Hans-Hinrich Kahrs

Plattdeutsches Sonntagscafé im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Zum Sonntagscafé mit plattdeutscher Lesung öffnet der historische Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2, am 22. April, um 15 Uhr die Türen. Zu Kaffee und Kuchen trägt Hans-Hinrich Kahrs "Geschichten un annerswat" vor. Der Landschaftsverband Stade hat kürzlich das Buch "Dor liggt dat gröne, platte Land" mit ernsten und heiteren Texten des Autors über die Region zwischen Elbe und Weser herausgebracht. • Kosten:...

4 Bilder

Jork: Kinderbetreuung und plattdeutsche Sprache

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.01.2018

Neujahrsempfang in Jork mit Sternsingern und Plädoyer für das Plattdeutsche / Gemeinde plant Breitbandausbau und Kita-Neubau ab. Jork. ab. Jork. Einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das neue Jahr sowie einen Vortrag über die Entwicklung der plattdeutschen Sprache hörten die Gäste während des Neujahrsempfangs in Jork. Dabei besonders im Fokus: der Aus- und Neubau im Bereich Kinderbetreuung, ökumenische...

1 Bild

Wie wird Platt wieder eine Alltagssprache?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 03.11.2017

bc. Stade. Selber kann der Landrat kein „platt snacken“, trotzdem präsentiert er sich jetzt als Vorkämpfer, um das Niederdeutsche mehr in den Alltag zu integrieren. Michael Roesberg ist Schirmherr des „Regionalen Forums Plattdeutsch“, das in der Form kürzlich erstmals im Kreishaus stattfand. „Wir dürfen die plattdeutsche Sprache nicht nur als museales Kulturgut behandeln“, fordert Roesberg. Vereine, Theatergruppen, Schulen,...

1 Bild

Zeitreise auf Plattdeutsch: Landschaftsverband gibt Theatertexte zum Reformationsjubiläum heraus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.01.2017

lt. Stade. Gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlägt der Landschaftsverband Stade mit seinem Projekt "Geschichtstheater": Kinder und Jugendliche werden nicht nur zur Interaktion auf der Bühne angeregt, sondern setzen sich auch spielerisch mit der Geschichte und dem Plattdeutschen auseinander. Im Rahmen seiner Förderung der Niederdeutschen Sprache im Elbe-Weser-Dreieck hat der Landschaftsverband in seinem Verlag neue...

1 Bild

Plattdeutsches Konzert mit "De Inspringer"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 22.04.2015

Freiburg (Elbe): Kornspeicher | sb. Freiburg. Die nordfriesische Folk- und Rockband "De Inspringer" treten am Samstag, 25. April, 19.30 Uhr, im Kornspeicher in Freiburg auf. Das Konzert bildet den diesjährigen Auftakt einer Veranstaltungsreihe rund um die plattdeutsche Sprache. Neben Musik wird es Lesungen mit dem Autor Hans-Hinrich Kahrs geben. Die Reihe wird gefördert vom Landschaftsverband Stade. "De Inspringer" haben ihre Lieder selbst geschrieben....

1 Bild

Damit "Platt" nicht ausstirbt: Schulmeistertag in Steinkirchen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 27.09.2013

lt. Steinkirchen.Unter dem Motto "Plattdüütsch in't Olland" fand am Donnerstag der 31. Plattdeutsche Schulmeistertag in Steinkirchen statt. Knapp 100 Lehrkräfte aus dem Elbe-Weser-Raum trafen sich auf Einladung des Landschaftsverbandes Stade im Restaurant "Windmüller", um über das Thema Plattdeutsch in der Schule zu diskutieren und sich Fachvorträge anzuhören. In Workshops beschäftigten sich die Teilnehmer u.a. mit den...