Buxtehude

1 Bild

Kunst schwimmt auf der Este

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.04.2013

tk. Buxtehude. "Maispignon" heißt das Kunstwerk von Dorota Albers, das ab Samstag, 20. April, als Kunstinsel auf der Este beim Stastpark schwimmt. Der Titel ist eine witziger Wortschöpfung aus Mais und Champignon. Albers will mit ihrem Werk die Veränderungen im ländlichen Raum, die wachsenden Mais-Monokulturen kritisch kommentieren. Mais als Energielieferant rückt anderen Kulturpflanzen auf die Pelle und verdrängt sie. Von...

1 Bild

CDU will Parkdeck für Buxtehude prüfen lassen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.04.2013

tk. Buxtehude. Die erhöhten Parkgebühren in Buxtehude und der Streit darüber führen jetzt zu einem Antrag der CDU: Es muss ein Gesamkonzept zur Parkraumbewirtschaftung entwickelt werden. Dabei sollte zuerst die Innenstadt planerisch angegangen werden. Die CDU will zudem kurzfristig prüfen lassen, ob auf vorhandenen Parkflächen ein mehrgeschossiges Parkdeck gebaut werden kann. Dafür kämen die Erweiterungsflächen des...

1 Bild

A26 schnell bauen: Wirtschaftsförderungsverein appelliert an die Politik

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.04.2013

tk. Buxtehude. Der Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude bezieht vor der Ratssitzung zur Buxtehuder A26-Klage (Montag, 22. April, 19 Uhr Schulzentrum Nord) noch einmal deutlich Stellung für den zügigen A26-Bau. "Die Wirtschaft der Region, insbesondere der Standort Buxtehude, braucht eine funktionierende A26 so schnell wie möglich", betont der Vorsitzende Jens Klein. Alles andere, wie etwa ein um Jahre verzögerter Baubeginn...

Großer Erste Hilfe-Kursus bei den Maltesern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.04.2013

Buxtehude: Malteser Hilfsdienst | Einen zweitägigen Erste Hilfe-Kursus bietet der Malteser Hilfsdienst am Samstag und Sonntag, 27. und 28. April, von 9 bis 16 Uhr in Buxtehude, Bebelstr. 38, an. • Gebühr 40 Euro • Anmeldung unter Tel. 04161 - 71850 (Mo. bis Do. 8 bis 12 Uhr)

1 Bild

Trickdiebe rauben Geschenkeshop aus

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.04.2013

bc. Buxtehude. Mit Hilfe eines dreisten Ablenkungsmanövers haben Trickdiebe den Buxtehuder Geschenkartikelshop "Jojo" am Samstag ausgeraubt - ohne dass es die Mitarbeiterin bemerkte. Erst als die junge Frau den nächsten Kunden bediente, fiel ihr die leere Kasse auf. Fast 470 Euro waren verschwunden. Mehr Hintergründe zur Masche der Täter in Ihrem WOCHENBLATT am Wochenende im Landkreis Stade.

1 Bild

Ist der Weg für die A26 bald frei? Buxtehuder Rat berät Klage erneut

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.04.2013

tk. Buxtehude. Die Buxtehuder A26-Klage könnte schneller vom Tisch sein als gedacht: Der Rat wird sich am Montag, 22. April, erneut damit befassen. Die Sitzung (Beginn 19 Uhr) findet wieder in der Aula des Schulzentrums Nord statt. Die Stadtverwaltung rechnet mit einem großen Besucheransturm. Ob die Gäste dem mutmaßlichen Kurswechsel wohlgesonnen sein werden, bleibt aber abzuwarten. Voraussetzung für die Wiederaufnahme des...

1 Bild

Buxtehude wird trotz Staus nicht die "Kreisel-Stadt"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.04.2013

tk. Buxtehude. Fans von Kreisverkehren werden enttäuscht sein: Mehr als der geplante Kreisel an der Estebrügger Straße wird entlang der Stau-Achse K39 in Buxtehude nicht gebaut werden. Das ist das Ergebnis eines neuen Verkehrsgutachtens, das Stadt und Landkreis erstellt haben und das bald der Politik vorgestellt wird. Es geht dabei um die Frage, wie die innerstädtischen Stauschwerpunkte entlang der Kreisstraße (Hansestraße)...

Männerabend zur Vorpremiere "Iron Man III" im City Kino und die Filme vom 18. bis 24. April

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.04.2013

Buxtehude: City Kino | Nur für Männer: Das City Kino Buxtehude zeigt am Dienstag, 30. April, um 20.15 Uhr den 3D-Film "Iron Man III" in der Vorpremiere. Eine Stripshow und 100 Liter Freibier machen den Männerabend komplett; Eintritt 15 Euro. Wer alle drei Folgen des Films sehen will, kommt am Samstag, 4. Mai, um 19 Uhr zum "Iron Man Triple Feature" ins Kino. Cineasten werden dazu mit Buffet, Cocktail und Kaffeeflatrate verwöhnt; Eintritt 23,50...

Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.04.2013

Buxtehude: Kindertagesstätte am Rotkäppchenweg | Die Buxtehuder Gruppe Alleinerziehender trifft sich am Donnerstag, 25. April, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Mensa der Kindertagesstätte am Rotkäppchenweg 3. Parallel dazu wird eine Kinderbetreuung angeboten. Interessierte Mütter und Väter sind mit ihren Kindern willkommen. • Infos im Buxtehuder Gleichstellungsbüro, Tel. 04161 - 501-4040.

Bebauungsplan Ottensen im Stadthaus einsehen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.04.2013

tk. Buxtehude. Der Bebauungsplan "Ottensen Nr. 5 Nindorfer Straße" liegt noch bis Dienstag, 21. Mai, zur Einsichtnahme in der Stadtverwaltung aus. Die Pläne können im Stadthaus, Bahnofstr. 7, bei der Fachgruppe 30 eingesehen werden. Die Zeiten: Montag bis Mittwoch 8 - 12 und 14 bis 16 Uhr, Donnerstag 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr. Wichtig: Nur während der Auslegungszeit können Stellungnahmen...

2 Bilder

Altstadtverein Buxtehude: Die Innenstadt weiter "aufmöbeln"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.04.2013

tk. Buxtehude. Der Vorstand des Altstadtvereins hat Verstärkung bekommen: Antje Kröger wird das Team um Peter Schmidt, Iris Wolf, Robert Kamprad und Christoph Frenzel verstärken. Die Führungsmannschaft wurde während der Jahreshauptversammlung einstimmig bestätigt. In seinem Rückblick ging Peter Schmidt natürlich auf die Querelen um das Rathausquartier ein. "Wir haben versucht, cool zu bleiben." Das Hin und Her, der immer...

1 Bild

Idee der Jungen Union: EVB-Stopp in Ottensen reaktivieren

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.04.2013

tk. Buxtehude. Die Junge Union (JU) schlägt vor, die ehemalige Haltestelle "Bahnhof Ottensen" an der EVB-Linie zu reaktivieren. Grund: Von dort könnten die Menschen bequem zur geplanten Sportarena gehen, um die Spiele der Bundesliga-Handballerinnen des BSV zu sehen. Eine Gruppe privater Investoren will die Sportarena an der Apensener Straße errichten. Ein Problem: Mit dem öffentlichen Nahverkehr ist die Halle nur schwer zu...

Bilderbuchkino um zwei mutige Dino-Babys

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.04.2013

Buxtehude: Stadtbibliothek | Die Geschichte "Der kleine Dino" von Hans de Beer wird im Bilderbuchkino am Montag, 22. April, um 15.30 Uhr in der Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstr. 2, gezeigt. In dem Buch beweisen zwei Dino-Babys großen Mut und tricksen einen schrecklichen Saurier aus. Ein weiteres Mal sehen Kinder das Kino am Montag, 29. April, um 15.30 Uhr Stieglitzhaus Buxtehude, Stieglitzweg 1l.

1 Bild

Wem gehören die Schlüssel?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.04.2013

tp. Buxtehude. Ein Unbekannter hat am Samstag, 13. April, gegen 11 Uhr auf der Polizeiwache in Buxtehude ein Schlüsselbund abgegeben. Gefunden wurde das Schlüsselbund an der Viverstraße in Höhe der Stackmann-Unterführung auf dem Parkplatz. Die Polizei sucht nun den Besitzer der Schlüssel und bittet ihn, sich bei der Polizei unter Tel. 04161-647115 zu melden. Auch der Finder wird noch einmal gebeten, sich mit der Polizei in...

1 Bild

"Ein Funke genügt" - Motorradgottesdienst in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.04.2013

Buxtehude: Freie evangelische Gemeinde | Zum Motorradgottesdienst mit Musik, Texten und Gebet lädt die Freie evangelische Gemeinde in Buxtehude, Apensener Straße 87, am Sonntag, 21. April, um 13 Uhr ein. Unter dem Motto "Ein Funke genügt" sind die Sicherheit und gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr die Themen. Ab 12 Uhr gibt es Wurst vom Grill. Um 14.45 Uhr schließt sich eine gemeinsame Ausfahrt über Hollenstedt und Harsefeld an.

1 Bild

Schnäppchenjagd auf dem Flohmarkt in Altkloster

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.04.2013

tk. Altkloster. Meike Vorwerk und ihre Tochter Viola hatten Spaß beim Verkaufen auf dem Flohmarkt. In Altkloster herrschte am vergangenen Sonnt.ag Andrang. Die Schnäppchenmeile zum Frühjahrsmarkt lockte tausende Besucher an

"Grüner" Polizist war ziemlich blau

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.04.2013

tk. Buxtehude. Dieser "Polizist" (51) war blau und trug eine Uniform von anno dazumal: Beamte der Buxtehuder Polizei standen am Sonntagmorgen unvermittelt einem "Kollegen" gegenüber, der die ehemalige grüne Uniform der Polizei samt Dienstgradabzeichen eines Polizeiobermeisters trug. Sie wollten den Autofahrer kontrollieren. Angesichts der echten Polizei gab der Mann Fersengeld. Er kam aber nicht weit: Beim Pusten satte 1,5...

Farbenfrohe Bilder von Hila Hermes in der Hospizgruppe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.04.2013

Buxtehude: Hospizgruppe | In der Hospizgruppe Buxtehude, Stavenort 1, wird am Samstag, 20. April, um 11 Uhr die Ausstellung "Innenwelten" mit Bildern von Hila Hermes eröffnet. In spontanen, detailreichen Kompositionen brachte die Künstlerin (1942 - 2012) kräftige, bunte Farben in Struktur und Form. Ein Teil der Bilder entstand im Hamburger Hospiz, wo Hila Hermes ihre letzte Lebenszeit verbrachte. Die Schauspielerin, Journalistin und Therapeutin lebte...

Fest der Buxtehuder Babypatinnen im Stieglitzhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.04.2013

Buxtehude: Stieglitzhaus | Die Buxtehuder Babypatinnen laden am Freitag, 19. April, von 15 bis 18 Uhr zu einem kleinen Fest ins Stieglitzhaus in Buxtehude, Stieglitzweg 1l ein. Gäste können sich über das Betreuungsangebot erkundigen. Die Babypatinnen sind eine Initiative der Stadt Buxtehude für junge Familien. Sie stehen Eltern mit Rat und Tat zur Seite und hüten Kinder, wenn die Eltern Zeit für sich brauchen. Die Stadt schenkt Familien die ersten...

Planungen des Heimatvereins zum "Plattdüütsch Harvst in Buxthu"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.04.2013

Buxtehude: Restaurant "Zur Linde" | Das "NettWarkPlatt" des Heimatvereins Buxtehude trifft sich am Freitag, 19. April, um 17 Uhr im Restaurant "Zur Linde", Lüneburger Schanze. Thema des plattdeutschen Arbeitskreises ist der "Plattdüütsch Harvst in Buxthu". Heinrich Prigge stimmt mit Döntjes auf den Abend ein.

Spanischsprachiger Vortrag über Picasso

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.04.2013

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | Pablo Picassos künstlerisches Werk ist das Vortragsthema bei der Ronda Iberoamericana am Sonntag, 21. April, um 16 Uhr in der Begegnungsstätte "Hoheluft" in Buxtehude, Stader Str. 15. Mela Dávila Freire referiert in spanischer Sprache. • Eintritt frei.

1 Bild

Buxtehude: St- Petri-Gemeindeversammlung

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.04.2013

tk. Buxtehude. Die St. Petri-Kirchengemeinde lädt am Freitag, 19. April, zur Gemeindeversammlung ins Dietrich-Bonhoefer-Haus (Dietrich-Bonhoefer-Paltz 5) ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Kirchenvorstand will über aktuelle Projekte informieren. Ein Thema wird dabei auch die "Winterkirche" sein. Der geplante Umbau im Gotteshaus hatte vor rund anderthalb Jahren zu Protesten geführt. Die Orgelempore aus Holz hätte...

1 Bild

Bachelor geschafft: Erste Mechatronik-Absolventen an der Hochschule21 in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.04.2013

tk. Buxtehude. Entlassungsfeier an der Hochschule 21 (HS21): 17 Studierende haben ihre Bachelor-Urkunde bekommen. Besonderheit: Erstmals beendeten sechs Mechatronik-Studentinnen und Studenten ihre Ausbildung an der HS21. Für die Hochschule ist das ein Meilenstein. Der Studiengang Mechatronik startete erst 2009. Von den 19 Abiturienten, die damals angefangen haben, erhielten jetzt sechs ihre Urkunde. Als Pionier wird dabei...

1 Bild

Hase und Igel sollen in Buxtehude eine stärkere Rolle spielen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.04.2013

tk. Buxtehude. Endlich: Buxtehude besinnt sich darauf, dass es die Has'- und Igelstadt ist. Was Marketingstrategen Alleinstellungsmerkmal nennen, soll jetzt auch jedem Bürger und Besucher sofort ins Auge fallen. Der Altstadtverein bietet Figuren der beiden Fabeltiere als Rohlinge an, die jeder Einzelhändler oder Unternehmer nach eigenem Gusto gestalten kann. Das Projekt stellte Vorstandsmitglied Iris Wolf während der...

7 Bilder

Erste Bilder: So schön wird die Winterbeleuchtung in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.04.2013

tk. Buxtehude. Klicken Sie sich durch die Fotos: das sind die ersten Bilder der neuen Winterbeleuchtung für Buxtehude. Geplant ist, dass neben Lichterbögen auch "schwimmende und leuchtende Pakete" auf dem Viver und dem Mühlenteich ein Hingucker sind. Fest steht, dass es in diesem Jahr losgeht. Mehrere Lichterbögen, die eine ganze Straße überspannen, werden installiert. Außerdem sollen auf der Bahnhofstraße Halbbögen...