Jürgen Böhme

1 Bild

Rat Hollenstedt sprach mit einer Stimme

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.09.2018

Im Rat Hollenstedt blieben die Debatten aus, dennoch wurde Wichtiges auf den Weg gebracht mi. Hollenstedt. "Kleinvieh macht auch Mist!" Dieses - zugegeben im verwendeten Kontext nicht ganz schmeichelhafte - Sprichwort ist dennoch die perfekte Metapher für die jüngste Sitzung des Rats der Gemeinde Hollenstedt. Denn statt eines großen Themas standen diverse kleine auf dem Programm, und auch wenn die Abstimmung in jedem Fall...

2 Bilder

Bebauung der "Obstwiese": Befragung der Eigentümer soll starten

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.07.2018

Hollenstedt: Fachplaner soll Konzept für die Entwicklung der Ortsmitte erstellen mi. Hollenstedt. Still ruht der See: Derzeit passiert nicht viel in der Politik in der Samtgemeinde und deren Mitgliedsgemeinden in Hollenstedt. Doch der Schein trügt, denn die Ruhe ist nur der Sommerpause, nicht aber einem Mangel an einem interessanten Thema geschuldet.  Heftige Auseinandersetzungen sind zu erwarten, wenn es um die Frage...

2 Bilder

Startschuss für Truckcenter Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.06.2018

Hansen Immobilien errichtet im Gewerbegebiet Hollenstedt eine moderne Lkw-Werkstatt mi. Hollenstedt. Die Erfolgsgeschichte des neuen Gewerbegebiets in Hollenstedt setzt sich fort. Mit der Firma Hansen Immobilien konnte jetzt ein weiteres renommiertes Unternehmen für die Flächen gefunden werden. Hansen Immobilien ist eine Tochter des Logistikunternehmens Nord Spedition GmbH & Co.KG. In Hollenstedt hat das Unternehmen ein...

1 Bild

Ein heißes Eisen angefasst - Wohn- und Geschäftshaus auf der "Obstwiese"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.05.2018

Volksbank-Bau-Projekt: Rahmenplan für die Ortsmitte sorgt für heftige Diskussion mi. Hollenstedt. "Planungskonzept für die Ortsmitte" - unter diesem unverfänglichen Tagesordnungspunkt fasste der Gemeinderat Hollenstedt jetzt das sprichwörtlich heiße Eisen an. Denn die Frage, wie sich die Ortsmitte, sprich das Areal zwischen den Straßen Am Stinnberg und Hauptstraße, entwickeln soll, ist untrennbar mit einen der wohl...

1 Bild

Samtgemeinde als Bürge?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 03.05.2018

Prüfantrag: Verwaltung soll Kosten für vollständige Übernahme der Schulsozialarbeit ermitteln mi. Hollenstedt Sind jetzt Schüler und Schulen die Leittragenden des jahrelangen Gefeilsches um die Finanzierung der Schulsozialarbeit? An der Glockenbergschule in Hollenstedt ist die Stelle, die erst neu besetzt wurde, schon wieder vakant. Einen Nachfolger zu finden, dürfte auch nicht einfach werden. Die Stelle ist befristet bis...

2 Bilder

Kauf des Bahnhofsgeländes Hollenstedt: Grüne sind skeptisch

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.02.2018

mi. Hollenstedt. Wie geht es weiter mit den Grundstücken um den alten Bahnhof in Hollenstedt? Die Fraktion der Grünen spricht sich deutlich gegen einen Bebauungsplan für das Areal aus, der dort Wohnen und Gewerbe vorsieht, stattdessen sollten die Flächen behutsam als grüner Naherholungsraum oder wenn möglich auf der Gleistrasse als Wanderweg entwickelt werden. Hintergrund: Das Bahnhofsgelände samt zieht sich schlauchartig...

1 Bild

Ehemaliges Bahnhofs-Gelände in Hollenstedt: Kaufverhandlungen mit der EVB offenbar kurz vor dem Abschluss

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.01.2018

mi. Hollenstedt. Stehen die Verhandlungen um den Kauf des alten Hollensteder Bahnhofs-Geländes kurz vor dem Abschluss? Auf Anfrage des WOCHENBLATT teilte Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) mit, dass er zuversichtlich sei, bei einem im Februar mit der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (EVB) anberaumten Gespräch letzte Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Hintergrund: Lange schon möchte die Gemeinde...

1 Bild

Mit 110 km/h durch Hollenstedt - Tostedter Straße ist Raser-Paradies

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.01.2018

mi. Hollenstedt. Besorgte Eltern haben es schon immer gewusst, jetzt ist es amtlich: Auf der Tostedter Straße in Hollenstedt wird hemmungslos gerast. Die vergangenen Wochen hatte die Gemeinde dort eine Geschwindigkeitsmessgerät installiert. Die Ergebnisse sind erschreckend: Ein Großteil der Autos fährt dort zu schnell, die schlimmsten Raser waren in der 50-km/h- Zone mit 110 Stundenkilometern unterwegs. Wer die Autobahn 1 an...

1 Bild

Rennstrecke zur Raststätte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.01.2018

mi. Hollenstedt/Appel. Sie wohnen in der Ahornallee, im Wennerstorfer Weg oder im Kiefernweg. Viele Anlieger dieser Straßen in Hollenstedt und Appel leiden seit Jahren unter massivem Schleichverkehr vor ihrer Haustür. Das Problem: Über diese Straßen ist die Autobahnraststätte Aarbachkate an der A1 zu erreichen. Die Rastanlage wird von vielen Autofahrern als illegaler Autobahnzugang genutzt. „Die rasen hier durch ohne...

1 Bild

Achtern Bohnhoff: Öl soll jetzt schnell entfernt werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.01.2018

mi. Hollenstedt. Das ist ein Lichtblick für die Anwohner des „Achtern Bohnhoff“ im Neubaugebiet in Hollenstedt: Wie Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme bestätigte, will sich jetzt die Gemeinde Hollenstedt an Stelle der Samtgemeinde um die Beseitigung der Ölverschmutzung in der Straße kümmern. Wie berichtet, plagen sich die Anwohner dort seit Wochen mit einer Ölverschmutzung herum. „Die Gemeinde Hollenstedt wird - als...

1 Bild

Verwaltungsausschuss stimmt für Abschaffung der Straßenausbau-Beitragssatzung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.01.2018

mi. Hollenstedt/Appel. Das dürfte Anlieger freuen: Die Gemeinde ist ihrem Ziel, die Straßenausbau-Beitragssatzung abzuschaffen, einen Schritt näher. Nachdem die Abschaffung der Satzung Ende vergangenen Jahres vom Bauausschuss der Gemeinde mehrheitlich empfohlen wurde, stimmte jetzt auch der Verwaltungsausschuss für eine Abschaffung der Satzung. Das Votum dieses wichtigen, nichtöffentlich tagenden Ausschusses gilt als guter...

2 Bilder

Ölpest im Wohngebiet in Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.01.2018

Baufahrzeug verlor Betriebsstoff - auch zwei Wochen später hat niemand die Folgen beseitigt mi. Hollenstedt. „Wann wird diese Umwelt-Sauerei endlich beseitigt?“, fragt Steffen Timm aus Hollenstedt. Seit dem 22. Dezember ärgern er und weitere Anwohner der Straße Achtern Bohnhoff im Neubaugebiet in Hollenstedt sich über massive Ölverschmutzungen in Folge eines defekten Baufahrzeuges. Doch bisher fühlen sich weder die...

1 Bild

Ende der Dorffürsten? AfD schlägt Einheitsgemeinde Hollenstedt vor

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.12.2017

mi. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt steht finanziell auf tönernen Füßen. Nach derzeitigen Prognosen kann die Kommune bereits 2018 Kreditzinsen nur noch aus der Rücklage finanzieren. Der Schuldenstand steigt bis 2019 auf neun Millionen Euro. Um diese finanzielle Talfahrt zu beenden, will die AfD prüfen lassen, ob es nicht effizienter wäre, der klammen Samtgemeinde die reichen Mitgliedsgemeinden zuzuschlagen und eine...

1 Bild

Noch ein Baugebiet in der Gemeinde Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.12.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinde Hollenstedt erhält aller Wahrscheinlichkeit nach ein weiteres Baugebiet. Der Bauausschuss votierte jetzt mehrheitlich dafür, am Hofstedter Berg ein weiters Areal für die Wohnbebauung auszuweisen. Am Hofstedter Berg soll an der Bergstraße am westlichen Ortsrand auf 3,4 Hektar ein neues Baugebiet entstehen. Laut Planer Karsten Schwormstede könnten hier rund 30 neue Baugrundstücke realisiert...

2 Bilder

Wird die "Obstwiese" in Hollenstedt bebaut? Volksbank Geest plant Wohn- und Geschäftshaus im Ortskern

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.12.2017

mi. Hollenstedt.  Dieses Bauprojekt könnte den Ortskern von Hollenstedt deutlich verändern. Wie jetzt bekannt wurde, plant die Volksbank Geest auf ihrem Grundstück hinter dem Volksbankgebäude (Am Stinnberg) den Bau eines zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Ankermieter soll die Drogeriekette Rossmann sein. Noch ist nichts entschieden, doch wie dem WOCHENBLATT bekannt ist, stellte die Volksbank jetzt einem...

1 Bild

Unermüdliches Engagement für das Plattdeutsche - Heinz Harms mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.11.2017

mi. Hollenstedt. „Es ist besser, ein Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen“ - mit diesen Worten, die Konfuzius zugeschrieben werden, eröffnete Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) die Verleihung des Bürger- und Umweltpreises der Gemeinde Hollenstedt. Den Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement vergab die Gemeinde zum achten Mal. Neu war, dass diesmal nur ein Preis vergeben wurde. Die...

1 Bild

Wohin mit dem (Ab)Wasser bei Appelbeck?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.09.2017

mi. Hollenstedt. Wie kann garantiert werden, dass bei starkem Regen Wasser, das auf der Gemeindeverbindungsstraße Nr. 8 (Hollenstedt - Appelbeck - Moisburg) anfällt, nicht ungefiltert in den Appelbecker See fließt? Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt der Bauausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt. Ein Beschluss wurde nicht gefasst. Zunächst soll die Verwaltung prüfen, ob es möglich ist, den Eigentümer des...

1 Bild

Feuerwehrhaus, alter Bahnhof, Kinderkrippe - drei Projekte beschäftigen Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.08.2017

mi. Hollenstedt. Neues Feuerwehrhaus in Appel, neue Krippengruppen und die Nachnutzung des ehemaligen Bahnhofs Hollenstedt: In der Samtgemeinde Hollenstedt und deren Mitgliedsgemeinden sind derzeit einige größere Maßnahmen im Gespräch. Was ist nur Plan und was ist bereits Projekt? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt. • Alter Bahnhof in Hollenstedt: Seit fast zehn Jahren bemüht sich die Gemeinde Hollenstedt um den Kauf des...

2 Bilder

Hollenstedt sagt nein zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.07.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinde Hollenstedt hat ihren Haushalt verabschiedet. Gegen die Stimmen der Grünen segnete eine Mehrheit aus SPD, CDU und Wählergemeinschaft das Zahlenwerk ab. Ebenso gegen die Stimmen der Grünen lehnte der Gemeinderat die Beteiligung an der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises ab. Der vergangene Donnerstag war ein großer Tag für Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU): Endlich...

1 Bild

Eine Umgehung für Hollenstedt - utopisch oder machbar?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.06.2017

mi. Hollenstedt. Ist eine Umgehungsstraße die richtige Lösung für die Verkehrsprobleme in Hollenstedt? Ein WOCHENBLATT-Leser, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen möchte, reagierte mit diesem Vorschlag auf einen Artikel zur Verkehrssituation an der Hauptkreuzung in Hollenstedt. Politik und Verwaltung bleiben allerdings skeptisch. Zum Feierabendverkehr wird die Hauptkreuzung in Hollenstedt für Autofahrer zu einer...

1 Bild

Hick-Hack um Krippenbau in Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Hollenstedt. Fehlt ein Grundstück für den Bau einer neuen Krippe in Hollenstedt? Die Grünen haben jetzt jedenfalls bei der Gemeinde beantragt, dass die Gemeinde der Samtgemeinde Hollenstedt ein Grundstück für den Bau zur Verfügung stellt. Verwirrung um den Bau der neuen Krippe in Hollenstedt: Kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über Vorwürfe aus der Politik, die Samtgemeinde Hollenstedt verschleppe die Planung für die...

2 Bilder

Besserer Nahverkehr - Frühbus von Hollenstedt bis Neu Wulmstorf geplant

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinden Hollenstedt, Appel und Moisburg haben die Möglichkeit, die Busanbindung zum S-Bahnhof Neu Wulmstorf zu verbessern. In Rede steht ein Frühbus, der den Bahnhof schon um 4.56 Uhr erreicht. Dafür müssten die Gemeinden allerdings anteilig die Kosten tragen und alle mitziehen. Die Idee des Frühbusses ist in der Nachbarkommune Neu Wulmstorf entstanden. Die dortige SPD regte an, dass ein Bus der Linie...

2 Bilder

Kita-Planung Hollenstedt: "Verwaltung tritt auf die Bremse"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.06.2017

mi. Hollenstedt. „Die Samtgemeinde-Verwaltung Hollenstedt setzt Beschlüsse der Politik nicht oder nur zögerlich um.“ Dieser Fundamentalkritik sieht sich derzeit Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers ausgesetzt. Dabei geht es vor allem um den im Sozialausschuss empfohlenen Ausbau des Kindergartenstandorts in Hollenstedt. Rückblick: Überraschend war der Sozialausschuss dem Vorschlag von Hollenstedts Bürgermeister Jürgen...

Hollenstedt immer noch ohne Haushalt - Kommunalaufsicht schaltet sich ein

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 26.05.2017

mi. Hollenstedt. Das ist im Landkreis Harburg wohl ein Novum: Die Gemeinde Hollenstedt ist derzeit nur eingeschränkt handlungsfähig. Der Grund: Bisher ist es dort nicht gelungen, einen Haushalt aufzustellen. Das scheitert laut Bürgermeister Jürgen Böhme nicht am fehlenden Geld, sondern schlicht am Zeitmangel des ehrenamtlichen Verwaltungschefs. Kritiker werfen Böhme allerdings vor, das wichtige Thema verschleppt zu...

1 Bild

Jürgen Böhmes großer Coup - statt nur Krippe für Regesbostel ganzer Kindergarten für Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.05.2017

mi. Hollenstedt. Die nächste Krippengruppe in der Samtgemeinde Hollenstedt soll nicht in Regesbostel, sondern in Hollenstedt gebaut werden. Dafür sprach sich jetzt mehrheitlich der Jugend- und Sozialausschuss aus und schenkte der Hauptgemeinde der Samtgemeinde gleich noch einen Kindergarten mit dazu. Was allerdings fehlt, ist eine konkrete Planung. Dabei drängt die Zeit. Im Ausschuss gab es die große Überraschung: Spontan,...