Bürgermeister Heinrich Richter

2 Bilder

Einwohnerversammlung in Handeloh wurde zur Farce

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 23.10.2018

bim. Handeloh. Der Saal im Hotel Fuchs platzte aus allen Nähten: Rund 120 interessierte Bürger fanden sich dort zur Einwohnerversammlung ein, um sich über die Entwicklung Handelohs unter ortsplanerischen und ökologischen Aspekten zu informieren und ihre Anregungen vorzutragen. Doch die Versammlung wurde zur Farce, als Bürgermeister Heinrich Richter (FWH) sich am Laptop eher hilflos durch Bebauungs- und Naturschutzgebietspläne...

Handeloh: CDU-Vorschlag wird Verwaltungs-Vorlage

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.05.2018

bim. Handeloh. Eine Reihe von Anträgen und Anfragen der Fraktionen von CDU und Grünen sowie des FDP-Ratsherr Dr. Hans-Christian Schröder bzw. der CDU sollen im Handeloher Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss am Montag, 14. Mai, um 19.30 Uhr beantwortet werden. Die Sitzung soll im Sitzungszimmer des Rathauses, Am Markt 1, stattfinden. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Themen Teilumstellung der Straßenbeleuchtung auf LED und...

Beschwerde über Wege-Zustand "Am Hemberg" in Handeloh / CDU beklagt mangelnde Information

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.08.2016

Handeloh: Hotel Fuchs | bim. Handeloh. Die Handeloher CDU fühlt sich von Bürgermeister Heinrich Richter (FWH) über Beschwerden zum Zustand des Weges „Am Hemberg“ unzureichend informiert. Erst durch einen WOCHENBLATT-Bericht über den Flidderberg-Ausbau mit einer Aussage des Bürgermeisters zum Hemberg und einer darauf folgenden Leserreaktion war die CDU auf die Problematik aufmerksam geworden. Die CDU beantragt daher, alle Hemberg-Anwohner zu einer...

Freie Wählergemeinschaft Handeloh stellt ihr Wahlprogramm vor

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 17.08.2016

bim. Handeloh. Mit einem breit gefächerten Wahlprogramm und einem starken Team aus 13 Kandidaten stellt sich die Freie Wählergemeinschaft Handeloh (FWH) der Gemeinderatswahl am 11. September. Mit ihrem Kandidaten-Team, angeführt von Bürgermeister Heinrich Richter, und ihrem Zehn-Punkte-Programm will die FWH ihre erfolgreiche Politik der vergangenen fünf Jahre fortsetzen. Das sind ihre Wahlziele bis 2021: • Frühzeitige und...

2 Bilder

Fahrbahn des Flidderberg in Handeloh wird erneuert

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.06.2016

bim. Handeloh. Der Flidderberg in Handeloh-Höckel soll bald saniert werden. Das hat der Rat der Gemeinde Handeloh jüngst beschlossen. "Es besteht immer wieder das Erfordernis, die Fahrbahn auszubessern. Insbesondere im oberen, steileren Bereich ist die Fahrbahn stark beansprucht", nennt Bürgermeister Heinrich Richter die Gründe für die Entscheidung. Die Einwohner waren zuvor über das Vorhaben informiert worden. Auf der 1,4...

4 Bilder

Y-Trasse über die Heidebahntrasse? - "Leihen Sie sich einen Wachtelkönig!"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 12.06.2015

bim. Handeloh. Rund 300 Zuhörer kamen jetzt zu der Infoveranstaltung über eine mögliche Y-Trasse auf der Heidebahnstrecke ins Hotel Fuchs in Handeloh. Bürgermeister Heinrich Richter hatte zu der Einwohnerversammlung nicht nur Handeloher, sondern alle betroffenen Entscheidungsträger entlang der Heidebahnstrecke eingeladen. Und die sowie die betroffenen Bürger trugen sich nur zu gerne in die Unterschriftenliste der...

1 Bild

Soll es in Handeloh weiteres Bauland geben?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.05.2014

bim. Handeloh. Die Gemeinde Handeloh hat westlich und östlich der Wörmer Straße knapp sieben Hektar Grünland erworben und erwägt nun, daraus abschnittsweise Bauland zu entwickeln. In einer Bürgerversammlung stellten Bürgermeister Heinrich Richter und Planer Frank Patt das Vorhaben vor. Im Hotel Fuchs fanden sich dazu 26 Interessierte, darunter viele Rats- und Ausschussmitglieder, ein. Für die Gemeinde sei Bauland wichtig, um...

1 Bild

"Für Pkw nicht mehr befahrbar"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.10.2013

Weiterhin Kritik am Zustand des Weges "Pferdekopf" in Handeloh bim. Handeloh. "Für normale Pkw ist der Weg nicht mehr befahrbar", schimpft ein Anwohner des Weges "Pferdekopf" in Handeloh. "Zwei Hauseigentümer wollen schon ihre Häuser verkaufen, finden jedoch keine Käufer aufgrund des katastrophalen Weges", sagt er. Seit der Berichterstattung im Februar im WOCHENBLATT sei der Weg noch nicht einmal mehr - wie sonst...