Dirk Hirsch

"Wir zahlen fleißig für ein Projekt der Regierung"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.06.2018

Beitragsfreie Kinderbetreuung: Stadt Buchholz ändert die Gebührensatzung os. Buchholz. Wenige Tage nachdem der Landtag die Änderung des Kindertagesstätten-Gesetzes verabschiedet hat, hat der Buchholzer Stadtrat die Anpassung der städtischen Kindergarten-Gebührensatzung beschlossen. 29 Ratsmitglieder stimmten für die Änderung, vier CDU-Ratsmitglieder enthielten sich der Stimme. Wie berichtet, hat die Landesregierung zum 1....

2 Bilder

Zusammen zum Ziel

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.06.2018

Buchholzer FC und TSV Buchholz 08 weihen Kunstrasenplatz am Holzweg ein / Knapp 830.000 Euro investiert os. Buchholz. "Skeptiker haben gesagt, dass dieses gemeinsame Projekt nur in Mord und Totschlag enden kann. Tatsächlich war unsere Zusammenarbeit harmonisch und gut." Das sagte Lothar Hillmann, Vorsitzender des TSV Buchholz 08, am Freitag bei der offiziellen Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes im Sportzentrum am...

2 Bilder

"Gute Ausrüstung ist wichtig"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 02.05.2018

Übergabe des neuen Gerätewagens Gefahrgut an die Ortsfeuerwehr Trelde kb. Trelde. Was lange währt, wird endlich gut: Vier Jahre, nachdem der Entschluss zur Anschaffung eines neuen Gerätewagens Gefahrgut (GW-G) für die Ortsfeuerwehr Trelde fiel, wurde das Fahrzeug nun an Ortsbrandbrandmeister Christian Matzat und seine Kameraden übergeben. Der Gerätewagen löst das in die Jahre gekommene Vorgängerfahrzeug ab, das den...

2 Bilder

Ein Traum wird wahr

Katja Bendig
Katja Bendig | am 24.04.2018

Grundsteinlegung beim Kita-Neubau der Kreuzkirchengemeinde Sprötze kb. Sprötze. Feierstunde in der Kreuzkirchengemeinde Sprötze: Am vergangenen Freitag wurde offiziell der Grundstein für das neue Kita-Gebäude direkt neben der Kirche gelegt. Ab Frühling 2019 sollen hier auf insgesamt 850 Quadratmeter Fläche 30 Krippenkinder und 45 Kinder im Elementarbereich betreut werden. Außerdem gibt es einen Ausweichraum für die 15...

2 Bilder

Die Zukunft im Blick

Katja Bendig
Katja Bendig | am 20.04.2018

IN-TIME baut auf über sechs Hektar am Trelder Berg / Gebäude wird energetisch autark kb. Buchholz. Die Dimensionen sind beeindruckend: Auf einer Fläche von rund 6,2 Hektar baut das Steller Unternehmen IN-TIME derzeit seinen neuen Logistik-Standort am Trelder Berg in Buchholz. Das Investitionsvolumen liegt bei 22,5 Millionen Euro - für das mittelständische Unternehmen eine Riesensumme. "Wir mussten diese Chance jetzt...

1 Bild

"Wir müssen uns deutlich strategischer aufstellen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.03.2018

Buchholz: Interview mit Finanzdezernent Dirk Hirsch zum ersten Doppelhaushalt für die Stadt os. Buchholz. Buchholz hat in diesem Jahr einen Rekordhaushalt mit einem Volumen von rund 87 Millionen Euro. In Zukunft werden diese Zahlen noch höher: Buchholz erhält für die Jahre 2019/2020 erstmals in seiner 60-jährigen Stadtgeschichte einen Doppelhaushalt. Welche Konsequenzen hat das? Darüber sprach WOCHENBLATT-Redaktionsleiter...

1 Bild

"Niemand denkt an die Kindergärten"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.03.2018

Geplante Beitragfreiheit sorgt für Aufruhr bei den Kommunen / "Es fehlt eine Qualifizierungsoffensive" (os). Die Parteien der neuen Landesregierung sind sich einig: Bereits zum 1. August soll die Beitragsfreiheit für Kindergartenplätze umgesetzt werden. Eltern freuen sich über die Pläne, sollen doch künftig bis zu acht Stunden Betreuung am Tag für die drei- bis sechsjährigen Kinder kostenfrei sein. Die Verantwortlichen in...

1 Bild

„Wir warten händeringend auf den Gesetzentwurf“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.02.2018

Beitragsfreiheit in Kindergärten: Finanzdezernent mahnt Regierung zum Handeln (os). Bereits ab dem kommenden Kindergartenjahr soll die Betreuung in Niedersachsens Kindertagesstätten kostenfrei für die Eltern sein. Darauf hat sich die neue Landesregierung in ihrem Koalitionsvertrag geeinigt. Allein: Beschlossen ist diese Regelung bisher nicht. Ein Zustand, über den sich die für Finanzen Verantwortlichen große Sorgen machen....

2 Bilder

Breiten Konsens gefunden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.12.2017

Jahresrückblick der Stadt Buchholz: Kompromiss für Ostumfahrung nimmt größten Raum ein os. Buchholz. Der vom Stadtrat mehrheitlich gefasste Beschluss, den Bau einer Ostumfahrung und die Wohnbebauung für bis zu 1.500 neuen Wohneinheiten im Osten der Stadt parallel zu planen, nimmt den meisten Raum ein im Jahresrückblick, den Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse jetzt vorgestellt hat. Wie berichtet, hatten nacheinander zunächst 46...

1 Bild

Haushalt Buchholz: Rekord-Einnahmen und Rekord-Neuverschuldung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.12.2017

mi. Buchholz. Ein Überschuss von knapp 531.000 Euro, ein Etat von 87 Millionen Euro und eine Neuverschuldung von 7,6 Millionen Euro - das sind die Eckpunkte des Haushalts 2018, den jetzt Erster Stadtrat Dirk Hirsch auf der Sitzung des Rats der Stadt Buchholz vorstellte. Der neue Haushalt enthält ein Investitionspaket von 15,5 Millionen Euro. Er wurde mit großer Mehrheit und der Zustimmung fast aller Fraktionen und...

1 Bild

Waldschüler im Einsatz gegen den Klimawandel

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.11.2017

bim. Buchholz. Dieser Einsatz hat wahrlich Vorbildcharakter: Die sechsten Klassen der Buchholzer Waldschule pflanzten jetzt 1.000 Laubbäume - Buchen, Eichen, Ahorn und Hainbuchen - zwischen die Fichten im Kleckerwald. Ziel sei es, statt eines reinen Nadelwaldes künftig mehr Laubwald zu haben, als Beitrag zum Klimaschutz, erläuterte der Kreis-Naturschutzbeauftragte Dr. Klaus Hamann, stv. Landesvorsitzender und...

1 Bild

Haushalt 2018 in Buchholz: Ausgeglichen ja, aber...

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.09.2017

Schuldenentwicklung bereitet Finanzdezernent Dirk Hirsch Sorgen os. Buchholz. Einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf für das kommende Jahr hat Dirk Hirsch am vergangenen Dienstagabend im Buchholzer Stadtrat vorgelegt. Grund zur Freude empfindet der Finanzdezernent allerdings nicht: „Die Schuldenentwicklung bereitet mir Sorgen.“ Die Schulden werden nach Hirschs Berechnungen von rd. 46,6 Millionen Euro am Ende dieses Jahres...

1 Bild

Waldschule Buchholz startet deutsch-finnisches Austauschprogramm

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 05.09.2017

as. Buchholz. Die Waldschule Buchholz startet ihr erstes Austausch-Programm: Die Partnerschaft der Grund- und Oberschule mit der „Kartanon koulo“ in der finnischen Partnerstadt Järvenpää wurde jetzt in das EU-Programm „Erasmus +“ aufgenommen, die Waldschule erhält für das Projekt 26.800 Euro aus EU-Mitteln. „Das ist eine große Chance“, sagt Schulleiterin Kirsten Fuhrmann. Mit viel Engagement haben die Lehrer Jan Behrens,...

1 Bild

Buchholz: Große Mehrheit für Stefan Niemöller

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2017

Stadtrat votiert für den gebürtigen Westfalen als neuen Baudezernenten os. Buchholz. Der Weg für Stefan Niemöller (51) an die Spitze des Buchholzer Bauamts ist frei: Der Stadtrat stimmte am vergangenen Dienstag mit großer Mehrheit dafür, den Dipl.-Ing.-Architekten als Baudezernenten zu berufen. In geheimer Abstimmung votierten 30 Ratsmitglieder für Niemöller, zwei gegen ihn, fünf Lokalpolitiker enthielten sich der Stimme....

2 Bilder

Kitastreit: Stadt Buchholz verweigert Ermäßigung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.06.2017

mi. Buchholz. Hat die Stadt Buchholz jahrelang gegen ihre eigene Kindergartengebührensatzung verstoßen und Eltern Ermäßigungen versagt, die ihnen laut Satzung zugestanden hätten? Das behauptet Sascha Rudi. Der juristisch versierte Familienvater hat die Stadt dabei offenbar so unter Zugzwang gesetzt, dass sie die kritische Passage jetzt in einer „Nacht- und Nebelaktion“ änderte. Ab August fehlt sie im Regelwerk. Hintergrund:...

1 Bild

Weg frei für Technologie- und Innovationspark

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.06.2017

Buchholz: WLH soll Planungen für 18-Hektar-Areal vertiefen / „Chance auf qualitätvolle Ansiedlungen“ os. Dibbersen. Mit einem spektakulären Neubauprojekt soll die Stadt Buchholz zu einem Zentrum von Innovation und Technologie werden: Der Wirtschaftsausschuss hat am Mittwochabend mit seinem Grundsatzbeschuss den Weg geebnet für einen Technologie- und Innovationspark (TIP) im Norden der Stadt. Auf einer Fläche von 17,9 Hektar...

1 Bild

Buchholz: Suche nach neuem Baudezernenten beginnt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.03.2017

os. Buchholz. Nach der Wahl von Doris Grondke (51) zur neuen Stadtbaurätin in Kiel beginnt in Buchholz jetzt die Suche nach einem Nachfolger oder eine Nachfolgerin. „Wir wollen das kurzfristig auf den Weg bringen“, sagte Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wie berichtet, war Baudezernentin Grondke, die im August 2012 ihren Dienst in Buchholz angetreten hatte, am vergangenen Donnerstag vom...

1 Bild

Zensus 2011 wirkt bis heute nach

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.01.2017

Gemeinden hoffen auf Urteil des Bundesverfassungsgerichts und Millionenzahlungen os. Buchholz/Seevetal. Als im Jahr 2013 die Ergebnisse des „Zensus 2011“, der ersten Volkszählung in Deutschland seit fast zwei Jahrzehnten, vorlagen, war das für viele Städte und Gemeinden ein Schock. Die im Zensus ermittelten Einwohnerzahlen lagen in den meisten Fällen niedriger, als in den Datenbanken der Kommunen. Mit erheblichen Folgen: Die...

Buchholz als Motorrad-Mekka?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.12.2016

os. Buchholz. Diesen Termin sollten sich Motorradfans vormerken: Die Abschlussveranstaltung des traditionellen Hamburger Motorradgottesdienstes soll am 11. Juni 2017 auf dem Parkplatz von Möbel Kraft im Fachmarktzentrum am Nordring in Buchholz stattfinden. Das berichtete Erster Stadtrat Dirk Hirsch im Finanzausschuss. Er erwarte in Kürze den Antrag durch den Veranstalter Mogo.

1 Bild

"Keine erfreulichen Aussichten"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.12.2016

Haushalt in Buchholz lässt keinen Spielraum für zusätzliche Investitionen os. Buchholz. „Die Haushaltsberatungen dürften sportlich werden. Wir haben keine Spielräume für zusätzliche Aufwendungen und Investitionen!“ Das sagte Dirk Hirsch, Erster Stadtrat und Finanzdezernent der Stadt Buchholz, in der jüngsten Sitzung des Buchholzer Stadtrates. Trotz Rekord-Steuereinnahmen ist sein Haushaltsentwurf für das kommende Jahr gerade...

1 Bild

Investitionen nur durch neue Kredite

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.12.2016

Haushaltsentwurf für Buchholz: Rekord bei Einnahmen und Ausgaben os. Buchholz. Obwohl die Steuereinnahmen in Buchholz im kommenden Jahr so hoch wie noch nie sein werden, muss ein Großteil der Investitionen im Etat 2017 über neue Kredite finanziert werden. Das erklärte Buchholz' Erster Stadtrat und Finanzdezernent Dirk Hirsch am Dienstagabend bei der Einbringung des Haushaltes im Buchholzer Stadtrat. Demnach stehen...

2 Bilder

"Sportpark" am Holzweg?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.08.2016

os. Buchholz. Wie soll sich das Sportzentrum am Holzweg in Zukunft entwickeln? Diese Frage versuchte die Stadt Buchholz in den vergangenen Monaten in Kooperation mit den beteiligten Sportvereinen, der AG Buchholzer Sportvereine, dem Buchholzer Schwimmbad und Stadtjugendpfleger Olaf Blohm unter Leitung von Prof. Dr. Robin Kähler zu klären. Das Ergebnis präsentierte Kähler jüngst im Sportausschuss. Ob das Konzept so von der...

1 Bild

Arbeiten am Nachtrags-Haushalt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.06.2016

Einnahmen und Ausgaben werden neu bewertet / Erster Stadtrat erwartet leichtes Plus os. Buchholz. In den Sommerferien steht für die Kämmerei der Stadt Buchholz eine Menge Rechnerei an. Finanzdezernent Dirk Hirsch und Kämmerer Dirk Schlüter erstellen bis Anfang August einen Nachtragshaushalt, über den im Finanz- und Verwaltungsausschuss und abschließend im Stadtrat am 30. August beraten und entschieden werden soll. "Wir...

1 Bild

"Streit scheint mir programmiert"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.06.2016

Mietpreisbremse soll in Buchholz eingeführt werden / Warten auf den Verordnungstext os. Buchholz. In Buchholz soll eine Mietpreisbremse eingeführt werden. Das erklärte Erster Stadtrat Dirk Hirsch bei der jüngsten Sitzung des Buchholzer Stadtrates. Wie berichtet, hatte das niedersächsische Sozialministerium angekündigt, in 18 Kommunen, in denen die Mieten überdurchschnittlich hoch sind, eine Mietpreisbremse einzuführen....

1 Bild

Jordan-Fläche: Mietvertrag immer noch nicht unterschrieben

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.05.2016

os. Buchholz. Die Bauarbeiten für die Unterkünfte für anerkannte Flüchtlinge auf der sogenannten Jordanfläche in der Buchholzer Innenstadt laufen bereits seit mehr als zwei Monatenauf. Die drei Baukörper für 150 Bewohner wachsen von Tag zu Tag. Der Mietvertrag zwischen dem Landkreis Harburg als Mieter und dem Investor Holger Cassens als Vermieter ist allerdings bis heute nicht unterschrieben. Das bestätigt Kreissprecher...