CDU Winsen

1 Bild

Geht Waldau zur CDU?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.09.2018

Nach Auflösung der Freien Winsener ist politische Zukunft ungewiss thl. Winsen. "Ich mache diese Legislaturperiode als Parteiloser zu Ende. Danach muss man sehen, was kommt", sagte Ratsvorsitzender Andreas Waldau, nachdem sich "seine" Wählergemeinschaft Freie Winsener aufgelöst hat (das WOCHENBLATT berichtete). Doch jetzt fangen die Spekulationen an. Denn Waldau dürfte einige Angebote anderer Partei bekommen. Grund ist...

1 Bild

"Gemeinsam etwas erreichen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.08.2018

Nur wenige Politiker antworten auf Fragen der "KiWis" / Jetzt folgt ein Diskussionsabend thl. Winsen. Zu ihrem nächsten Treffen lädt die Elterninitiative "Kinder Winsens - KiWis" am Donnerstag, 16. August, um 19 Uhr im Laterna Magica in der Rathausstraße ein. An diesem Abend sollen von Eltern gestellte Fragen mit Kommunalpolitikern kontovers diskutiert werden. Wie das WOCHENBLATT berichtete, machen sich die "KiWis" für...

1 Bild

"Eltern sind kein Spielball"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.07.2018

SPD-Chef Benjamin Qualmann kritisiert Wilfried Riecks Äußerungen zur Kinderbetreuung thl. Winsen. "Mit seinen Aussagen zum Thema Kinderbetreuung hat Ratsherr Wilfried Rieck alle Winsener Eltern quasi als 'Rabeneltern' pauschalisiert", kritisert Benjamin Qualmann, Ortsvereinsvorsitzender und Fraktionschef der SPD. "Es stellt sich die Frage, welchen Zweck Herr Rieck und die Gruppe CDU/Winsener Liste mit diesem Vorstoß...

1 Bild

Konzept gegen Vermüllung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.06.2018

CDU Winsen setzt sich für eine saubere und gepflegte Stadt ein thl. Winsen. "Sauberkeit und Sicherheit hat für viele Bürger höchste Priorität. Auch den Winsenern liegt eine saubere und gepflegte Stadt sehr am Herzen", sagt André Bock, Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat. Seine Partei habe in der Vergangenheit immer wieder Initiativen vorgeschlagen, um neben Sicherheit für mehr Sauberkeit in Winsen zu sorgen. "Sehr...

1 Bild

Ja zu Videokameras in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.04.2018

Bauausschuss empfiehlt Prüfauftrag zur Ausweitung der Überwachung thl. Winsen. Mehr Videoüberwachung für mehr Sicherheit? Die Stadt soll die rechtlichen Voraussetzungen zru Installation einer dauerhaften Videoüberwachung im öffentlichen Raum und die Speicherung der daraus gewonnenen Daten prüfen. Gleichzeitig soll sie bei der Polizei anfragen, ob die Kriminalitätszahlen die Überwachung an den ausgewählten Orten...

1 Bild

"Für die Sicherheit der Bürger"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.02.2018

CDU will Videokameras zur Kriminalitätsbekämpfung einsetzen thl. Winsen. "Ich wünsche mir, dass sich die Menschen in Winsen sicherer fühlen und sich gerne in unserer Stadt aufhalten", sagt CDU-Ratsherr Sebastian Trenkner. "Aus diesem Grund haben wir einen Antrag auf Überwachung des öffentlichen Raums durch Videokameras in die Fachausschüsse eingebracht." Sicherheit sei für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Winsen ein...

1 Bild

War der Protest umsonst?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.02.2018

Schulausschuss empfiehlt mehrheitlich die Einstellung des Hortangebotes in Winsen thl. Winsen. An den Winsener Hortstandorten in der Kita Matthias-Claudius-Weg, der Hanseschule, der Schule am Ilmer Barg/Roydorf und Luhdorf, der Grundschule Pattensen und der Schule im Borsteler Grund soll eine Aufnahme von Hortkindern letztmalig für das Kita-Jahr 2018/19 erfolgen. Diese Kinder können maximal bis zum Ende des Kita-Jahres...

1 Bild

Dank an Ehrenamtliche - Winsener CDU hatte zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.02.2018

thl. Winsen. Unter dem Motto "Ein Abend für das Ehrenamt" hatte die Winsener CDU jetzt zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang in Sievers Gasthaus in Hoopte eingeladen. Rund 270 ehrenamtlich aktive Bürger waren der Einladung gefolgt. Unter den Gästen befand sich u.a auch Winsens Ehrenbürger und Alt-Bürgermeister Gustav Schröder. CDU-Vorsitzende Dr. Cornell Babendererde rechnete mit der Bundespolitik in Berlin ab: "In England...

1 Bild

"Ein Stück Kleinstadtflair"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.01.2018

Kein Einkaufszentrum: Winsener sprechen sich ganz klar für den Erhalt des Schlossplatzes aus thl. Winsen. "Eine Einkaufspassage auf dem Schlossplatz?" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete über eine Idee, die in einem Gespräch mit der Winsener CDU-Spitze Dr. Cornell Babendererde und André Bock ins Spiel gebracht wurde. WOCHENBLATT-Redakteur Thomas Lipinski stellte das Thema auch in den Winsener Facebook-Gruppen...

1 Bild

Zustimmung verweigert - Gruppe Grüne/Linke scheitert mit Anträgen für Umbauten im Rahmen des Radverkehrskonzept

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.11.2017

thl. Winsen. Die Gruppe Grüne/Linke ist im Bau- und Verkehrsausschuss mit einem Antrag zum Umbau von zwei Kreuzungsbereichen gescheitert. Es ging um die Bereiche Deichstraße/Hamburger Straße/Altstadtring/Hoopter Straße sowie Schanzenring/Eckermannstraße/Von-Somnitz-Ring. "Beide Orte bergen große Gefahren für Radfahrer und könnten im Zuge des Stadtentwicklungskonzeptes Winsen 2030 mit angepackt werden", begründete...

1 Bild

"SPD betreibt Wählertäuschung" - CDU-Chef André Bock ist sauer auf die Sozialdemokraten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.09.2017

thl. Pattensen. Das riecht nach neuem Zoff im Stadtrat! Der Vorsitzende der Gruppe CDU/Winsener Liste, André Bock, ist verärgert über die Unsachlichkeit der SPD beim Thema Lkw-Durchfahrtsverbot Luhdorf/Pattensen: "Da wird mal eben – wider besseren Wissens, dass das rechtlich eigentlich nicht geht – ein Eilantrag gestellt, die Stadt möge ein Durchfahrtsverbot durchsetzen. Dadurch wird den Betroffenen in den Ortsteilen...

1 Bild

"Tempo 30 jetzt sofort" - Winsener CDU macht sich für Umsetzung in Luhdorf und Pattensen stark

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.08.2017

thl. Luhdorf. "Die Sicherheit der Schüler geht vor." Darüber sind sich die CDU-Ratsherren André Bock und Rudolf Meyer einig und fordern, sofort - losgelöst vom Antrag der Stadt auf Teilnahme des Tempo 30-Modellprojektes des Landes - eine streckenbezogene Tempo-30-Zone auf der Radbrucher Straße in Luhdorf, im Bereich der dortigen Grundschule, einzurichten. Ein entsprechender Antrag wurde über die Gruppe CDU/Winsener Liste...

2 Bilder

Solide Planungssicherheit - Stadt Winsen übernimmt mindestens bis 2021 anteilige Finanzierung der Schulsozialarbeit

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.06.2017

thl. Winsen. Die Stadt Winsen übernimmt die anteilige Finanzierung der Schulsozialarbeit, bis das Land - voraussichtlich ab 2021 - diese Aufgabe übernimmt. Das hat der Rat der Stadt Winsen am Mittwochabend in der Stadthalle nach einer heißen Redeschlacht entschieden. Wie das WOCHENBLATT berichtete, läuft die bisherige Vereinbarung mt dem Landkreis Harburg Ende dieses Jahres aus. Nachdem sich der Fachausschuss für eine bis...

2 Bilder

"Wir verrichten 35 bis 40 Milliarden Stunden ehrenamtliche Arbeit"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.01.2017

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert sprach beim Neujahrsempfang der Winsener CDU thl. Winsen. Mit Prof. Dr. Norbert Lammert, dem noch amtierenden Bundestagspräsidenten (er stellt sich im September nicht wieder zur Wahl), präsentierte die Winsener CDU auf ihrem traditionellen Neujahrsempfang „Ein Abend für das Ehrenamt“ einmal mehr einen hochkarätigen Gast und Redner. Und verbuchte auch gleich einen neuen...

1 Bild

Kommt die Winsener Stadthalle auf die Bleiche?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.11.2016

Politik will über die Zukunft der Einrichtung diskutieren thl. Winsen. "Die Zukunft der Stadthalle muss kurzfristig das Thema in der Politik werden." Das sagte CDU-Fraktionsvorsitzender André Bock im Rahmen einer Podiumsdiskussion beim Verein für Wirtschaft und Stadtentwicklung Winsen (VWW). Grund: Das in den 1970er Jahren errichtete Gebäude ist stark sanierungsbedürftig. Schon seit Jahren ist die Stadthalle als...

1 Bild

Installation noch im November

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.11.2016

thl. Winsen. Was lange währt, wird endlich gut - auch bei der Deutschen Bahn. Nach längerem Warten hat die Winsener CDU endlich Antwort auf ihren offenen Brief bekommen, den sie im Oktober an Bahnchef Dr. Rüdiger Grube geschrieben hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Geantwortet hat allerdings nicht Grube selbst, sondern der Konzernbevollmächtigte für Bremen und Niedersachsen, Ulrich Bischoping. "Er teilte uns mit, dass eine...

2 Bilder

Wird der Winsener Rat Schwarz-Grün?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.10.2016

Gespräche um Gruppenbildungen und Koalitionen laufen auf Hochtouren / CDU braucht verlässliche Partner thl. Winsen. Wenn am morgigen Donnerstag, 20. Oktober, der aktuelle Stadtrat ein letztes Mal in dieser Legislaturperiode tagt, sind es noch genau drei Wochen, bis sich der neue Stadtrat am Donnerstag, 10. November, zu seiner konstituierenden Sitzung trifft. Die Frage aller Fragen dabei: Wer geht mit wem eine...

1 Bild

Kürzeste Ratsmitgliedschaft in der Winsener Stadtgeschichte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.09.2016

Sebastian Putensen zieht für nur eine Sitzung in den Rat ein thl. Winsen. Auch wenn bei der Wahl für Kreistag die Stimmenzahl für Sebastian Putensen (CDU) nicht reichte, um in das Gremium einzuziehen, kann der 25-jährige Grafikdesigner jetzt doch Luft in politischen Gremien schnuppern. Putensen zieht in den Winsener Stadtrat ein - allerdings nur für eine Sitzung. Hintergrund der kürzesten Ratsmitglied aller Zeiten: Zum...

1 Bild

"Videoüberwachung ausweiten" - Winsener CDU will sich verstärkt für mehr Sicherheit einsetzen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.09.2016

thl. Winsen. Die Christdemokraten in Winsen haben ihr Wahlprogramm für die kommende Ratsperiode mit folgenden Zielen verabschiedet. Wesentlicher Punkt ist mehr Sicherheit. „Die Menschen sollen sich in Winsen sicher fühlen, denn Sicherheit bedeutet Lebensqualität", sagt Fraktionsvorsitzender André Bock. "Wir wollen eine sogenannte Schlossprämie als Förderprogramm einführen, so dass die Winsener bei baulichen Maßnahmen an...

Grillabend der Roydorfer CDU-Wahlkandidaten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.08.2016

Winsen (Luhe): Luhespielplatz | ce. Roydorf. Die CDU-Bewerber aus Roydorf für die anstehenden Kommunalwahlen stellen sich bei einem Grillabend vor, zu dem Philipp Meyn, Hildegard Wollstein und Matthias Diercks alle interessierten Ortseinwohner am Freitag, 19. August, um 18.30 Uhr an den Luhespielplatz (In' Dörp) einladen. Stärken können sich die Gäste mit Getränken und Bratwurst. - Infos unter Tel. 01522 - 4049386 bei Philipp Meyn.

CDU-Podiumsdiskussion in Winsen mit Innenminister über Schutz vor Einbruchdiebstahl

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.07.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Winsen braucht mehr Schutz vor Einbruchdiebstahl - Was können Polizei, Politik, Stadt und der einzelne Bürger dafür tun?": Das ist das Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die CDU Winsen alle Interessierten am Donnerstag, 4. August, um 19 Uhr in den Marstall (Schloßplatz 11) einlädt. Teilnehmer der Diskussion sind Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann, Landrat Rainer Rempe, Landtagsabgeordneter André Bock...

CDU Winsen setzt Reformpläne um

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.06.2016

thl. Winsen. Kürzlich kamen die Mitglieder der Parteireformkommission "Meine CDU 2017" zu ihrer Abschlusssitzung zusammen. Ziel dieser von CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber ins Leben gerufenen Kommission: Die CDU - mit rund 450.000 Mitgliedern stärkste Volkspartei - soll mehr Frauen, mehr junge Menschen und mehr Menschen mit Migrationshintergrund als Mitglieder und als Mandats- und Funktionsträger gewinnen. Aus dem...

1 Bild

Beteiligung der Stadt Winsen an Wohnungsbaugesellschaft ist noch offen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.06.2016

thl. Winsen. Beteiligt sich die Stadt Winsen an der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg oder doch nicht? Die Meinungen der Politik dazu gehen in unterschiedliche Richtungen. Größter Streitpunkt: die Höhe der Mieten. Der Landkreis strebe eine Miethöhe zwischen 8,45 und 10,70 Euro pro Quadratmeter an, heißt es. Da stelle sich die Frage nach dem sozialen Wohnungsbau. Denn das Wohnungsbauunternehmrn...

1 Bild

"Haben lange darauf gewartet" - Winsener CDU begrüsst Fördergelder aus Hannover

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.04.2016

thl. Winsen. Die CDU zeigt sich erfreut über die Nachricht aus Hannover, dass die ersten städtebaulichen Fördermittel zur Innenstadtsanierung in Höhe von 500.000 Euro bewilligt wurden (das WOCHENBLATT berichtete). Landtagsabgeordneter André Bock, Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion: „Ganz Winsen hat schon lange auf dieses grüne Licht aus der Landeshauptstadt gewartet. Deshalb haben wir auch im Haushalt vorsorglich Gelder...

1 Bild

Keine Kandidaten für die Winsener SPD?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.03.2016

thl. Winsen. In gut sechs Monaten sollen die Winsener Bürger bei der Kommunalwahl am 11. September einen neuen Stadtrat wählen. Derzeit sind die Parteien dabei, ihre Kandidaten für die Liste zu rekrutieren. Und da steht die SPD offenbar vor einem großen Problem. Denn laut Insidern wollen sich sieben der zehn derzeitigen Mandatsträger nicht mehr zur Wahl stellen. Nur Vorsitzender Benjamin Qualmann, Brigitte Netz und...