Zentraler Kriminaldienst in Buchholz

Beiträge zum Thema Zentraler Kriminaldienst in Buchholz

Blaulicht
Der aufgefundene Ring

Neu Wulmstorf: Ehering aufgefunden

thl. Neu Wulmstorf. Ein kurioser Fund beschäftigt derzeit die Beamten des Zentralen Kriminaldienstes: Im Februar war es in Neu Wulmstorf zu einem Einbruchdiebstahl gekommen. Die Geschädigten meldeten sich im Mai erneut bei der Polizei. Beim Aufräumen hatten sie einen goldenen Ehering mit dem eingravierten Namen "Jürgen" und einem Datum gefunden. Woher der Ring stammt, konnten sie die beiden Geschädigten nicht erklären. Es ist nicht auszuschließen, dass der Einbrecher, der das Ehepaar im Februar...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.09.20
Blaulicht

Täter konnte flüchten - Großfahndung nach Einbruch in Elstorf

thl. Elstorf. Mit zehn Streifenwagen und einem Hubschrauber hat die Polizei am Montagvormittag in Elstorf nach einem Einbrecher gesucht - leider vergeblich. Der Unbekannte war gegen 9.20 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Fliegenmoor eingestiegen. Als die Bewohnerin plötzlich nach Hause kam, ergriff der Gauner sofort die Flucht durch ein offen stehendes Fenster. Sofort wählte das Einbruchsopfer den Notruf. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 1,80 Meter groß, blauer Oberkleidung, fast...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.10.15
Blaulicht
Wer erkennt seinen Schmuck wieder?

Polizei sucht Eigentümer der Schmuckstücke

thl. Seevetal. Im Rahmen von Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes konnten zwei weibliche Tatverdächtige (82 und 50 Jahre) zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in Egestorf/Döhle im Dezember 2014 identifizert werden. Bereits im März dieses Jahres erfolgten bei den beiden Beschuldigten Durchsuchungen mehrerer Objekte in Seevetal. Hierbei wurden diverse Schmuckstücke wie Ketten, Ringe und Uhren sichergestellt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt und sucht nun die...

  • Winsen
  • 18.05.15
Blaulicht
Die Polizei sucht den Besitzer dieses Mountainbikes

Wem gehört dieses Fahrrad?

thl. Tötsensen. Bereits am 18. Oktober hat die Polizei, wie Sprecher Jan Krüger jetzt mitteilt, ein Mountainbike sichergestellt, welches im Rahmen der Spurensuche nach einem Einbruch in der Westerhofer Straße in Tötensen aufgefunden worden war. Vermutlich hatte es der Täter zuvor gestohlen und war damit zum späteren Tatort gefahren. Bislang hat niemand das Fahrrad als gestohlen gemeldet. Es handelt sich um ein Rad der Marke Merida, 26 Zoll, Rahmenfarben rot, grau, schwarz und weiß. Die...

  • Rosengarten
  • 28.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.