Winterbeleuchtung

Beiträge zum Thema Winterbeleuchtung

Politik
So wie in dieser Darstellung der Firma Luminar könnte die Altstadtkirche St. Cosmae angestrahlt werden

50.000 Euro für noch mehr Winterlicht in Stade: Kulturausschuss berät

CDU-Antrag: Stadtbildprägende Gebäude sollen beleuchtet werden tp. Stade. Weit mehr als 100.000 Euro investierte die Stadt Stade für die neue Winterbeleuchtung mit Baumkugeln und Girlanden, die im vergangenem Jahr erstmals in der dunklen Jahreszeit die Straße der City schmückten. Auf Wunsch der CDU im Rat soll das von der Firma Luminar in Hamburg entwickelte Beleuchtungskonzept weiterentwickelt werden. Um einzelne stadtbildprägende Gebäude wie das historische Rathaus oder die Altstadtkirche...

  • Stade
  • 03.11.15
Wirtschaft
Zunftzeichen erinnern an die Handwerkstradition in Stade
4 Bilder

Schlüssel oder Zunftzeichen?

"Pfad des Lichtes" soll noch schöner werden / Stade aktuell wählt Vorstandsmitglieder wieder tp. Stade. Auf der Jahresversammlung in der Seminarturnhalle haben die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Stade aktuell bei Wahlen vier Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Zudem schmiedeten die Teilnehmer Pläne für die Erweitung der neuen Winterbeleuchtung "Pfad des Lichtes" ("Walk auf Lights") in der Einkaufs-City. Als Pressewart wiedergewählt wurde Jürgen Ulrich, der mit dem...

  • Stade
  • 30.06.15
Panorama
Weihnachtlich illuminiert: der Stader Hafenkran

Lastenheber eine Augenweide im Advent

tp. Stade. Der historische Kran am Stader Stadthafen ist zu jeder Jahreszeit ein Blickfang: Zum Advent hat Kranbaumeister Roland Remstädt, den die WOCHENBLATT-Leser vor einigen Jahren wegen seines Engagements für das Technik-Monument zum "Mensch des Jahres" wählten, den historischen Lastenheber festlich geschmückt. Der Stader Fotograf Jörg Keßler machte kürzlich eine imposante bei Nachtaufnahme mit Weihnachtsbeleuchtung. Der "Stader Hafenkran von 1927" wurde von Mitgliedern der "Stader...

  • Stade
  • 16.12.14
Panorama
Ausgeschalteter Lichterbogen über der Hökerstraße
2 Bilder

"Lichterpfad" leuchtet eine Stunde früher

Arbeitsgemeinschaft "Stade Aktuell" reagierte schnell auf Kritik tp. Stade. Die neue Winterbeleuchtung "Walk of Lights" ("Lichterpfad") in der Stader Altstadt ist seit rund einer Woche in Betrieb und eine Bereicherung für das Ambiente in der City: Doch einige Passanten und Schausteller des Weihnachtsmarktes waren enttäuscht darüber, dass die Lichterbögen und funkelnden Kugeln erst täglich gegen 17 Uhr angeschaltet wurden. Die Verantwortlichen von der Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" und der...

  • Stade
  • 02.12.14
Service
Startschuss für den "Walk of Lights" in Stade: Silvia Nieber und Wolfgang Drusell
2 Bilder

Weihnachtsmärkte: Saison ist eröffnet

Neuer LED-Lichterpfad auf dem Stader Weihnachtmarkt/Zehn Jahre Christkindmarkt in Himmelpforten tp. Stade/Himmelpforten. Bürgermeisterin Silvia Nieber und Wolfgang Drusell von der Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" drückten am Montagabend gemeinsam den roten Knopf und setzten damit den Startschuss für die neue LED-Winterbeleuchtung "Walk of Lights" (Lichterpfad) und den Stader Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Überall in der Region locken jetzt festliche Budenmeilen: In Himmelpforten etwa...

  • Stade
  • 25.11.14
Wirtschaft
In Kürze fällt der Startschuss für die neue LED-Winterbeleichtung in der Stader Altstadt
2 Bilder

Start mit Pyrotechnik

"Pfad des Lichtes" für 230.000 Euro in der Altstadt: Show zur Eröffnung tp. Stade. Weihnachten steht vor der Tür und schon bald verwandelt sich die Stadt Stade in ein Lichtermeer. Die Arbeitsgemeinschaft "Stade Aktuell" steht mit der neuen, auf energiesparender LED-Technik basierenden Winterbeleuchtung "Walk of Lights" ("Pfad des Lichtes") in den Startlöchern. Die offizielle Eröffnung des "Walk of Lights" findet zeitgleich mit dem Beginn des Weihnachtsmarktes am Montag, 24. November, um 18...

  • Stade
  • 18.11.14
Wirtschaft
Lichterbogen und Werbetransparent

Wie gefällt die Weihnachtsbeleuchtung?

tp. Stade. Werbung für die neue Winterbeleuchtung machen jetzt die Initiatoren von der Arbeitsgemeinschaft "Aktuelles Stade". Über der Holzstraße in Stade prangen ein leuchtender, stilisierter Zweig und ein Transparent. Eröffnung mit Lichterbögen und Illuminationen ist am Montag 24. November um 18 Uhr. • www.walk-of-lights.de.

  • Stade
  • 22.09.14
Politik
Warmes Licht für die Große Schmiedestraße in einer Fotomontage

100.000 Euro für den "Pfad des Lichtes"

Stadt beteiligt sich an Winterbeleuchtung tp. Stade. Gute Nachricht für die Arbeitsgemeinschaft "Stade Aktuell": Auf der letzten Sitzung vor der Sommerpause gab der Rat einstimmig grünes Licht für eine hohe finanzielle Beteiligung der Stadt Stade an der neuen Winterbeleuchtung, die im ersten Ausbauschritt rund 200.000 Euro kostet. Die Stadt gibt 100.000 Euro dazu. Den Rest bestreitet die Arbeitsgemeinschaft aus Eigenmitteln und mit Sponsorenhilfe. Das von der Hamburger Lichtdesignerin...

  • Stade
  • 04.08.14
Wirtschaft
Zaubern stimmungsvolles Licht: "Organic Balls" ("Organische Kugeln"), hier in einer Fotomontage der Beleuchtungskünstlerin Wencke Tschentscher
2 Bilder

Titel steht: "Walk of Lights"

Neues Lichterkonzept für den Winter: CDU beantragt bis zu 100.000 Euro Unterstützung der Stadt tp. Stade. Die Pläne für Stades neue Winterbeleuchtung (das WOCHENBLATT berichtete) reifen: Inzwischen haben die Initiatoren der Arbeitsgemeinschaft „Aktuelles Stade" einen Titel für das moderne Lichter-Konzept: "Walk of Lights" ("Pfad des Lichtes"). Zudem zeichnet sich eine finanzielle Beteiligung der Stadt ab. Die ersten auf sparsamer LED-Technik basierenden Kugeln, Girlanden und Lampen sollen...

  • Stade
  • 08.07.14
Politik

Bücherei und Beleuchtung

tp. Stade. Der Verwaltungsausschuss mit Spitzenbeamten der Stader Stadtverwaltung kommt am Montag, 23. Juni, zu einer nicht-öffentlichen Sitzung im Rathaus zusammen. Beraten wird über eine Änderung der Gebührensatzung der Bücherei in Bützfleth sowie über einen Zuschuss zur neuen Winterbeleuchtung, die die "Stade-Aktuell-GmbH"in der Altstadt plant.

  • Stade
  • 16.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.