WOCHENBLATT Interview

Beiträge zum Thema WOCHENBLATT Interview

Politik
Dirk Hirsch: "Zusätzliche Einnahmen aus 
Hilfsprogrammen würden helfen"

"Defizite müssen durch Kredite finanziert werden"
Buchholz' Finanzdezernent Dirk Hirsch zu Steuermindereinnahmen im Millionenbereich

os. Buchholz. In der jüngsten Sitzung des Buchholzer Stadtrates teilte Finanzdezernent Dirk Hirsch mit, dass die Verwaltung im laufenden Jahr wegen der Corona-Krise mit Steuermindereinnahmen von bis zu zehn Millionen Euro kalkuliert. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander spricht Hirsch über die Auswirkungen. WOCHENBLATT: Was bedeuten die Steuermindereinnahmen für die Stadt? Dirk Hirsch: Derzeit haben wir für das Jahr 2020 noch Erträge in Höhe von rd. 82 Mio. Euro im...

  • Buchholz
  • 26.05.20
Blaulicht
Kreisbrandmeister Volker Bellmann
Foto: Matthias Köhlbrandt

"Oft mangelt es an Wertschätzung"

WOCHENBLATT-Interview mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann zur Lage der Feuerwehr und den Angriff auf Rettungskräfte thl. Seevetal. Sie sind immer da, wenn sie gebraucht werden, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr - die Mitglieder der 107 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg. Wie in jedem Jahr hatten die Retter auch in diesem Jahr wieder alle Hände voll zu tun. Das WOCHENBLATT sprach mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann über das Jahr 2019. WOCHENBLATT: Herr...

  • Seevetal
  • 03.01.20
Politik
Seit fünf Jahren im Amt: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse im Interview: "An der Straße hängt nicht meine Glückseligkeit"

os. Buchholz. In Winsen hat Bürgermeister André Wiese gerade seine zweite Amtszeit angetreten. In Buchholz befindet sich Stadtoberhaupt Jan-Hendrik Röhse (55) noch mitten in seiner ersten Amtszeit. Diese endet offiziell am 31. Oktober 2021. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander zieht Röhse ein vorläufiges Fazit und verrät, wann er über eine zweite Amtszeit entscheiden wird. WOCHENBLATT: Wie fällt Ihr Fazit bis jetzt aus? Jan-Hendrik Röhse: Wir haben mit dem...

  • Buchholz
  • 12.11.19
Politik
Kandidiert als Bürgermeister: Augenoptikermeister Norbert Keese

"Jeder Mitarbeiter gehört gefördert"

Interview mit Bürgermeister-Kandidat Norbert Keese (56) os. Buchholz. Im zweiten Interview mit Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Buchholz am 25. Mai kommt heute Augenoptikermeister Norbert Keese (56) zu Wort. Er ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. WOCHENBLATT: Was hat Sie bewogen, für das Bürgermeisteramt zu kandidieren? Norbert Keese: Zu meinem Demokratieverständnis gehört es, dass der Bürger eine Auswahl für seine Entscheidungen zur Verfügung gestellt bekommt. Seit neun...

  • Buchholz
  • 29.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.