Wolfgang Albrecht-Jendreyko

Beiträge zum Thema Wolfgang Albrecht-Jendreyko

Panorama
Gratulation für die Geehrten (V. li.): Wolfgang Albrecht-Jendreyko, Claus-Dieter Qualmann, Kurt Kleiner und Dieter Thomas. Es fehlt Reinhard Rohn

Ehrung für stimmgewaltige Treue beim Winsener Männerchor

ce. Winsen. Mit Ehrennadeln und Urkunden wurden kürzlich vier aktive Sänger des Winsener Männerchors für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Wolfgang Albrecht-Jendreyko, Bezirksvorsitzender des Chorbezirks Winsener Marsch und Vorsitzender des Winsener Männerchors zeichnete Claus-Dieter Qualmann für dessen 30jährige Treue zum Chor aus. Die Ehrennadel in Gold vom Chorverband Niedersachsen-Bremen (CVNB) bekam für die 40jährige aktive Mitgliedschaft der Sänger Kurt Kleiner. Für 50...

  • Winsen
  • 18.10.16
Service
Ist auch bei "Winsen singt" dabei: der MGV Dibbersen

Ganz Winsen singt bei großem Chorevent in der Luhestadt

ce. Winsen. "Winsen singt" lautet das Motto eines großen Chor-Events, das am Samstag, 4. Juli, in der Winsener Innenstadt stattfindet. Gemeinsame Veranstalter sind die City Marketing Winsen GmbH, der Kirchenkreis Winsen und der Chorbezirk Winsener Marsch. Die Begrüßung durch den Chorbezirks-Vorsitzenden Wolfgang Albrecht-Jendreyko ist um 10.15 Uhr am Rathaus geplant. Danach treten auf der Rathaustreppe bzw. bei Regen im Marstall auf: der Winsener AWO-Chor (10.30 bis 11 Uhr), die Steller...

  • Winsen
  • 30.06.15
Panorama

Chorbezirk wirbt für Projekt

thl. Winsen. Insgesamt 21 Vorstandsmitglieder der 13 Chöre im Chorbezirk Winsener Marsch nahmen an der ersten Bezirks-Versammlung des Jahres teil. Mit von der Partie war auch Kreis-Chorleiter Stefan Roßberg. Nach den Jahresberichten wies Bezirksvorsitzender Wolfgang Albrecht-Jendreyko auf Veranstaltungen und Projekte hin, die in diesem Jahr anstehen, wie z.B. "Winsen singt" am 4. Juli. Dieses Projekt wird in Kooperation mit der City Marketing und der Kirche durchgeführt.

  • Winsen
  • 06.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.