Wolfgang Hermenau

Beiträge zum Thema Wolfgang Hermenau

Panorama
Das Damenkönigshaus: (v. li.) Isabella Bumann, Anne Bunke, Königin Antje von Büchner und Karin Buchholz
2 Bilder

Zum zweiten Mal Damenkönigin

Antje von Büchner ist erfolgreich beim KKS "Tell" Buchholz / André Schwanitz ist Vize-König os. Buchholz. Antje von Büchner ist neue Damenkönigin beim Schützenverein KKS "Tell" Buchholz. Beim Herbstschießen des Vereins holte sie mit dem 354. Schuss den Vogel von der Stange, ihre drei Mitbewerberinnen hatten das Nachsehen. Antje von Büchner holte sich den Titel zum zweiten Mal und ist jetzt "Doppelkönigin", weil ihr Ehemann Wolfgang Hermenau als "Wolfgang, der Pistolero" amtierender König des...

  • Buchholz
  • 29.09.18
Panorama
Zum dritten Mal König: 
Wolfgang Hermenau

"Der Pistolero" regiert beim KKS "Tell"

Buchholz: Wolfgang Hermenau wird zum dritten Mal Schützenkönig os. Buchholz. Wolfgang Hermenau ist neuer Schützenkönig beim KKS "Tell" Buchholz. Mit dem 267. Schuss holte er den hölzernen Vogel samt linkem Flügel, Kopf und Schwanz von der Stange. Hermenau war bereits 2005/06 sowie 2014/15 Schützenkönig. Als "Der Pistolero" - er ist begeisterter Pistolenschütze - wird er das Schützenvolk durch das kommende Jahr führen, begleitet von seiner Ehefrau Antje sowie den Adjutantenpaaren Karin und...

  • Buchholz
  • 16.05.18
Panorama
Majestäten beim KKS "Tell" Buchholz: Annemarie Bunke und Andre Schwanitz

Zähes Ringen beim KKS "Tell"

Annemarie Bunke wird mit dem 400. Schuss Damenkönigin / Andre Schwanitz holt sich die Vizekönigs-Würde os. Buchholz. Annemarie Bunke ist die 40. Damenkönigin des Schützenvereins KKS "Tell" Buchholz. Nach zähem Ringen gegen drei Konkurrentinnen holte sie mit dem 400. Schuss den hölzernen Vogel von der Stange. Annemarie Bunke, die seit 1968 dem Verein angehört, holte sich nach 1988/89 und 2007/08 bereits zum dritten Mal die Königinnenwürde. Zu ihren Adjutantinnen ernannte sie Karin Buchholz,...

  • Buchholz
  • 07.10.15
Panorama
Wolfgang "der Überraschte" Hermenau

Wolfgang Hermenau "Der Überraschte" ist Schützenkönig beim KKS "Tell" Buchholz

os. Buchholz. Wolfgang Hermenau ist neuer Schützenkönig des KKS "Tell" Buchholz. Mit dem 450. Schuss holte er den hölzernen Vogel von der Stange. Als "der Überraschte" führt Hermenau das Schützenvolk durch das kommende Jahr, begleitet von seiner Ehefrau Antje und den Adjutantenpaaren Karin und Jürgen Buchholz, Isabelle und Hermann Bumann sowie Elisabeth und Peter Henk. Für Wolfgang Hermenau ist es nach 2005/06 die zweite Königswürde beim KKS "Tell". In den vergangenen fünf Jahren war er immer...

  • Buchholz
  • 21.05.14
Panorama
Bei der Versammlung (v. li.): Klaus Ubert, Isabella Bumann, Präsident Hans-Joachim Eirich, Karin Buchholz und Friedo Riebesehl

Alter Schützenpräsident ist auch der neue

Hans-Joachim Eirich bei KKS "Tell" wiedergewählt os. Buchholz. Hans-Joachim Eirich bleibt vier weitere Jahre Präsident des Schützenvereins KKS "Tell" Buchholz. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er jüngst ebenso in seinem Amt bestätigt wie die Vorstandsmitglieder Isabella Bumann (1. Rechnungsführerin), Friedo Riebesehl (1. Sportleiter) und zehn Mitglieder des erweiterten Vorstandes. Besonders erwähnt wurde der Sieg des amtierenden Königs und Vizepräsidenten, Klaus Ubert, beim...

  • Buchholz
  • 05.03.14
Panorama
Zum zweiten Mal Damenkönigin beim KKS "Tell" Buchholz: Helga Grüneberg
2 Bilder

Helga Grüneberg ist Damenkönigin beim KKS "Tell" Buchholz

os. Buchholz. Der Schützenverein KKS "Tell" Buchholz hat zwei neue Majestäten: Helga Grüneberg ist die 38. Damenkönigin des Klubs, André Schwanitz ist neuer Vize-König. Helga Grüneberg setzte sich nach zähem Ringen gegen sechs Mitbewerberinnen durch und holte den Vogel mit dem 425. Schuss von der Stange. Grüneberg war vor zehn Jahren schon einmal Königin beim KKS "Tell". Zu ihren Adjutantinnen ernannte sie Karin Buchholz, Erika Wolgast und Heidi Rusch. Weitere Ergebnisse: Zepter: Margret...

  • Buchholz
  • 07.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.