Behandlung

1 Bild

Sommerzeit - kleine Kratzer inklusive: So heilen Wunden besser

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 29.06.2018

In der warmen Jahreszeit genießt man die Natur. Ob im Garten, am Baggersse oder einer Fahrradtour: Schnell hat man eine kleine Wunde oder Kratzer an Arm oder Bein geholt. Welche Wundversorgung verspricht in diesem Fall die besten Ergebnisse? Experten der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung (DgfW) raten in ihrer aktuellen Behandlungs-Leitlinie zum Prinzip der "feuchten Wundheilung". So behandelte Wunden sollen schneller,...

3 Bilder

Ergänzung zur Schulmedizin: 18 Jahre Naturheilpraxis TAO in Sprötze

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 10.04.2018

Buchholz-Sprötze. Ruhig, kundig und mit viel Einfühlungsvermögen behandelt Holger Duplinskis seine Patienten. Alternative, ganzheitliche Behandlungsmethoden sind eine gute Ergänzung zur Schulmedizin. Dabei spielt das vertrauensvolle persönliche Gespräch eine wesen tliche Rolle. Deshalb gibt es bei Heilpraktiker Holger Duplinskis auch kein Wartezimmer. Er sagt: „Mir ist wichtig, dass ich mich zwischen den Behandlungen auf den...

Gesprächsrunde im Krankenhaus

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 26.01.2018

Hamburg: Wilhelmsberger Krankenhaus | Das Wilhelmsburger Krankenhaus startet in die Veranstaltungssaison 2018. Erstes Gesprächsthema: das schmerzhafte Knie. Bereitet jeder Schritt Beschwerden, ist Gelenkverschleiß häufig die Ursache. Dabei wichtig: Auf den Körper hören, Schmerzen nicht aussitzen und Experten um Rat fragen. „Gelenkbeschwerden sind kein unabwendbares Schicksal“, weiß Dr. Alexander Krueger, Chefarzt der Orthopädie am Wilhelmsburger Krankenhaus...

1 Bild

Erfolg mit Hypnose: Heilpraktikerin Renate Bartels kennt effektive Therapien

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.09.2014

Harsefeld: Heilpraktikerin Renate Bartels | Gesprächs- und Hypnose-Therapie, Beratung und Coaching: Renate Bartels, Heilpraktikerin für Psychotherapie, im Ärztehaus in Harsefeld, bietet effektive Hilfe bei Problemen wie Ängste, Stressbewältigung und Schlafstörungen an. Auch für Personen, die mit dem Rauchen aufhören oder abnehmen möchten, ist sie die richtige Ansprechpartnerin. Dabei bringt u.a. die Hypnose-Therapie in vielen Bereichen gute und schnelle Erfolge. Bei...

1 Bild

Knieprobleme optimal lösen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 22.08.2014

Hamburg: Krankenhaus Wilhelmsburg | Welches sind die häufigsten Ursachen, welches die besten Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen? Was kann präventiv für die Knie getan werden? Diese und weitere Fragen stehen am Mittwoch, 27. August, im Fokus eines Patientenforums im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand. Sie tragen unser gesamtes Körpergewicht und gehören damit zu den Gelenken, die wir ständiger Belastung aussetzen – unsere Knie. Was sie täglich...

Dem Nagelpilz den Nährboden entziehen - Vortrag beim DRK in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.06.2014

Buxtehude: DRK-Haus | Zu einem kostenfreien Vortrag zum Tabuthema Nagelpilz lädt der DRK Ortsverein Buxtehude am Dienstag, 8. Juli, um 17 Uhr in die Bleicherstraße 15 A ein. Eine Chance, Nagelpilz zu besiegen, besteht darin, dem Pilz den Nährboden zu nehmen und die Keratine der Haut und Nägel so zu verändern, dass die Pilzsporen dort keinen Nährboden finden. Das ist durch eine spezielle Bearbeitung der Nägel möglich. Diese Methode wurde in Israel...

1 Bild

Makuladegeneration – jetzt behandelbar

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.11.2013

(BVA).Die häufigste Ursache für Erblindung im Alter ist die AMD, die "Altersbedingte Makuladegeneration". Vor wenigen Jahren noch kaum behandelbar, gibt es jetzt für die aggressivere feuchte Form erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten. Augenärzte empfehlen aus diesem Grund ab dem 60. Lebensjahr Vorsorgeuntersuchungen, die mindestens alle zwei Jahre stattfinden sollten. Darauf weisen die Experten des Berufsverbands der...

Starke Frauen, starker Körper: Aktive Lebensgestaltung bei Osteoporose fördern

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.10.2013

(Borgmeier). Laut des Kuratoriums Knochengesundheit leiden in Deutschland circa 7,8 Millionen der über 50-Jährigen unter Osteoporose. Da diese Stoffwechselerkrankung der Knochen häufiger bei Frauen als bei Männern auftritt, rückt der diesjährige Welt-Osteoporose-Tag am Sonntag, 20. Oktober, das weibliche Geschlecht in den Fokus. Bei diesem sorgt unter anderem der veränderte Hormonspiegel nach der Menopause dafür, dass Knochen...