Wunschzettel

Beiträge zum Thema Wunschzettel

Panorama
Ronja Dipper präsentiert die schönsten Briefe an einer Stellwand   Fotos: tp
  2 Bilder

36.000 Wunschbriefe in Himmelpforten beantwortet

Christkindpostamt: Tiere standen hoch im Kurs / Chef Wolfgang Dipper hält die Stellung tp. Himmelpforten. Insgesamt 36.000 Wunschbriefe beantworteten die Ehrenamtlichen zum Weihnachtsfest 2017 im Christkind-Postamt in Himmelpforten. "Das sind rund 2.000 Briefe mehr als im Vorjahr", freut sich Postamts-Chef Wolfgang Dipper (57), der sich gemeinsam mit seiner Tochter und angehenden Nachfolgerin Ronja Dipper (23) sowie zwei Dutzend Freiwilligen um die Briefe-Flut aus aller Welt...

  • Stade
  • 26.12.17
Panorama
Postamts-Chef Wolfgang Dipper (hi. li.), seine Tochter Ronja (vorne li.) und Ehrenamtliche in der Schreibstube Fotos: tp/Archiv/Witt privat
  3 Bilder

Himmmelpforten: Briefe an das Christkind

Klein-Bärbel hatte einen Traum und schrieb einen Wunschbrief / Weihnachtspostamt gibt es jetzt 55 Jahre tp. Himmelpforten. Schon vor mehr als einem halben Jahrhundert fieberten Kinder auf die Bescherung und ein schönes Geschenk an Heiligabend. So auch die kleine Bärbel Rosendahl aus Himmelpforten, die als damals Achtjährige im Jahr 1962 den ersten Wunschbrief "an das Christkind" schrieb und damit in der Folgezeit eine Welle von Weihnachtspost auslöste. Seit 55 Jahren gibt es das...

  • Stade
  • 28.11.17
Panorama
Heinz Paul Kröber als Weihnachtsmann. Ab nächster Woche können Kinder bei ihm ihren Wunschzettel abgeben
  2 Bilder

Zu Besuch beim Weihnachtsmann

Heinz Paul Kröber nimmt Wunschzettel in der Weihnachtsmann-Stube entgegen. mum. Egestorf. Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsmann? Für Kinder gehört der alte Mann mit Rauschebart und rotem Mantel einfach dazu - auch wenn manche Jungen und Mädchen sein Erscheinen mit gemischten Gefühlen entgegenfiebern. So lange Kinder an den Weihnachtsmann glauben, besitzt das Erscheinen des Mannes einen ganz besonderen Zauber. Das weiß auch Heinz Paul Kröber (64) aus Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt). Aus...

  • Jesteburg
  • 25.11.16
Panorama
Zu Weihnachten gibt es Geschenke. Welcher Wunsch hängt in diesem Jahr am Christbaum?

Das WOCHENBLATT fragt in Stade nach: „Mein Wunsch für 2016“

bc. Stade. Gut eine Woche vor dem Heiligen Abend ist es höchste Zeit, einen Wunschzettel zu schreiben. Das WOCHENBLATT hat bei Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Bürgerschaft in Stade nachgefragt: Was wünschen Sie sich im kommenden Jahr für Ihre Stadt? • Wolfgang Schult, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Stade-Altes Land: „Ich wünsche mir, dass der Neubau des alten Hertie-Kaufhauses und des Parkhauses zügig umgesetzt wird. Das würde die Innenstadt zu neuem Leben erwecken und...

  • Stade
  • 15.12.15
Wirtschaft
Überwältigt von der positiven Resonanz auf die Aktion Weihnachtswunsch in Buchholz, Tostedt und Holm-Seppensen sind (von links) Torsten Repenning (Lions-Club), Filialleiter René Kruschke (Holm-Seppensen), Vorstandmitglied Andreas Sommer, Ekkehard Voppel, Tanya Tiedemann (beide sitzend, beide Friedenshort), Filialleiter Stephan Tiedemann (Buchholz), Regionaldirektor Gerhard Oestreich und Filialleiterin Dorit Wickbold (Tostedt).

Aktion Weihnachtswunsch schenkt immer mehr Freude

Kunden und Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude erfüllen 120 Kindern und Jugendlichen die von der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort GmbH betreut werden ihren Weihnachtswunsch. Das Gute vorweg: alle 120 Kinder und Jugendliche, die kurz vor dem ersten Advent einen Wunschzettel an die Weihnachtsbäume in den drei Sparkassen-Filialen in Buchholz, Tostedt und Holm-Seppensen gehängt hatten, bekommen ihren Wunsch am Heiligen Abend auch erfüllt. „Das ist super, ein ganz großer Erfolg“,...

  • 31.12.14
Panorama
Erfüllen gemeinsam Weihnachtswünsche: Ekkehard Voppel (2. von rechts) sowie Tanya Tiedemann vom Friedenshort Tostedt, Torsten Repenning (links), Lions Club, und Uwe Engel (2. von links) und Ralf Rappsilber (rechts) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Wünsche werden wahr

ah. Landkreis. Kunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude können wieder eine Aktion der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort in Buchholz und Tostedt für Kinder und Jugendliche unterstützen. Adventskalender und Lebkuchen finden sich schon lange in den Supermarktregalen und somit geht es in den Köpfen der Kinder auch schon los: „Ich wünsche mir zu Weihnachten…“ Doch nicht in jeder Familie sind Weihnachtsgeschenke eine Selbstverständlichkeit. Manchmal reicht das Geld nicht, um die Wünsche der...

  • Buchholz
  • 29.11.13
Service
Die Foto- und Bilderausstellung in der Buchholz Galerie erfreut sich eines großen Zuspruchs

Ausstellung der Buchholzer Demenz-Woche wurde verlängert

ah. Buchholz. Die Bilder- und Fotoausstellung der "Demenz-Aktionswoche" in der Buchholz Galerie ist ein großer Erfolg. Viele Menschen bleiben stehen und betrachten die Bilder, die von Menschen mit Demenz gemalt worden sind. Man sieht nachdenkliche Menschen vor den Bildern, die innerlich berühren. Die Fotografien von Jan Brückner und Frank Kettwig zeigen Menschen in verschiedenen Lebenssituationen unter dem Motto „Lichtblicke der Demenz“. Aufgrund des großen Erfolgs ist die Ausstellung bis...

  • Buchholz
  • 29.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.