1 Bild

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun...

Einbrecher in einer Nottensdorfer Firma

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.12.2017

tk. Nottensdorf. Einbrecher sind am Mittwochabend bzw. in der Nacht zu Donnerstag in eine Immobilienverwaltung in Nottensdorf im Gewerbegebiet eingedrungen. Ob dabei etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei aber mindestens mehrere Hundert Euro.

Mehrere Einbrüche im Landkreis Harburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2017

(mum). Am Wochenende kam es zu mehreren Wohnungseinbrüchen im Landkreis Harburg. Eine Übersicht: • In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden drei Einfamilienhäuser im Auestieg in Toppenstedt von unbekannten Tätern heimgesucht. In einem Fall wurde die Terrassentür aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Die Täter nahmen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro an sich. Beim nächsten Einfamilienhaus hielt...

Einbrecher im Getränkemarkt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.06.2016

bc. Stade. Zwei Einbrecher sind in der Nacht zum Dienstag gegen 3.40 Uhr in den Hol-Ab-Getränkemarkt in Stade an der Straße "Am Lohberg" eingedrungen. Ihre Beute: einige Zigarettenschachteln. Bei dem "Blitzeinbruch" hatten die Unbekannten die Alarmanlage ausgelöst. Laut Polizeiangaben flüchtete einer der beiden Täter anschließend zu Fuß, der andere auf dem Fahrrad in die Dunkelheit. Der Täter auf dem Rad konnte als ca....

2 Bilder

Drei Einbrüche innerhalb einer Woche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.06.2016

„Sammanns Hus“-Inhaber Jürgen Smutek hofft nach Diebstahl-Versuchen auf Unterstützung der Gemeinde. mum. Jesteburg. Jürgen Smutek könnte vor Zorn platzen. Innerhalb von nur einer Woche haben Unbekannte gleich dreimal versucht, in sein Geschäft einzusteigen. Smutek führt gemeinsam mit seiner Frau Renate das „Sammanns Hus“ direkt im Herzen Jesteburgs gegenüber des Rathauses. Wer das Geschäft betritt, sollte Zeit mitbringen....

Einbrecher schlagen tagsüber in Buxtehude zu

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.05.2016

tk. Buxtehude. Am Gebrüder-Grimm-Weg und an der Straße "Am Steingrab" in Buxtehude sind am Dienstag Tageswohnungsinbrecher in zwei Häuser eingedrungen. Der Schaden beträgt in beiden Fällen laut Polizei mehrere Hundert Euro.

Freiburg: Brutaler Einbrecher sitzt in U-Haft

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.04.2016

bc. Freiburg.Der mutmaßliche Einbrecher, der am 23. März in ein Haus in Freiburg eingedrungen war und die Bewohnerin (43) und ihre Tochter (13) brutal mit einem Hammer attackierte, hat die Tat in einer erneuten Vernehmung am Donnerstag jetzt doch eingeräumt. Ein Motiv hat der 29-jährige Mann aus Elmshorn bisher nicht angegeben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen...

Tageswohnungseinbrecher in Beckdorf

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.03.2016

tk. Beckdorf. Tageswohnungseinbrecher sind am Mittwoch zwischen 11 20.15 Uhr in Beckdorf am Osterberg nach dem Aufhebeln eines Küchenfensters in ein Einfamilienhaus eingestiegen und haben die Innenräume durchsucht. Mit Schmuck, einer Kreditkarte und einem Fahrzeugschein konnten der oder die Täter anschließend flüchten. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Apensen unter...

3 Bilder

Passt das ins kleine Dorf? - Auf einem Hof in Itzenbüttel soll eine Unterkunft für 60 jugendliche Asylbewerber entstehen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2016

Itzenbüttel - ein zu Jesteburg gehörendes Dorf - zählt knapp 400 Einwohner. Für diese gibt es jetzt nur noch ein Thema: Mitten im Ort soll ein alter Hof zu Bauland werden. Erste Bewohner sind 60 minderjährige Flüchtlinge, die von der Jugendhilfe-Einrichtung „Forellenhof“ betreut werden sollen. Kritiker fürchten, dass das Projekt überdimensioniert ist. Am Mittwoch, 27. Januar, wird das Thema erstmals öffentlich...

Einbrecher auf Diebestour

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.12.2015

(mum). Während der Weihnachtsfeiertage waren Diebe nicht untätig. Die Polizei registrierte überall im Landkreis Einbrüche. • Am Mittwoch kam es zwischen 10 und 21 Uhr zu einem Einbruch in der Hainfelder Straße in Stelle: Unbekannte Täter gelangten über eine aufgebrochene Terrassentür in ein Einfamilienhaus und stahlen unter anderem Elektrogeräte. Auch Heiligabend schlugen die Täter in Stelle zu. In der Zeit zwischen 15 und...

Einbrecher in Kutenholz und Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.07.2015

tk. Kutenholz/Buxtehude. Einbrecher sind in der Nacht zu Donnerstag in den Kindergarten in Kutenholz eingestiegen. Die Unbekannten zertümmerten ein Sparschwein und nahmen einen Mini-Geldbetrag mit. In Buxtehude war in der selben Nacht ein Haus an der Harburger Straße das Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten durchsuchten die Wohnräume und ein Büro. Was entwendet wurde, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

Edelmetall in Stader Firma gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.05.2015

tk. Stade. Einbrecher sind in der Nacht zum Dienstag in einen Maschinenbaubetrieb in Stade am "Ohle Ring" eingedrungen. Die Unbekannten erbeuteten unter anderem Edelmetall. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.

Polizei sucht Zeugen - Wer hat einen roten Transporter in Stelle beobachtet?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.12.2014

thl. Stelle. Im Zusammenhang mit Einbruchsversuchen in die Kitas Stettiner Straße und Niedersachsenstraße am Wochenende, sucht die Polizei Zeugen, die nähere Angaben zu einem roten Transporter mit HH-Kennzeichen können. Das Fahrzeug stand am Samstag gegen 17.15 Uhr in Tatortnähe. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

1 Bild

"Die Polizei ist überfordert!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.11.2014

Opfer-Blog: Initiator Burkhard Homburg ruft zu Nachbarschaftswachen auf / "Eine nachvollziehbare Entwicklung!" mum. Jesteburg. "Die Polizei sollte eine Nachbarschaftswache nicht als Konkurrenz empfinden, sondern derartige Initiativen konstruktiv durch Beratung unterstützen", sagt Burkhard Homburg (72) aus Jesteburg. Zuletzt hatte das WOCHENBLATT über zahlreiche Einbrüche im Landkreis Harburg berichtet. In Jesteburg war...

Einbrecher stahlen Alkohol, Zigaretten und Süßes

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.11.2014

bc. Landkreis. Eine ganze Reihe von Einbrüchen in Einfamilienhäusern, Ladengeschäften und Gaststätten beschäftigt die Polizei. So sind Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. Oktober, und Sonntag, 2. November, in ein Haus an der Anne-Frank-Straße in Buxtehude eingedrungen. Ihre Beute: US- und kanadische Dollarscheine sowie Reisepässe. Schaden: mehrere hundert Euro. Rabiater ging ein Einbrecher beim O2-Telefonshop in...

Einbrecher in zwei Stader Firmen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.10.2014

tk. Stade. In zwei Firmen sind Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in Stade an der Freiburger Straße eingedrungen. Unter anderem erbeuteten die Unbekannten Werkzeug, Geld und elektrische Geräte. Die Polizei ist sicher, dass beide Taten auf das Konto von ein und demselben Täter gehen.

Einbrecher machen in Buxtehude und Nottensdorf Beute

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.09.2014

tk. Buxtehude/Nottensdorf. Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Fahrradgeschäft an der Hauptstraße eingedrungen. Die Kriminellen nahmen eine Vielzahl neuer und hochwertiger Räder mit und richteten nach Angaben der Polizei einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. In Nottensdorf drangen Unbekannte in der selben Nacht in eine Tischlerei ein. Sie erbeuteten Werkzeug. Auch hier beträgt der Schaden mehrere Tausende...

Diebe nehmen Mulchgerät von einem Bauernhof mit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.08.2014

bc. Apensen. Ein Mulchgerät der Marke "Perfect" fiel Dieben in der Nacht zum Samstag auf einem Bauernhof in Apensen in die Hände. Die Polizei vermutet, dass aufgrund der Größe des orangefarbenen landwirtschaftlichen Mähwerkes mehrere Täter mit einem entsprechenden Transportfahrzeug am Tatort gewesen sein müssen. Schaden: ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise: Tel. 04167-536

Einbrecher erbeuten Elektronikgeräte

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.08.2014

bc. Stade/Buxtehude. Unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Samstag, 16.30 Uhr, und Dienstag, 16 Uhr, an der Straße "Trift" in Stade in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses eingedrungen. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen und nahmen schließlich einen "Samsung"-Flachbildfernseher, eine "Universum"-Musikanlage sowie einen DVD-Player und Lebensmittel mit. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 2.000 Euro....

Einbrecher steigen in Wohnhaus ein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.07.2014

bc. Jork. Unbekannte sind am Mittwoch zwischen 8 und 14 Uhr in ein Wohnhaus in Jork eingestiegen. Was sie mitnahmen, kann die Polizei derzeit noch nicht sagen. Der Tatort liegt etwa auf halber Strecke zwischen Yachthafenstraße und Borsteler Reihe. - Zeugenhinweise unter Tel. 04161-647-115

Einbrecher in Stade als Weinkenner

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.04.2014

tk. Stade. Diese Einbrecher waren offenbar Weinkenner: In der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte in ein Weinhaus in der Stader Altstadt eingedrungen. Nach Angaben der Polizei wurden ausschließlich hochwertige Weine gestohlen.

Hammah: Einbrecher im Tennisheim und Jugendhaus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.04.2014

tk. Hammah. Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in Hammah an der Straße "Am Sportplatz" in das Tennisheim und das benachbarte Jugendhaus eingedrungen. Beute: zwei Flachbildschirme, Lebensmittel und Getränke. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hundert Euro.

Einbrecher in Deinste aktiv

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.04.2014

tk. Deinste. Die Einbrecher schlugen in der Nacht zum Mittwoch eine Scheibe ein und stiegen in ein Haus in Deinste an der Straße "Im kleinen Stüh" ein. Derzeit steht noch nicht fest, ob die Unbekannten dabei etwas mitgenommen haben. Der Schaden an dem Gebäude beträgt nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro.

5 Bilder

Wem gehört dieser Schmuck?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.02.2014

thl. Tostedt/Reinbek. Die Kriminalpolizei Reinbek aus Schleswig-Holstein bittet um Mithilfe der Bevölkerung in den Landkreisen Harburg und Stade. Die Beamten haben zwei Chilenen (29 und 32 Jahre alt) festgenommen, denen mehrere Einbrüche in Wohnungen und Häuser zur Last gelegt werden. U.a. sollen die beiden auch in den Landkreisen Harburg und Stade unterwegs gewesen sein, vor allem im Raum Tostedt. Bei der Durchsuchung der...

Tageswohnungseinbrüche in Bargstedt und Kutenholz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2014

Schmuck und Geld erbeutet tp. Bargstedt/Kutenholz. Einbrecher sind am Freitag tagsüber in Bargstedt und in Kutenholz in Wohnungen eingestiegen. In Bargstedt wurde in der Straße "Achtern Hogen" die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Die Gauner türmten mit Schmuck und Geld. Schaden: mehrere hundert Euro. Hinweise an die Polizei in Harsefeld, Tel. 04164 - 909590. In Kutenholz hebelten Unbekannte in der...