Wulmstorfer Straße

Beiträge zum Thema Wulmstorfer Straße

Panorama
Sonderbar: Was sind das für Schilder an der Wulmstorfer Straße?

Was sind das für Schilder?

Halbe Verkehrszeichen geben Rätsel auf mi. Neu Wulmstorf. Nanu, warum stehen hier denn überall halbe Verkehrsschilder? Das mag sich mancher Autofahrer gefragt haben, der auf der Wulmstorfer Straße zwischen Neu Wulmstorf und Wulmstorf unterwegs war. Am Wegesrand stehen immer wieder die ominösen Blechhalbkreise. Ein Aufdruck oder Schriftzug fehlt komplett. Handelt es sich etwa um ein Kunstprojekt oder um Vandalismus, bei dem Rabauken intakte Verkehrszeichen mutwillig zerstört haben? Das...

  • Hollenstedt
  • 24.07.18
Politik
Hier sollen Radfahrer ab elf Jahren auf der Straße fahren Fotos: mi/SPD
2 Bilder

Radfahren an der Wulmstorfer Straße: Landkreis sieht keinen Handlungsbedarf

mi. Neu Wulmstorf. Was hat der Landkreis Harburg bisher getan, um das Radfahren auf der Wulmstorfer Straße sicherer zu machen? Folgt man einer Anfrage, die die SPD Neu Wulmstorf an die Kreisverwaltung richtet, lautet die Antwort: nichts! Und laut einer Stellungnahme aus der Kreisverwaltung wird der Kreis es auch dabei belassen. Gepflogenheiten im Radverkehr an der Wulmstorfer Straße sind für Ortsunkundige etwas schwer zu verstehen. Derzeit gilt hier: Den Berg hinauf darf auf dem Fußweg...

  • Hollenstedt
  • 15.05.18
Politik
Was dem Stier das rote Tuch, ist dem gemeinen Funktionär das Verkehrszeichen 240 (Rad/Fußweg)

Ein Verband auf Kreuzzug : Der Kampf des ADFCs gegen Rad/Fußwege

mi. Landkreis. An immer mehr Orten im Kreis verschwinden die bekannten Fuß-/Radwege. Radfahrer dürfen sie innerorts nicht mehr benutzen. Sie sollen auf der Straße fahren. Der Grund ist eine seit 1997 geltende, sogenannte „Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung“, die für kombinierte Fuß-/Radwege innerorts mindestens 2,50 Meter Breite vorschreibt. Die Vorschrift gibt es schon lange. Vor allem auf Betreiben der Funktionäre des Allgemeinden Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) wird...

  • Hollenstedt
  • 09.02.18
Politik
Enttäuscht über die Entwicklung des Themas Radfahren an der Wulmstorfer Straße (v. li.): Matthias Groth (DLRG), Hartmut Wiegers (Schützenverein), Joachim Czychy (TVV), Tobias Handtke (SPD) und Pastor Dr. Florian Schneider

Radweg-Disput in Neu Wulmstorf jetzt beendet?

SPD Neu Wulmstorf enttäuscht: Radfahrer müssen bergab auf die Straße ab. Neu Wulmstorf. Wut und Enttäuschung bei der SPD in Neu Wulmstorf: Ihr Antrag, sowohl bergauf als auch bergab das Radfahren an der Wulmstorfer Straße (L235) zu gestatten, wurde im Kreistag abgelehnt (das WOCHENBLATT berichtete). Die Politik erklärte sich dafür nicht zuständig. Es sei Thema der laufenden Verwaltung, stellte Landrat Rainer Rempe klar. Der SPD-Fraktionsvorsitzende und Landtagskandidat Tobias Handtke...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.10.17
Politik
Fordern freie Fahrt für Radler in beide Richtungen: der SPD-Fraktionsvorsitzende Tobias Handtke (re.) und (v. li.) Matthias Groth (DLRG), Hartmut Wiegers (Schützenverein Neu Wulmstorf), Joachim Czychy (TVV Neu Wulmstorf) und Pastor Dr. Florian Schneider (kniend)

Die Gefahr für Radler in Neu Wulmstorf ist nicht gebannt

Radler dürfen an der L235 nur bergauf den Gehweg nutzen / Vereine, Politik und Kirche protestieren ab. Neu Wulmstorf. Eine Neuregelung wurde jetzt ad acta gelegt - allerdings nur teilweise: Radfahrer dürfen in Neu Wulmstorf an der Wulmstorfer Straße bergauf wieder auf dem Gehweg radeln. Viele Bürger sowie der Fraktionsvorsitzende der Neu Wulmstorfer SPD, Tobias Handtke, waren Sturm gelaufen gegen die Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht: Der Landkreis Harburg hatte kürzlich nach der...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.07.17
Blaulicht

Schwerverletzt nach Baumunfall

thl. Neu Wulmstorf. Am Sonntagmorgen gegen 4.10 Uhr befuhr eine 26-jährige Frau aus Neu Wulmstorf die Wulmstorfer Straße. In einer Rechtskurve kam die Hyundai-Fahrerin nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Anschluss wurde das Fahrzeug in einen Graben geschleudert, wo es zum Stehen kam. Die junge Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf 15.500 Euro.

  • Winsen
  • 10.07.17
Panorama
„Wer mit seinem Auto vom Postweg aus nach rechts auf die 
Wulmstorfer Straße abbiegt, kann Radfahrer auf dem Fußweg leicht übersehen“, sagt Elisabeth Steinfeld vom ADFC

Aufhebung der Radwegebenutzung in Neu Wulmstorf: "Das haben wir so nicht gewollt"

Gefahr an der L235: Radfahrer ab elf Jahre müssen jetzt auf der Wulmstorfer Straße fahren ab. Neu Wulmstorf. Dieser Vorgang sorgt für reichlich Unmut bei den Neu Wulmstorfer Bürgern: Vor einigen Wochen hat der Landkreis in der Wulmstorfer Straße (L235) die Radwegebenutzungspflicht aufgehoben. Jetzt dürfen Radfahrer ab einem Alter von elf Jahren den kombinierten Rad- und Fußweg nicht mehr nutzen. Es bestehe keine besondere Gefahrenlage, hieß es seitens des Landkreises und der...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.05.17
Blaulicht

Unfall bei Überholmanöver in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Eine 77-jährige Frau hat am Mittwoch einen schweren Unfall auf der Wulmstorfer Straße (B3) verursacht. Die Frau war gegen 10 Uhr in Richtung Rübke unterwegs und wollte mit ihrem Seat Altea in der dortigen Tempo 70 km/h-Zone ein langsam fahrendes Traktorgespann überholen. Hierbei verschätzte sie sich offenbar bei der Geschwindigkeit, sodass sie nach dem Ausscheren auf die Gegenfahrspur nur langsam an dem Traktor vorbei kam. Hierdurch kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit...

  • Winsen
  • 23.06.16
Politik
Ab hier sind nur noch 50 km/h erlaubt

Schildbürgerstreich am Neu Wulmstorfer Ortseingang

Ortsschild auf Landkreisstraße soll vorrücken ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Ist das Irrsinn mit Methode oder hat es auch irgendeinen Sinn? Die Niedersächsische Landesbehörde für Verkehr kam während einer Verkehrsschau auf der Wulmstorfer Straße kürzlich auf die Idee, das Ortsschild Richtung Neu Wulmstorf um 300 Meter gen Ortskern verlegen zu lassen. Soll der Verkehr mit 70 Kilometern pro Stunde an sporttreibenden Kindern vorbeibrettern und deren Leben gefährden? Denn das...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.02.16
Blaulicht
Der Audi Quattro blieb zerstört auf einem Garagenhof stehen
2 Bilder

Mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Bäume gefahren

thl. Neu Wulmstorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 12 Uhr auf der Wulmstorfer Straße. Ein 24-Jähriger war mit offenbar deutlich überhöhter Geschwindigkeit mit einem Audi Quattro RS6 von der B 73 in Richtung Elstorf unterwegs, als eine 57-jährige Frau mit ihrem Ford Focus von Elstorf kommend, nach links in den Postweg abbiegen wollte. Als die Frau bereits im Abbiegevorgang war, kollidierte der Audi frontal mit der rechten Seite des Ford. Dieser wurde durch die Wucht...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.08.15
Politik

Wieder Neuigkeiten rund um Baustelle B73

ab. Neu Wulmstorf. Ist zu Halloween die B73 endlich wieder baustellenfrei? Laut einer Presseinformation der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr werden die Bauarbeiten auf der B73 zwischen der Einmündung Wulmstorfer Straße und der Landgrenze Hamburg noch bis zum 9. Oktober andauern. Danach wird die B73 in beiden Fahrtrichtungen in der gesamten Ortschaft wieder einspurig je Fahrtrichtung befahrbar sein. Anschließend soll der Kreuzungsbereich B73/ Wulmstorfer...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.09.14
Blaulicht

Anhänger von Lagerplatz geklaut

thl. Neu Wulmstorf. Einen Kompressoranhänger haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch von einem Lagerplatz an der Wulmstorfer Straße gestohlen. Der "Atlas Copco Airpower" hat das Kennzeichen WL - V 235 und einen Wert von rund 10.500 Euro.

  • Neu Wulmstorf
  • 27.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.