EVB Bahnstrecke

2 Bilder

Neue Chance zur Reaktivierung der Moorexpress-Linie für Pendler

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.11.2018

lt. Fredenbeck. Von einer neuen Chance zur Reaktivierung der Moorexpress-Strecke für den Pendlerverkehr, ohne die Kommunen finanziell zu überfordern, sprach Fredenbecks Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann kürzlich bei der Sitzung des Verkehrs- und Tourismusausschusses der Samtgemeinde. Sowohl Fredenbeck als auch die Stadt Stade positionieren sich derzeit zur Beteiligung an nötigen Investitionen, um die...

1 Bild

Große politische Mehrheit für Bau der Harsefelder "Golden Gate"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Harsefeld. Voraussichtlich im Oktober 2019 werden die ersten Radfahrer und Fußgänger auf ihr unterwegs sein: Harsefeld erhält die umstrittene Brücke über die EVB-Bahnlinie, die von manchen Spöttern auch schon als die "Golden Gate der Geest" bezeichnet wurde. Wie berichtet, hat der Rat beschlossen, das rund 3,4 Mio. Euro Bauprojekt umzusetzen. Letztlich ausschlaggebend war die Zusage des Bundesumweltministeriums, den...

1 Bild

Erst Fahrschein lösen: Wie soll das gehen? - Fünf von sieben EVB-Fahrkartenautomaten im Kreis Stade sind zerstört

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.03.2017

(jd). "Bitte erst Fahrschein lösen, dann einsteigen!" - Dieser Hinweis steht auf den kleinen Fahrplan-Heftchen der EVB. Doch viele Bahnfahrer aus dem Landkreis Stade werden der Aufforderung wohl kaum nachkommen können: Lediglich an zwei von kreisweit sieben EVB-Haltestellen steht noch ein Ticket-Automat. Die übrigen fünf Automaten wurden in den vergangenen Monaten rabiat geknackt - mal mittels Brechstange, mal per Sprengung....

1 Bild

Pendler ärgern sich über die EVB

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.11.2013

(jd). Fahrgäste beklagen sich über Verspätungen und schlechten Info-Service. Zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Tagen mussten EVB-Pendler, die in Richtung Buxtehude unterwegs waren, auf Busse umsteigen. Am Montag endete die Fahrt kurz vor dem Bahnsteig in Buxtehude, weil eine Weiche geklemmt haben soll. Für die Pendler ging die Reise im vollbesetzten Zug unfreiwillig zurück nach Apensen, da vorher niemand aussteigen...