Dr. Harald Stechmann

3 Bilder

Stemmtor am Buxtehuder Zwinger ist ein Hingucker

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.04.2017

Stadtentwässerung investiert in den Erhalt der historischen Anlage tk. Buxtehude. Früher hatten die Stemmtore eine wichtige Funktion für den historischen Buxtehuder Hafen. Sie hielten unerwünschte Besucher fern und sorgten dafür, dass das Hafenbecken nicht trocken fiel. Heute sind sie - solange das Hochwasserschutzkonzept mit seinen Minideichen noch nicht greift - als Hingucker mehr Dekoration. Damit das historische...

1 Bild

Grabenschau in Buxtehude: Raus mit dem Grünzeug

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.10.2015

Warum eine Grabenschau wichtig ist: Die Be- und Entwässerung muss einwandfrei funktionieren tk. Buxtehude. Büschel um Büschel holt der Bagger mit seinem Mähkorb die üppig wuchernde grüne Pracht aus dem Graben an der Moorender Straße. Was Naturfreunde für ein Sakrileg halten könnten, ist eine dringend notwendige Unterhaltungsmaßnahme: Wenn nur wenige Meter Graben zugewuchert sind, bricht das gesamte System von Be- und...

1 Bild

Alexander Paatsch wurde Vorsitzender der Buxtehuder SPD

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.02.2014

tk. Buxtehude. Der SPD-Ortsverein Buxtehude hat einen neuen Vorsitzenden: Mit großer Mehrheit wurde Alexander Paatsch gewählt. Er folgt auf Dr. Harald Stechmann, der nach 14 Jahren an der Spitze nicht mehr zur Wahl antragt. Ein Rückzug aus der Politik ist das aber nicht, betonte der scheidende SPD-Chef. Er werde weiterhin politisch in Buxtehude und im Landkreis Stade aktiv sein, sagte Stechmann. So setzt sich der neue...

1 Bild

Buxtehuder SPD benennt keinen eigenen Bürgermeister-Kandidaten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.01.2014

tk. Buxtehude. Die Buxtehuder SPD wird keinen eigenen Kandidaten für die Buxtehuder Bürgermeisterwahlen im Mai aufstellen. Damit bleibt die Erste Stadträtin Katja Oldenburg-Schmidt die bislang einzige Bewerberin für den Chefposten im Stadthaus. Die Buxtehuder SPD, erklärt ihr Ortsvereinsvorsitzender Dr. Harald Stechmann, wird Oldenburg-Schmidt aber nicht unterstützen. Das macht bereits die CDU, die nach vergeblicher Suche die...