Zeckenschutz

Beiträge zum Thema Zeckenschutz

Service
Vorsicht ist bei Wanderungen in Wäldern geboten
Video

Das gefährlichste Wildtier
Zeckengefahr in den Wäldern nimmt zu

Mit dem Ergrünen der bodennahen Vegetation steigt auch die Gefahr für Waldwandernde, Zecken von Halmen abzustreifen. Die kurzzeitige Rückkehr des Winters kann nicht darüber hinwegtäuschen: Im Wald sind die Zecken aktiv. Darauf macht die Landesforstanstalt aufmerksam. Die flinken Spinnentiere können bei Hautkontakt mit ihrem Wirt und dem damit verbundenem Blutsaugen gefährliche Krankheiten übertragen – auch beim Menschen. Jährlich erleiden in Thüringen 300 bis 400 Personen eine zeckenübertragene...

  • Buchholz
  • 19.04.22
  • 73× gelesen
Service
Sobald die Temperaturen steigen, steigt auch die Zahl der Zeckenbisse
Video

Osterfeiertage im Freien unbeschwert genießen
Die richtige Vorsorge gegen Zecken

Eier suchen - Zecken finden? Klingt verrückt, aber: Auch an Ostern sind die Spinnentiere bereits aktiv. Die Blutsauger sehen zwar harmlos aus, können aber gefährliche Krankheitserreger wie die Viren der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Die richtige Zeckenvorsorge, z. B. durch Impfen, ist daher unerlässlich. Denn Zecken gibt es in ganz Deutschland, und die FSME-Risikogebiete breiten sich nach Nord- und Ostdeutschland aus. FSME ist nicht mit Medikamenten heilbar und kann in...

  • Buchholz
  • 07.04.22
  • 53× gelesen
  • 1
Service
Impfen ist der beste Schutz vor Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) Foto: djd/Pfizer/www.zecken.de/mediahouse.one

Zeckenschutz
Gegen übertragene Krankheiten durch Zecken hilft impfen

(djd). Wer gerne Zeit im Freien verbringt, sollte nicht vergessen: Im Grünen sind auch Zecken unterwegs. Die kleinen Spinnentiere können durch ihre Stiche gefährliche Krankheitserreger wie Borreliose-Bakterien oder Frühsommer-Meningoenzephalitis-Viren (FSME) übertragen. FSME ist eine Erkrankung der Hirnhaut und des zentralen Nervensystems, die nicht mit Medikamenten heilbar ist. Zudem kann FSME einen lebensgefährlichen Verlauf nehmen und schwere gesundheitliche Folgen wie dauerhafte Lähmungen...

  • Buxtehude
  • 27.02.21
  • 66× gelesen
Service

Milde Temperaturen im Winter: Zeckensaison beginnt deutlich früher

Die Zeckensaison beginnt bei warmen Wintertagen früher. Warum und wie ein guter Zeckenschutz erfolgt, lesen Sie hier. Milder Winter: Die Zeckensaison beginnt deutlich früher Winter. Damit verbinden wir in Europa Eis, Glätte und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt – keinesfalls Zecken. Weil Ausnahmen jedoch die Regel bestätigen, gibt es immer wieder Jahre, in denen die Wintermonate sehr mild sind. Schnell fühlt es sich dann so an, als befände man sich im Frühling. Womöglich geht das auch den...

  • 05.02.18
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.