KLS Racing Team

2 Bilder

Stoppelfeldrennen Heidenau: Stärkeres Fahrer-Feld dank neuer Regeln

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.08.2018

Heidenau: Stoppelfeldrennen Heidenau | bim. Heidenau. Am kommenden Samstag ist die rennfreie Zeit endlich wieder zu Ende. Etwas verspätet erfolgt der Auftakt zur Stoppelfeldrennsaison 2018 am 18. August ab 9 Uhr in Heidenau. Wie berichtet, ist das Rennen in Dibbersen, das ursprünglich für vergangenen Samstag vorgesehen war, ausgefallen, weil kein geeigneter Acker gefunden werden konnte. Umso motivierter ist das KLS Racing-Team Heidenau um Hauptorganisator Andreas...

11 Bilder

Die Rennsaison ist eröffnet - erstes Stoppelfeldrennen in Heidenau

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.08.2015

mi. Tostedt. Die Meisterschaftssaison ist eröffnet: In Heidenau startete jetzt das erste Stoppelfeldrennen. Gastgeber war das "KLS-Racing"-Team aus Heidenau. Bei Volksfeststimmung gab es für die Zuschauer spannende Rennduelle zu sehen und "abgefahrene" Karossen zu bestaunen. Natürlich fand auch wieder die beliebte Kinderrunde statt. Cross-Rennteams aus der gesamten Region jagten ihre PS-Boliden vor Hunderten von Zuschauern...

7 Bilder

Die Stoppelfeldrenn-Saison startet in Heidenau

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.08.2014

Heidenau: Heidenau | (bim/nw). Am Samstag, 9. August, ist es endlich wieder soweit: Auf einem Acker in Heidenau richtet das KLS Racing-Team ab 9 Uhr das erste Stoppelfeldrennen der Saison aus. Wie man zur Rennstrecke kommt, ist ausgeschildert. Stoppelfeldrennen, auch Stoppelcross genannt, haben sich über die Jahre zu einem lizenzfreien Amateurmotorsport entwickelt. „Mit dem Verheizen schrottreifer Kisten oder Stockcar-Rennen hat Stoppelcross nix...

11 Bilder

Dröhnende Motoren und Überschläge

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.08.2013

bim. Heidenau. Der Acker hatte es in sich. Mehrfach überschlugen sich die getunten Autos beim Stoppelfeldrennen des KLS-Racing-Teams in Heidenau. Das Finale musste zweimal wegen Überschlägen abgebrochen und wiederholt werden. Neben spannenden Momenten wie diesen sorgten dröhnende Motoren und aufgewirbelter Staub bei den zahlreichen Zuschauern jeden Alters für Renn-Feeling pur. Die Ergebnisse: Klasse A: 1. Thorbjörn...