Fusao do Samba

4 Bilder

Abschied aus der Politik: Grüner Wolfgang Weh (68) aus Fredenbeck engagiert sich kulturell und sozial

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2016

Jetzt heißt das Motto: "Samba statt Sitzung" tp. Fredenbeck. "Ich habe zu viel um die Ohren, um in ein tiefes Loch zu fallen": Auch nach dem Abschied aus der Lokalpolitik hat der über die Grenzen seines Wohnortes Fredenbeck bekannte Grünen-Politiker, pensionierte Lehrer und Ehrenamtliche Wolfgang Weh (68) alle Hände voll zu tun. Vorlesen, Fotografieren, Bürgerbus-Fahren und Samba-Trommeln bestimmen seinen gut gefüllten...

"Power! Percussion" im Stadeum: Vor der Rhythmus-Show tritt die Stader Gruppe "Fusao do Samba" auf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.02.2016

Stade: Stadeum | bo. Stade. Die geballte Kraft des Schlagwerks rückt die Gruppe "Power! Percussion" in ihrer Show am Montag, 29. Februar, um 19.45 Uhr im Stadeum in den Mittelpunkt. Die vierköpfige Formation beweist, dass Rhythmus nicht nur in Trommeln steckt, auch Alu-Leitern, Mülltonnen und Wasserrohre dienen als Klangkörper. Vor der Performance tritt die Stader Samba-Formation "Fusao do Samba" im Foyer auf. Ab 19.15 Uhr stimmt die Gruppe...

1 Bild

Ein Jahr "Fusao do Samba"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 06.12.2013

Band freut sich über gute Resonanz sb. Stade. Im November des vergangenen Jahres wagte Silke Lünstedt mit der Gründung des „Samba Werk Stade“ den Sprung in die Selbstständigkeit. Schnell hatten sich dort zahlreiche erfahrende Trommlerinnen und Trommler zu der Samba-Formation „Fusão do Samba“ zusammengefunden. Seit der Gründung hatte diese „Bateria“ bereits 28 Auftritte, sogar in Portugal wurden die Ohren der Zuhörer erfreut....

Samba aus Stade erfreut Portugiesen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 23.08.2013

Konzertreise von "Fusao do Samba" an den Atlantik sb. Stade. Bereits zum zweiten Mal reiste eine Stader Sambagruppe auf Einladung einer Surf-Organisation an die portugiesische Atlantikküste, um brasilianisches Musik-Flair an die zahlreichen Strandpavillons zu bringen. Dieses Mal war es die im November neu gegründete Gruppe "Fusao do Samba", der zahlreiche frühere Mitglieder der im vergangenen Jahr dort gastierenden Gruppe...