KIBIS im Paritätischen

1 Bild

Airbus-Mitarbeiter spenden 2.000 Euro für Selbsthilfe auf dem Land

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.03.2019

lt. Stade. Über einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro freut sich Ulrich Brachthäuser (Foto, Mitte) von der Selbsthilfeberatungsstelle (KIBIS) des Paritätischen in Stade. Das Geld überreichten Peter Bahr und Annika Krönke vom Airbus-Betriebsrat. Jedes Jahr verzichten die Airbus-Mitarbeiter in Stade auf ihre Weihnachtstüten, um Geld zu spenden. Die Summe soll dem Projekt "Selbsthilfe auf dem Land" zugutekommen. 

1 Bild

Einzigartige Selbsthilfe-Kampagne startet im Landkreis Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 01.05.2018

lt. Landkreis. Das hat es bisher im Landkreis Stade noch nicht gegeben: Selbsthilfegruppen und die Selbsthilfekontaktstelle im Landkreis Stade, KIBIS des Paritätischen, stellen eine Selbsthilfe-Kampagne auf die Beine, die jeden Menschen ansprechen und gleichzeitig dazu beitragen soll, Hemmschwellen abzubauen. "Wir tauchen jetzt mal so richtig auf und machen auf uns aufmerksam", sagt KIBIS-Leiter Ulrich Brachthäuser. Unter...

1 Bild

Leben mit künstlichem Darmausgang

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 27.08.2016

Stade: Elbe Klinikum | Neue Selbsthilfegruppe für junge Stoma-Träger in Stade sb. Stade. Wird mein Gegenüber sehen oder riechen, dass ich einen künstlichen Darmausgang habe? Was kann ich mit dem Beutel am Bauch überhaupt noch anziehen? Und wie sieht es mit einem Strandurlaub oder Sex aus? Diese und viele weitere Fragen stellen sich insbesondere jüngere Leute, die aufgrund einer schweren Erkrankung an Darm oder Blase vor der Entscheidung stehen,...

Hilfe für Eltern von Pubertierenden

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 14.12.2013

(sb). Im Landkreis Stade bildet sich eine neue Selbsthilfegruppe für Eltern, die Probleme mit ihren pubertierenden Kindern haben. Bei den Treffen sollen Schwerpunkte thematisiert, Erfahrungen ausgetauscht und Kraft getankt werden. Themen sind Aggression und Auseinandersetzung, Erziehungsstile, Jugendkriminalität, Schulverweigerung und Drogen. Die Treffen finden immer mittwochs um 19 Uhr in der Geestlandschule, Haus 1, in...