Alles zum Thema Zinkko

Beiträge zum Thema Zinkko

Panorama
Der Vorsitzende Mahdieu Wermes mit seiner Stellvertreterin Zahra Chahrour (li.), Kassenwartin Diamanta Hykaj (2.v.re.) und Iyamide Mahdi  Foto: privat

Neuer Vorstand setzt auf soziale Medien
ZinKKo: Junge Leute an der Vereinsspitze

jd. Stade. Mit geradezu jugendlichem Elan wird künftig der Stader Verein ZinKKo (Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz) geführt. Die langjährige Vorsitzende Iyamide Mahdi (51) hat die Vereinsführung an Mahdieu Wermes (22) abgegeben. Er steht einem jungen Vorstandsteam vor. Seine Stellvertreterin Zahra Chahrour und Kassenwartin Diamanta Hykaj sind 20 bzw. 21 Jahre alt. Das neue Leitungsgremium will auf dem Erreichten aufbauen, hat sich aber auch vorgenommen, eigene Akzente...

  • Stade
  • 12.06.19
Panorama

Sparkasse sponsert Musikstipendien für Flüchtlingskinder

bc. Stade. Musik baut Brücken. Nach dem Motto hat die Stiftung der Sparkasse Stade-Altes Land jetzt fünf Flüchtlingskindern aus Afghanistan (10 bis 12 Jahre alt) ein einjähriges Musikstipendium spendiert. Das Stipendium beinhaltet zwölf Monate Musikunterricht mit neuen Instrumenten und dem notwendigen Notenmaterial. 7.000 Euro schüttet die Stiftung dafür aus. Die Idee für die Förderung wurde im Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz (Zinkko) geboren. Der Verein kümmert sich um...

  • Buxtehude
  • 05.06.18
Panorama
Kreis-Landfrau Dörthe Neumann (vorne v. re.) und Iyamide Mahdi vom Verein ZinKKo mit Gästen beim Fest im internationalen Garten
4 Bilder

Blühende Völkerverstädigung in Stade

Vorzeige-Projekt "internationaler Garten eingeweiht / Erste Nachahmer schicken Komitees tp. Stade. Noch im Frühjahr 2014 war das Gelände hinter den Berufsbildenden Schulen III (BBS III, ehemalige Landfrauenschule) an der Wiesenstraße 16 in Stade eine sandig-braune Brache. Jetzt blühen und wachsen dort bunt und üppig Blumen und Gemüsesorten aus vielen Ländern. Das Vorzeige-Projekt der Kreis-Landfrauen Stade gedeiht buchstäblich prächtig. Davon überzeugten sich am Mittwoch Gäste und Sponsoren...

  • Stade
  • 12.09.15
Panorama

Neue Netzwerke für Migrantenfamilien

Stadt Stade und Verein "ZinKKo" bringen Hilfsprojekte auf den Weg sb. Stade. Kinder mit Migrationshintergrund haben es in Kindergarten und Schule oft schwer. Das liegt u.a. an der Sprachbarriere, die nicht nur die Kinder selbst, sondern auch ihre Familie betrifft. Um diesen Mädchen und Jungen zu helfen, starten derzeit zwei Projekte in der Hansestadt Stade. So hat das "Netzwerk Interkulturell" der Hansestadt Stade auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen die Gründung eines...

  • Stade
  • 29.04.15
Service

Eltern als Bildungsberater in Stade gesucht

tp. Stade. Eltern helfen Eltern mit Migrationshintergrund: Im Rahmen eines vom niedersächsischen Sozialministerium unterstützten Pilotprojekts in Stade sucht das „Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz“ (ZinKKO) mehrheimische Eltern, die sich zu kompetenten Beratern ausbilden lassen. Sie werden im Projekt „Vielfalt nutzen - Bildungsqualität steigern“ qualifiziert, ihr Wissen gezielt muttersprachlich an andere mehrheimische Eltern zu vermitteln. Dabei geht es vor allem um...

  • Stade
  • 16.02.15
Panorama
Sie leiten das Projekt "Vielfalt nutzen - Bildungsqualität steigern" (v. li.): Melih Tezgel und Iyamide Mahdi vom Verein "Zikko" sowie Gertrud Christophersen und Dr. Eckhart Lantz

Eltern erklären das Schulsystem

Projekt soll Familien mit Migrationshintergrund die deutsche Bildungsstruktur verdeutlichen sb. Stade. Der kleine Karim spielt gern Fußball mit seinem Vereinskameraden. Doch plötzlich geht das nicht mehr, denn der Trainer hat gesagt, dass nach dem Sport alle gemeinsam duschen sollen. Muslimen ist es jedoch untersagt, mit anderem nackt zu duschen. Auch Fatma ist traurig. Ihr Lehrer hat ihr empfohlen, nach der Schule eine Lehre zu machen. In ihrer Heimat lernen jedoch nur die schlechten...

  • Stade
  • 06.01.15
Panorama
Der internationale Garten ist üppig mit Blumen und Gemüse bewachsen
2 Bilder

Beliebtes grünes Vorzeige-Projekt

Erfahrungsaustausch im internationalen Garten / Feste, Kochabende und Seminare tp. Stade. Der internationale Garten, neues grünes Vorzeige-Projekt der Kreis-Landfrauen Stade und des Vereins "Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz" (ZinKKo), erfreut sich rund ein halbes Jahr nach dem Start großer Beliebtheit. Wie berichtet, wurde der Nutzgarten im März auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen (ehemalige Landfrauenschule) an der Wiesenstraße 16 in Stade angelegt. "Wir...

  • Stade
  • 28.08.14
Panorama
Konnte viele Kooperationspartner für das Projekt "Du bist wichtig." gewinnen: Karina Holst (re.), Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stade

Modellprojekt für Frauen "Du bist wichtig." startet in die nächste Runde

lt. Stade. Das Modellprojekt "Du bist wichtig.", das das Netzwerk interkulturell der Hansestadt Stade in Kooperation mit dem AWO-Kreisverband Stade und der VHS Stade auf die Beine stellt (das WOCHENBLATT berichtete) startet in die nächste Runde. Insgesamt neun Kooperationspartner bieten ab Juni zahlreiche Projekte und Aktivitäten für Frauen aller Kulturen in Stade an. Der Landkreis Stade beteiligt sich mit einem Fahrradprojekt für Frauen, das am Montag, 2. Juni, in Bützfleth beginnt. Die...

  • Stade
  • 06.05.14
Panorama

Rossini-Oper wird live in Stade übertragen

lt. Stade. Im Rahmen des Projektes "Du bist wichtig" der Hansestadt Stade für Frauen aller Kulturen (das WOCHENBLATT berichtete) bietet der Verein "ZinKKo" in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten Karina Holst die Gelegenheit, Kulturorte der Stadt neu zu entdecken. Die Veranstaltungsreihe beginnt mit einer kostenlosen Einführung in die Rossini-Oper "La Cenerenterola" am Montag, 5. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum Stade-Ottenbeck. Die Oper wird dann...

  • Stade
  • 02.05.14