Dr. Bernd Habermann

3 Bilder

Stemmtor am Buxtehuder Zwinger ist ein Hingucker

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.04.2017

Stadtentwässerung investiert in den Erhalt der historischen Anlage tk. Buxtehude. Früher hatten die Stemmtore eine wichtige Funktion für den historischen Buxtehuder Hafen. Sie hielten unerwünschte Besucher fern und sorgten dafür, dass das Hafenbecken nicht trocken fiel. Heute sind sie - solange das Hochwasserschutzkonzept mit seinen Minideichen noch nicht greift - als Hingucker mehr Dekoration. Damit das historische...

"Das sächsische Gräberfeld von Immenbeck": Vortrag im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.12.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. In der Vortragsreihe "Lebensader Este" berichtet Dr. Bernd Habermann am Sonntag, 10. Januar, um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, über "Das sächsische Gräberfeld von Immenbeck". Der Buxtehuder Stadtarchäologe erläutert Grabung, Befunde und Funde. Mehr als 260 Gräber wurden im Buxtehuder Ortsteil Immenbeck in den Jahren 2000 bis 2004 freigelegt. Die große Zahl der Körpergräber macht...

"Archäologie an der Este": Vortrag mit Dr. Bernd Habermann in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Über die "Lebensader Este" informiert der Heimatverein in einer Vortragsreihe in Buxtehude. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, geht der Buxtehuder Stadtarchäologe Dr. Bernd Habermann am Sonntag, 4. Januar, um 17 Uhr mit den Besuchern auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Er berichtet über Ausgrabungen und Funde aus vorgeschichtlichen Epochen im Stadtgebiet der Estestadt. Die Reihe wird mit zwei...

5 Bilder

Mehr als 2.000 Jahre: Der älteste Buxtehuder "Kaffeepott"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.10.2013

tk. Buxtehude-Ottensen. Der Laie steht rätselnd auf dem 1,1 Hektar großen Gelände in Ottensen. Er sieht Gruben im lehmigen Boden und Erdschichten mit unterschiedlichen Verfärbungen. Für den Buxtehuder Stadtarchäologen Dr. Bernd Habermann und seinen Kollegen Rainer Bartels sprechen die Erdschichten dagegen Bände: "Das war ein Brennofen", sagt Bartels und deutet auf eine kreisförmige rote Schicht. Seit September wird dort, wo...