Inventur

4 Bilder

Der Tierbestand ist leicht gestiegen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.12.2017

Inventur: 146 Tierarten mit 1.235 Einzeltieren „bewohnen“ den Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt-Nindorf. Der Jahreswechsel ist die Zeit zur Bestandsaufnahme im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Tierpfleger und Falkner spitzen die Bleistifte und bringen ihre Bücher, in denen alle Tierarten und Einzeltiere aufgeführt sind, auf den aktuellen Stand. Das Ergebnis der Inventur: Derzeit leben 146 Tierarten mit...

4 Bilder

Inventur: Zählen, messen, wiegen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.01.2016

Tierbestand im Wildpark Lüneburger Heide bleibt nahezu konstant / „Die Dicke“ hat abgenommen as. Nindorf. Wenn sich die Tierpfleger im Wildpark Lüneburger Heide mit Zollstock, Waage und Notizblock ihren Schützlingen nähern, ist es wieder Zeit für die Inventur. Vom Tiger bis zur Gespenstschrecke wird zu Jahresbeginn der Tierbestand im Park auf den aktuellen Stand gebracht. Dabei werden die Tiere nicht nur gezählt, sondern...

1 Bild

Den Inventur-Verkauf nutzen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 07.08.2015

Inventur: die alljährliche Pflicht für jeden Kaufmann. „Zählen, messen, wiegen, schätzen“ heißt die Devise. Oftmals steht der Kunde während dieser Zeit vor verschlossenen Türen der Geschäfte. Nicht so beim "Dänischen Bettenlager"! Denn hier heißt Inventur vor allem eines: Tolle Angebote für die Kunden! Weshalb? Ganz einfach, die neue Saisonware steht vor der Tür und dafür muss Platz in den Lägern und den über 900 Filialen...

1 Bild

Inventur-Verkauf

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 08.08.2014

Wenn anderswo für Inventuren die Läden schließen, lädt das Dänische Bettenlager zum besonderen Einkaufserlebnis ein. Denn die gut gefüllten Lager müssen geräumt werden. Und das heißt für die Kunden attraktive Preisreduzierungen durch das ganze Sortiment. "Wir benötigen Platz für die neue Saisonware und zwar schnell", so der Unternehmenssprecher. "Daher senken wir jetzt drastisch die Preise bei vielen der etwa 4.000 Artikel...

1 Bild

Möbel Dreyer in Buxtehude lädt zum großen Inventurverkauf ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.12.2013

Buxtehude: Möbel Dreyer | Hochwertige Möbel zum günstigen Preis ergattern: Diese einmalige Chance haben Kunden von Freitag, 27. Dezember, bis Freitag, 3. Januar, beim großen Inventur-Sonderverkauf von Möbel Dreyer. Der Grund: Zur Jahresinventur soll nicht so viel gezählt werden und es soll Platz für die Kollektion 2014 geschaffen werden. Im gleichen Zeitraum gewähren Inhaber Christian Dreyer und sein Team zehn Prozent Preisnachlass auf alle...