Kirchlicher Dienst in Arbeitswelt

1 Bild

Neuesten Entwicklungen im Gesundheitswesen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.10.2018

Svenja Stadler bei Empfang in Stade tp. Stade. Den Sommerempfang der Personal- und Betriebsräte richtete kürzlich die Stadt Stade und der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt aus. Silvia Nieber, Bürgermeisterin, und Dr. Thomas Kück, Superintendent, begrüßten rund 50 Gäste im historischen Rathaus. Als Ehrengast des Abends sprach Svenja Stadler, Abgeordnete der SPD im Deutschen Bundestag, in ihrem Vortrag über die neuesten...

Vortragsabend zum Thema "Ruhestand - Aufbruch oder Stillstand?" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.10.2017

Winsen (Luhe): Gemeindezentrum St. Marien | ce. Winsen. "Ruhestand - Aufbruch oder Stillstand?" ist das Thema eines Vortragsabends, zu dem der "Förderverein Lebensberatung Winsen" am Freitag, 3. November, um 19.30 Uhr in das Gemeindezentrum St. Marien (Kirchstraße 2) einlädt. Die Veranstaltung ist der Auftakt einer Vortragsreihe, die sich mit der Situation älterer Menschen in der Gesellschaft befasst. Am ersten Abend referiert Renate Fallbrügg vom "Kirchlichen Dienst...

Vortrag in der Stader Arbeitsagentur zum Thema Mobbing

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.04.2015

Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Die Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2, setzt ihre Vortragsreihe für Frauen am Dienstag, 12. Mai, mit dem Thema Mobbing fort. Wulf Gräntzdörffer vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt erklärt um 16.30 Uhr gesundheitliche Auswirkungen, wie sich Betroffene wehren und schützen können und wo sie Hilfe erhalten.

Mobbing: Vortrag in der "Hohenluft" Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Insbesondere an Frauen wendet sich der Vortrag über Mobbing am Montag, 24. Februar, um 16 Uhr in der "Hohenluft", Stader Str. 15, in Buxtehude. Wulf Gräntzdörffer vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt Stade referiert zum Thema. • Anmeldung unter Tel. 04141 - 5184-11.