein Verkehrsunfall in Fleestedt am Samstagabend, 16. November gefordert. Zwei Pkw waren auf einer Kreuzung zusammengeprallt und sind teilweise schwer beschädigt worden. Der Unfall ereignete sich gegen ca. 18 Uhr an der Ecke Winsener Landstraße zur Nebenstrecke in Fleestedt. Dort waren ein Pkw Volvo und ein Smart frontal miteinander kollidiert. Beide Pkw waren mit jeweils zwei Personen besetzt. Die Fahrerin des Smart saß bei Eintreffen der...

  • Seevetal
  • 17.11.13
Panorama
So sehen die Planungen für den Lidl-Neubau in Fleestedt aus. Der Markt schließt direkt an das Gebäude unten rechts (Hausnummer 5a) an, zwischen Markt- und Parkplatz entsteht ein neuer Durchgang

Neuer Lidl für Fleestedt

Ortsrat spricht sich einstimmig für Neubau des Discounters am alten Standort aus kb. Fleestedt. Das wird eine große Baumaßnahme, die der Discounter Lidl in Fleestedt plant und die der Ortsrat jetzt einstimmig durchgewunken hat: Der alte Discount-Markt an der Winsener Straße/Fleestedter Ring soll abgerissen und durch einen neuen, größeren Markt ersetzt werden. Auch das Gebäude in dem ehemals Schlecker untergebracht war, muss für den Neubau weichen. "Wir sind mit dem Standort Fleestedt sehr...

  • Seevetal
  • 28.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.