Christine Arndt

1 Bild

Neues Projekt für Familien mit kleinen Kindern

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.07.2018

ce. Hittfeld/Winsen. "Zeit für Kinder" heißt ein neues Projekt, mit dem das Diakonische Werk der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen Familien mit Nachwuchs im Alter von 0 bis 3 Jahren im gesamten Landkreis Harburg unterstützt. "Das Projekt hilft dort, wo Familien, Freunde oder andere Dienste nicht zur Verfügung stehen", sagt Koordinatorin Christine Arndt. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, die bis zu einem halben Jahr ein- bis...

"Leise Töne" mit Lesungen und Musik in Winsener Kirche

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.10.2017

Winsen (Luhe): St. Marien-Kirche | ce. Winsen. "Leise Töne" ist der Titel eines Abends mit Lesungen und Musik, zu der die Winsener St. Marien-Kirchengemeinde am Freitag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in ihr Gotteshaus (Rathausstraße 3) einlädt. Mitwirkende sind Christine und Roland Arndt, Sabine Dittmer und Pastorin Ulrike Koehn, die Texte vortragen, sowie Eva und Torben Häger, die die musikalische Gestaltung übernehmen. Durch eine besondere farbliche...

Ein Mahl von Frauen für Frauen zum Reformationsjubiläum

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.09.2017

Winsen (Luhe): St. Marien-Kirche | ce. Winsen. "Hier stehe ich! Konnte ich anders?" lautet das Motto, unter dem engagierte Frauen im Kirchenkreis Winsen im Rahmen des Reformationsjubiläums am Freitag, 22. September, alle Interessierten zu einem Frauenmahl in der Winsener St.-Marien-Kirche (Rathausstraße 3) einladen. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr.  "Wir wollen eine reformatorische Tradition aufleben lassen", erklärt das Organisationsteam, zu dem...

1 Bild

"Vorbildliche Initiative": Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler ist erste Patin des Elternhilfe-Projektes "wellcome" der Diakonie

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.10.2014

ce. Winsen. "Das ist eine tolle Sache! Leider habe ich diese vorbildliche Initiative zu spät kennen gelernt, sonst hätte ich sie bei meinen eigenen Kindern auch genutzt." Voll des Lobes war SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (38) aus Seevetal, als sie jetzt erste Patin des familienfreundlichen Projektes "wellcome" (steht für "gut ankommen") des Diakonischen Werkes der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen wurde. Hier werden...

1 Bild

"Wellcome"-Projekt hilft jungen Müttern

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.01.2014

Projekt der Diakonie Hittfeld und Winsen bietet alltagsnahe Unterstützung für die ersten Baby-Monate mi. Landkreis. Jungen Familien nach der Geburt ihres Kindes alltagsnahe, praktische Hilfe anbieten, das ist die Idee von „wellcome“, einem Projekt, das seit 2006 von der Schwangerschaftsberatung des Diakonischen Werkes der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen angeboten wird - mit Erfolg. Mittlerweile begleiteten die ca. 15...